Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Seelenverwandte im Traum

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Cataleya, 28. August 2018.

  1. Cataleya

    Cataleya Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2018
    Beiträge:
    31
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben

    Ich hab vor etlichen Jahren eine Person kennen gelernt, zu welcher ich sofort eine ganz besondere Verbundenheit gespürt habe. Manche mögen es Seelenverwandte nennen.. wie auch immer..Dies hat sich bis dato auch nicht geändert obwohl ich ihr schon seit über 10 Jahren nicht mehr begegnet bin.

    Nun zur eigentlichen Frage:
    Immer wenn ich von dieser Person träume, ist es mir so gut wie nicht möglich ihr Gesicht zu sehen. Entweder sie dreht sich weg, ich bin zu weit weg oder das Gesicht ändert sich in das eines Anderen oder ist einfach verschwommen. Genauso verhält es sich, wenn ich versuche mich ihr im Traum anzunähern.

    Jetzt frag ich mich warum das so ist? Wenn ich meine Augen schließe kann ich sie mir doch auch bis aufs kleinste Detail vorstellen.

    Und eine mir sehr wichtige Frage: lässt sich so etwas auch ändern bzw.kann ich das selbst beeinflussen?

    Ich hoffe ihr könnt mir da etwas weiterhelfen.

    Ein großes Dankeschön schonmal im voraus!!

    Cataleya
     
  2. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    11.939
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Liebe Cataleya,

    in den Träumen soll mit den fehlenden Gesichtern umschrieben werden, dass Du etwas nicht erkennen und einordnen kannst. Ich könnte mir vorstellen, dass hier der besagte Seelenverwandte nur eine Rolle spielt und nicht die reale Person gemeint ist.

    Der Gedanke von einem Seelenpartner scheint Dir besonders wichtig zu sein und setzten somit auch Maßstäbe für Deine Prinzipien. So würden damit also Seelendinge umschrieben, die Dich in einen inneren Konflikt führen. Achte einmal darauf, in welcher Szenerie der besagte Verwandte eingebunden ist, dann lässt sich seine Rolle näher bestimmen.

    Merlin
     
    Cataleya gefällt das.
  3. Cataleya

    Cataleya Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2018
    Beiträge:
    31
    Werbung:
    Danke für deine Antwort!

    Cataleya
     
    DruideMerlin gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden