Sich selbst Steine in den Weg legen. Wieso?

A

Azurkind

Guest
Mal ne blöde Frage am Rande: Wieso legt man sich eigentlich selber Steine in den Weg? Mir ist aufgefallen, dass ich mich eigentlich selber sabotiere und mir so alles selber verbaue. Aber wieso eigentlich :confused:
 
Werbung:
S

Sayalla

Guest
Ohne Steine wäre ein Weg mitunter auch ganz schön schlammig. Vllt. liegen sie ja da, damit du darüber gehen kannst.
 
J

johsa

Guest
Mal ne blöde Frage am Rande: Wieso legt man sich eigentlich selber Steine in den Weg? Mir ist aufgefallen, dass ich mich eigentlich selber sabotiere und mir so alles selber verbaue. Aber wieso eigentlich :confused:
Weil du so programmiert bist.
Das Programm wurde von deinen Gedanken geschrieben.
Mit anderen Gedanken kannst du es umschreiben.
 
Werbung:
J

johsa

Guest
Naja aber wieso bin ich dann nicht gleich mit den "richtigen" (nicht-leid-erzeugenden) Gedanken programmiert worden (auf die Welt gekommen)?
Das bist du ja.
Du selbst hast dir aber im Laufe deines Lebens aufgrund der Erlebnisse ein negatives Denkmuster zusammengeschustert - unbewußt.
Jetzt hast du die Chance, dieses Muster wieder aufzulösen und neu zu gestalten - bewußt.
 
Oben