Seherin Frau Madame Buchela

Esomaus

Neues Mitglied
Registriert
20. Juli 2004
Beiträge
5
Buchela - die "Pythia vom Rhein"

Ich grüße euch alle hier herzlichst. Bin ganz neu hier und jetzt schon begeistert von diesem Forum!

Mein Beitrag ist über die größte Seherin Deutschlands zuberichten.Die jungen Leute werden sie kaum kennen oder nur aus dem Duden. Daher mein Beitrag über diese erstaunliche Frau. Teile dieses Beitrags sind aus der Presse.
Ich hoffe euch gefällt mein Beitrag?

Eine von Statur kleine Person - 1,50 Meter Körpergröße -, jedoch mit großer Ausstrahlung fühlte sich erwählt, "allen anderen ein zweites Gesicht in der Zukunft" zu sein.


Politiker, Showstars und Tausende einfache Leute drängten zu ihr. Sie sagte Soraya die Heirat mit dem Schah von Persien voraus und riet Konrad Adenauer, die deutschen Kriegsgefangenen aus Russland zu holen. Jf.Kennedy sagte die den Mord voraus!

Unter Bonner Diplomaten galt die Seherin als esoterischer Geheimtipp. 1969 stieg ihr Bekanntheitsgrad nochmals, weil sie half, die Morde von Lebach aufzuklären: Die Täter, die Eduard Zimmermann 1969 in seiner ZDF-Sendung suchte, waren zu ihr ins Haus gekommen.
November 1986 starb Buchela im Bonner Malteser-Krankenhaus.

Von dieser Zeit an vertrat ihre Nichte sie " Destemona"

M. Destemona ist die Nichte und Erbin der großen Madame Buchela. Sie hat diese Gabe und vertritt Frau Buchela in aller Ehre

Ich hoffe euch gefällt mein Beitrag?

Herzliche Grüße
Sabine
 
Werbung:
I

iXmugl

Guest
Ich habe mitte der 80er in einer Bücherei über Buchela gelesen, daß sie Konrad Adenauer gesagt hat, Erich Honnecker würde das Jahr 1989 "nicht als mächtiger Mann" erleben. So ist es dann auch gekommen.
 

Esomaus

Neues Mitglied
Registriert
20. Juli 2004
Beiträge
5
Hallo ,
ja, ihre Voraussagungen treffen auch noch heute ein!

In ihrem Buch "Ich aber sage Euch" stehen Voraussagen bis in unsere heutigen Zeit drin.

Herzlichen Gruß
Bine :banane:
 

moin cheri

Mitglied
Registriert
1. Juli 2004
Beiträge
77
Esomaus schrieb:
Buchela - die "Pythia vom Rhein"

Ich grüße euch alle hier herzlichst. Bin ganz neu hier und jetzt schon begeistert von diesem Forum!

Mein Beitrag ist über die größte Seherin Deutschlands zuberichten.Die jungen Leute werden sie kaum kennen oder nur aus dem Duden. Daher mein Beitrag über diese erstaunliche Frau. Teile dieses Beitrags sind aus der Presse.
Ich hoffe euch gefällt mein Beitrag?

Eine von Statur kleine Person - 1,50 Meter Körpergröße -, jedoch mit großer Ausstrahlung fühlte sich erwählt, "allen anderen ein zweites Gesicht in der Zukunft" zu sein.


Politiker, Showstars und Tausende einfache Leute drängten zu ihr. Sie sagte Soraya die Heirat mit dem Schah von Persien voraus und riet Konrad Adenauer, die deutschen Kriegsgefangenen aus Russland zu holen. Jf.Kennedy sagte die den Mord voraus!

Unter Bonner Diplomaten galt die Seherin als esoterischer Geheimtipp. 1969 stieg ihr Bekanntheitsgrad nochmals, weil sie half, die Morde von Lebach aufzuklären: Die Täter, die Eduard Zimmermann 1969 in seiner ZDF-Sendung suchte, waren zu ihr ins Haus gekommen.
November 1986 starb Buchela im Bonner Malteser-Krankenhaus.

Von dieser Zeit an vertrat ihre Nichte sie " Destemona"

M. Destemona ist die Nichte und Erbin der großen Madame Buchela. Sie hat diese Gabe und vertritt Frau Buchela in aller Ehre

Ich hoffe euch gefällt mein Beitrag?

Herzliche Grüße
Sabine


Hallo Esomaus,

dein Beitrag hat mir sehr gut gefallen.

Ich gehe seit ein paar Jahren zur Destemona und kann nur gutes berichten. Kenne sie als eine sehr sympathische sehr sozialeingestellte Frau.

Alles was sie mir gesagt hat und sagt kommt sehr schnell ohne das ich mich

nach irgendwelchen Dingen richte.

Oft habe ich schon einzelne Dinge vergessen die sie sagt und erst wenn es dann passiert
erinnere ich mich wieder daran das sie, dass doch gesagt hat.

Wie es war damals als du bei Frau Buchela warst? Ist alles eingetroffen?


Liebe Grüße!

Cheri
 

Herbstchen35

Neues Mitglied
Registriert
11. Juli 2004
Beiträge
10
Esomaus schrieb:
Buchela - die "Pythia vom Rhein"

Ich grüße euch alle hier herzlichst. Bin ganz neu hier und jetzt schon begeistert von diesem Forum!

Mein Beitrag ist über die größte Seherin Deutschlands zuberichten.Die jungen Leute werden sie kaum kennen oder nur aus dem Duden. Daher mein Beitrag über diese erstaunliche Frau. Teile dieses Beitrags sind aus der Presse.
Ich hoffe euch gefällt mein Beitrag?

Eine von Statur kleine Person - 1,50 Meter Körpergröße -, jedoch mit großer Ausstrahlung fühlte sich erwählt, "allen anderen ein zweites Gesicht in der Zukunft" zu sein.


Politiker, Showstars und Tausende einfache Leute drängten zu ihr. Sie sagte Soraya die Heirat mit dem Schah von Persien voraus und riet Konrad Adenauer, die deutschen Kriegsgefangenen aus Russland zu holen. Jf.Kennedy sagte die den Mord voraus!

Unter Bonner Diplomaten galt die Seherin als esoterischer Geheimtipp. 1969 stieg ihr Bekanntheitsgrad nochmals, weil sie half, die Morde von Lebach aufzuklären: Die Täter, die Eduard Zimmermann 1969 in seiner ZDF-Sendung suchte, waren zu ihr ins Haus gekommen.
November 1986 starb Buchela im Bonner Malteser-Krankenhaus.

Von dieser Zeit an vertrat ihre Nichte sie " Destemona"

M. Destemona ist die Nichte und Erbin der großen Madame Buchela. Sie hat diese Gabe und vertritt Frau Buchela in aller Ehre

Ich hoffe euch gefällt mein Beitrag?

Herzliche Grüße
Sabine


Hallo Maus

Nun wer kennt diese Frau nicht?

!Buchela ist eine Legende!

Sie war bevor es die sogenannten Kartenleger heute gibt da.


Sage nur BTV4 schlimm..................

Mit dem Unterschied das Sie es konnte......

Von Destemona ihrer Nichte habe ich auch gehört sah paar mal im TV.

War aber noch nie da!

Auf jeden Fall guter Bericht von dir Maus.

Licht und Liebe

Herbstchen :daisy:
 
R

Randolf

Guest
Esomaus schrieb:
Buchela - die "Pythia vom Rhein"

Ich grüße euch alle hier herzlichst. Bin ganz neu hier und jetzt schon begeistert von diesem Forum!

Mein Beitrag ist über die größte Seherin Deutschlands zuberichten.Die jungen Leute werden sie kaum kennen oder nur aus dem Duden. Daher mein Beitrag über diese erstaunliche Frau. Teile dieses Beitrags sind aus der Presse.
Ich hoffe euch gefällt mein Beitrag?

Eine von Statur kleine Person - 1,50 Meter Körpergröße -, jedoch mit großer Ausstrahlung fühlte sich erwählt, "allen anderen ein zweites Gesicht in der Zukunft" zu sein.


Politiker, Showstars und Tausende einfache Leute drängten zu ihr. Sie sagte Soraya die Heirat mit dem Schah von Persien voraus und riet Konrad Adenauer, die deutschen Kriegsgefangenen aus Russland zu holen. Jf.Kennedy sagte die den Mord voraus!

Unter Bonner Diplomaten galt die Seherin als esoterischer Geheimtipp. 1969 stieg ihr Bekanntheitsgrad nochmals, weil sie half, die Morde von Lebach aufzuklären: Die Täter, die Eduard Zimmermann 1969 in seiner ZDF-Sendung suchte, waren zu ihr ins Haus gekommen.
November 1986 starb Buchela im Bonner Malteser-Krankenhaus.

Von dieser Zeit an vertrat ihre Nichte sie " Destemona"

M. Destemona ist die Nichte und Erbin der großen Madame Buchela. Sie hat diese Gabe und vertritt Frau Buchela in aller Ehre

Ich hoffe euch gefällt mein Beitrag?

Herzliche Grüße
Sabine

Guten Tag Ihr Lieben hier :)

Madame Destemona und die Große Buchela.

Bin freudig erstaunt über diese beiden Damen hier zulesen.

War eine gute Wahl von mir hier in dieses Forum hinein zugehen.;-)

Ich war viele Jahre in guter Betreuung von Frau Buchela noch bereits vor Ihrem Tod, ging ich zu Ihrer Nichte und Erbin M. Destemona und gehe auch noch heute zu ihr.

Sie ist auch keine die sehr hohe Kosten berechnet.
Nein, Sie macht es genau wie Ihre Tante. Alles soll gerecht sein und mit Menschenwürde.

So habe ich beide Damen zum Glück kennenlernen dürfen.

Vorraussagenungen von Frau Destemona wie von Frau Buchela trafen - treffen schnell und absolut stimmend ein.
Madame Destemona ist oft in den Medien zusehen wie schon Ihre Tante.
Infos könnt Ihr unter www.MadameDestemona.de sehen dort gibt es auch viele Fotos von Prominenten.

Mme. Buchela war mehr als nur eine Wahrsagerin.

Nach dem 2. Weltkrieg, weitete sich ihr Ruf rasch aus, nachdem sie 1953 der Partei CDU (unter Adenauer) einen hohen Wahlsieg vorausgesagt hatte.Adenauer besuchte Sie sehr regelmäßig. So avancierte sie zur "Seherin von Bonn". Adenauer blieb von da an ihr "Kunde", und dem jetzigen Bundeskanzler Helmut Kohl dürfte ihr Name ebenfalls vertraut sein (was er wahrscheinlich kaum zugeben wird, aber Frau Buchela nennt seinen Namen). Doch auch andere Prominenz bediente sich ihrer Begabung: Ludwig Erhard, Senator Kennedy, die Königin von Holland, der Schah von Persien, die Exkaiserin Soraya und andere mehr.

Also sehr interessante Persönlichkeiten diese beiden Frauen.

Licht & Liebe auf euren Wegen
Randolf

Ps :Freue mich schon jetzt hier zu sein.
 
A

Asterix

Guest
Esomaus schrieb:
Buchela - die "Pythia vom Rhein"

Ich grüße euch alle hier herzlichst. Bin ganz neu hier und jetzt schon begeistert von diesem Forum!

Mein Beitrag ist über die größte Seherin Deutschlands zuberichten.Die jungen Leute werden sie kaum kennen oder nur aus dem Duden. Daher mein Beitrag über diese erstaunliche Frau. Teile dieses Beitrags sind aus der Presse.
Ich hoffe euch gefällt mein Beitrag?

Eine von Statur kleine Person - 1,50 Meter Körpergröße -, jedoch mit großer Ausstrahlung fühlte sich erwählt, "allen anderen ein zweites Gesicht in der Zukunft" zu sein.


Politiker, Showstars und Tausende einfache Leute drängten zu ihr. Sie sagte Soraya die Heirat mit dem Schah von Persien voraus und riet Konrad Adenauer, die deutschen Kriegsgefangenen aus Russland zu holen. Jf.Kennedy sagte die den Mord voraus!

Unter Bonner Diplomaten galt die Seherin als esoterischer Geheimtipp. 1969 stieg ihr Bekanntheitsgrad nochmals, weil sie half, die Morde von Lebach aufzuklären: Die Täter, die Eduard Zimmermann 1969 in seiner ZDF-Sendung suchte, waren zu ihr ins Haus gekommen.
November 1986 starb Buchela im Bonner Malteser-Krankenhaus.

Von dieser Zeit an vertrat ihre Nichte sie " Destemona"

M. Destemona ist die Nichte und Erbin der großen Madame Buchela. Sie hat diese Gabe und vertritt Frau Buchela in aller Ehre

Ich hoffe euch gefällt mein Beitrag?

Herzliche Grüße
Sabine

HALLO SABINE !

ICH WAR AUCH SCHON BEI DESTEMONA. ALLES WAS SIE MIR GESAGT HAT IST EINGETROFFEN.

MEIN STATEMENT ÜBER DESTEMONA GUT ,SERIÖS NICHT ÜBERTEUERET.
 

Minepa

Mitglied
Registriert
10. Juli 2004
Beiträge
47
Hallo!
Ich habe auch schon von ihr gehört.
Mich würde mal interessieren was eine Beratung kostet
und wo man dafür hinkommen muß.

Liebe Grüsse,
Minepa
 

moin cheri

Mitglied
Registriert
1. Juli 2004
Beiträge
77
hallo,

destemona lebt in solingen nrw.

was nimmt weiss ich nicht - bekomm einen stammkundenpreis,

weil ich schon länger zu ihr komm.


aber fragt sie doch- sie ist sehr nett.


lg
 
Werbung:
A

Asterix

Guest
Wer Von Euch Kennt Das Buch

Ich Aber Sage Euch Von Madame Buchela.

Oder Vielleicht MÖchte Es Einer Verkaufen.

Suche Es Dringend.
 
Oben