Seit 1 Jahr keine Erinnerung an meine Träume

josefine42

Neues Mitglied
Registriert
9. Januar 2005
Beiträge
15
Ort
NRW
Hallo,

ich habe immer sehr intensiv geträumt und mich auch mit meinen Träumen auseinandergesetzt, aber seit ca. einen Jahr weiss ich gar nichts mehr von meinen nächtlichen Träumen. Auch nicht, wenn ich nachts aufwache, das passiert schon regelmäßig, da ich kleine Kinder habe. Woran kann es liegen ? Vielleicht könnt ihr mir ja irgendwie helfen und sagen, wie sie wieder kommmen und ich sie aktivieren kann
Danke
 
Werbung:

cannasativa

Mitglied
Registriert
15. September 2004
Beiträge
267
Ort
Wien, 3.Bezirk
Hallo Josefine! :D

Kann das sein, dass du gelegentlich etwas :jump20:???

Nicht falsch verstehen, ist nur eine Frage, da dieses "Hobby" erfahrungsgemäß dazu führt, dass du dich an KEINE Träume mehr erinnerst.

Alles Liebe, Emanuel
 

Helios

Sehr aktives Mitglied
Registriert
18. Oktober 2004
Beiträge
999
Ort
Graz
Emanuel als ich noch gekifft hab, hab ich immer geträumt.... ;)

aber bei mir war jetzt auch so ca. 2/4 jahr eine "traum-pause" aber plötzlich kommen die vereinzelt wieder.....also das is wahrscheinlich jetz nur ne phase net schrecken...kommen schon wieder die träume! was auch hilft - früher schlafen gehen als sonst. auch wenn man nicht müde ist!
 

cannasativa

Mitglied
Registriert
15. September 2004
Beiträge
267
Ort
Wien, 3.Bezirk
@ helios

Emanuel als ich noch gekifft hab, hab ich immer geträumt....

Gut, wenn ich davon ausgehe, dass du jetzt nicht mehr kiffst und du 17 bist, dann hast du vermutlich nicht die gleiche Erfahrung gemacht wie ich.

Als ich 16,17 war hab ich ebenfalls geraucht, aber ich träumte trotzdem fabelhaft. Mittlerweile rauche ich seit über 6 Jahren und dieser dauerhafte Konsum scheint in der Tat, erfahrungsgemäß der grund zu sein.

Alles Liebe, Emanuel
 

cannasativa

Mitglied
Registriert
15. September 2004
Beiträge
267
Ort
Wien, 3.Bezirk
Na da kann ich ja lang warten! :D

Naja, einerseits würde ich das schon wollen, andererseits nicht und einfach ist das keineswegs, so lange du nicht mal sicher weisst, was du willst! :rolleyes:
 

Helios

Sehr aktives Mitglied
Registriert
18. Oktober 2004
Beiträge
999
Ort
Graz
oh das hatte ich auch *g* hab mi 11 angefangen *g* hat einfach zum tagesablauf gehört...bin jetz 7 monate "clean" und muss sagen,es fehlt noch immer was!!!!! und dann immer die freunde, die einem was anbieten...es is echt net leicht...selbst nach 7 monaten....
 

cannasativa

Mitglied
Registriert
15. September 2004
Beiträge
267
Ort
Wien, 3.Bezirk
Ich habe es schon geschafft eine Pause von 6 Monaten einzulegen, aber wie du es bereits geschrieben hast.... da fehlte was!

Naja und leichter macht es das nicht gerade, wenn ALLE um einen herum :jump20:.

Von der Familiel über alle Freunde und Verwandte.

Ausserdem kann ich nur von positiven Erfahrungen berichten, was es auch nicht einfach macht dem zu entsagen.
 
Werbung:

Ariadne

Mitglied
Registriert
10. Januar 2005
Beiträge
241
Ort
Wien
Hallo Josefine,

ich hatte das auch schon, über längere Phasen, nichts zu träumen. Und da ich doch über viele Jahre Traumtagebuch führe, habe ich das immer recht schade gefunden. Weil mir beim Frühstücken genau das gefehlt hat, das Einschreiben :buch: und mich damit beschäftigen.
Nun, ich habe eine Technik entwickelt, die ich meinen KlientInnen auch empfehle. Du bittest dein Unterbewusstsein ganz einfach darum, dir zu diesem oder jenem Thema etwas mitzuteilen. Es ist auch ganz wichtig in positiver Formulierung zu bitten. (Ich schätze, das weißt du selbst, als geübte Träumerin). Und am Morgen, wenn mir ein Traum einfällt, dann bedanke ich mich dafür. Ich denke, das ist auch sehr wichtig. Dadurch entsteht wirklich eine bewusste Kommunikation mit dem Unbewussten. Ich finde das sehr faszinierend, wie rasch es auf Fragen reagiert, sofern man sich ernsthaft damit beschäftigt.

Ich wünsche dir in Zukunft interessante Träume :zauberer1

l.g.
Ariadne
 
Oben