Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Sperre von Imageshack

Dieses Thema im Forum "Neuigkeiten und Ankündigungen" wurde erstellt von Walter, 3. Oktober 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. keoma

    keoma Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2006
    Beiträge:
    1.161
    Werbung:
    Furchtbar, wie hier gegiftet wird.

    Davon abgesehen, dass die Ankündigung mit
    beginnt, kommen größtenteils nur rechtfertigende Erklärungen anstatt nachträgliche Klärung.

    Angesichts der Ankündigung oder mehr dem Zeitpunkt an dem sie veröffentlicht wurde, bleibt ohnehin nur die Lösung des Los Lassens oder der viel zu aufwendigen Reparatur der betroffenen Threads, in denen eine Copyright-Verletzung nicht statt gefunden hat und nun ein Schaden zu bekunden ist.
    Ich finde die Entscheidung der Administration vollkommen legitim, aber die Ausführung panne ("Wir mussten gestern"); warum kann das nicht ebenfalls wie die Tatsache angenommen werden, dass alte Threads nunmal jetzt von Neuen abgelöst werden müssen.

    Seid doch wieder lieb. Manche haben sogar schon neue kreative Threads eröffnet, was viel spannender ist, als ewiges Heul-Gesuse :banane:
     
  2. Fleddermausi

    Fleddermausi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    599
    Sag mal Eva07 - was machst du eigentlich wenn jemand DEINE Bilder ungefragt irgendwo verlinkt (z.B. auf einer *umstrittenen* Seite), die sich vielleicht noch kopiert und auf seiner Homepage oder anderweitig als seine eigenen ausgibt.
     
  3. eva07

    eva07 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2007
    Beiträge:
    5.946
    Ort:
    WIEN
    Wenn ich dies störend finde - das müsste mir aber erst zugetragen werden - kann ich meinen VBK anrufen. Der hat schon einmal eine ungute Sache für mich geregelt.

    Liebe Grüße

    eva07
     
  4. eva07

    eva07 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2007
    Beiträge:
    5.946
    Ort:
    WIEN
    Hallo, liebe pieps,

    habe schon einige Übung im Loslassen, doch nichtsdestotrotz sollte man doch nicht jede Störung oder Ungerechtigkeit einfach hinnehmen.

    Ich habe von der Ankündigun gar nichts gewusst und hätte ich es erfahren, dann wäre es ja auch schon zu spät gewesen um noch irgendetwas retten zu können.

    Walter ist natürlich dafür verantwortlich, nur mir die Schuld in die Schuhe zu schieben, finde ich ungerecht. Ich verstehe nicht, dass man angegriffen wird, wenn man Tatsachen feststellt und dass Walter nicht mitfühlen will, dass es mich getroffen hat. Doch glaube ich, dass es nicht nur mich betroffen gemacht hat. Doch dürfte ich die meisten Bilder hier eingestellt gehabt haben und es ist ein Unterschied, ob ich auf ein Bild verzichten muss oder auf schätzungsweise 100.

    Mich trifft überhaupt keine Schuld, wenn es gestern gelöscht wurde, denn da hätte ich sowieso nicht die Möglichkeit gehabt dagegen Einspruch zu erheben.

    Das Leben geht weiter, aber Gnade dem, der mich ungerecht behandelt hat. Da habe ich nämlich keinen Einfluss darauf und ich habe meine Erfahrungen. Ich wünsche Niemanden etwas Böses, denke nur, dass es einen Gott gibt und der ist gerecht.

    Danke für Dein Interesse :danke: und

    allerliebste Grüße

    eva07
     
  5. eva07

    eva07 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2007
    Beiträge:
    5.946
    Ort:
    WIEN
    Ja, somit ist alles im Eimer!
     
  6. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    25.486
    Werbung:
    Da der liebe Gott gerecht ist, hat er deine Bilder gelöscht, auch das wird wohl seinen Grund gehabt haben.

    So kann ich es dann auch sehen.

    lg
    flimm
     
  7. SammyJo

    SammyJo Guest


    Nein, es hat auch andere betroffen gemacht, ich wiederhole es gerne wieder und wieder, weil auch viele ANDERE davon BETROFFEN sind, und dies nicht unerheblich.

    Verstehst du, liebe Eva?


    :)
     
  8. eva07

    eva07 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2007
    Beiträge:
    5.946
    Ort:
    WIEN
    Doch kann es auch der Teufel gewesen sein und Gott hat es aus irgendwelchen Gründen, die uns verborgen bleiben, zugelassen. Und das muss nicht unbedingt mit einer Schuld von mir etwas zu tun haben. Er weiß mit wem und warum er etwas geschehen lässt.

    Auch, dass ich mich gegen eine menschliche Schuldzuweisung wehre, kann auch im Auftrag Gottes geschehen sein.

    So kann man es auch sehen. :rolleyes:

    lg
    eva07
     
  9. eva07

    eva07 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2007
    Beiträge:
    5.946
    Ort:
    WIEN
    Natürlich, gerade ich kann das sehr gut verstehen und bedaure es noch immer, dass es geschehen ist, weil ich die Schuldzuweisung ganz einfach ungerecht finde, da es gestern geschehen war und ich erst nach dem Geschehen hätte davon erfahren können, obwohl ich zugegebenermaßen selten in die Ankündigungen schaue.

    :kiss4:
     
  10. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    25.486
    Werbung:
    Ja Eva,

    kann alles sein, vielleicht ist es eine Prüfung für dich :rolleyes:

    Aber das du einen Auftrag von Gott hattest, da wäre ich mir nicht so sicher.
    Denn Gott spricht keine Drohungen aus und liebt jeden :D

    lg
    flimm
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden