schwarze zunge

M

magdalena

Guest
hallo leute,

hat das schon mal einer von euch erlebt?

als ich heute morgen in den spiegel geschaut habe, war ich entsetzt.
meine zunge war mit einem tief schwarzen belag belegt.

anzumerken : seit ein paar tagen, habe ich eine entzündete stelle an der zungenspitze.
dachte mir nichts dabei - kommt und geht.

angesichts der schwarzen zunge bin ich an den computer gerannt -
schwarze zunge - die auskunft - meist harmlos - nur unschön.

hab' ein munddesinfektionsmittel aus meinem arzneischrank gekramt - gespült und abgekratzt - naja - zumindest soweit erfolgreich, dass ich aus dem haus gehen konnte.

nachmittags bin ich dann doch zum arzt gegangen, weil ich das desinfektionsmittel nicht vertrage.

hab' ihm auch erzählt, dass ich gestern einen chilenischen rotwein getrunken habe.
er hat mich untersucht - allerdings kein abstrich -
hat gemeint - einfach nur salbei und kamille -
wird 'ne chemische reaktion sein -
vergeht wieder.

den chilenischen rotwein hab' ich stehen lassen - mir meine hausmarke aufgemacht.

ein paar schlucke - und - die zunge ist wieder komplett schwarz.

ansonsten geht es mir übrigens blendend - bin topfit - bloß höchst minimale ausklänge einer leichten verkühlung - vermehrte schleimproduktion -
lunge aber frei, wie arzt festgestellt hat -
auch keine magenprobleme -
nichts.

nehme mal an, dass die entzündete zunge farbpartikel aufnimmt.
hab's mit himbeeren versucht - da wird die zunge tiefdunkelrot...

bitte spart den ratschlag keinen rotwein zu trinken -
das kann ja nur wirkung sein - und nicht ursache.
 
Werbung:

Siriuskind

Sehr aktives Mitglied
Registriert
23. Oktober 2009
Beiträge
40.511
Ort
Niedersachsen
hallo leute,

hat das schon mal einer von euch erlebt?

als ich heute morgen in den spiegel geschaut habe, war ich entsetzt.
meine zunge war mit einem tief schwarzen belag belegt.

anzumerken : seit ein paar tagen, habe ich eine entzündete stelle an der zungenspitze.
dachte mir nichts dabei - kommt und geht.

angesichts der schwarzen zunge bin ich an den computer gerannt -
schwarze zunge - die auskunft - meist harmlos - nur unschön.

hab' ein munddesinfektionsmittel aus meinem arzneischrank gekramt - gespült und abgekratzt - naja - zumindest soweit erfolgreich, dass ich aus dem haus gehen konnte.

nachmittags bin ich dann doch zum arzt gegangen, weil ich das desinfektionsmittel nicht vertrage.

hab' ihm auch erzählt, dass ich gestern einen chilenischen rotwein getrunken habe.
er hat mich untersucht - allerdings kein abstrich -
hat gemeint - einfach nur salbei und kamille -
wird 'ne chemische reaktion sein -
vergeht wieder.

den chilenischen rotwein hab' ich stehen lassen - mir meine hausmarke aufgemacht.

ein paar schlucke - und - die zunge ist wieder komplett schwarz.

ansonsten geht es mir übrigens blendend - bin topfit - bloß höchst minimale ausklänge einer leichten verkühlung - vermehrte schleimproduktion -
lunge aber frei, wie arzt festgestellt hat -
auch keine magenprobleme -
nichts.

nehme mal an, dass die entzündete zunge farbpartikel aufnimmt.
hab's mit himbeeren versucht - da wird die zunge tiefdunkelrot...

bitte spart den ratschlag keinen rotwein zu trinken -
das kann ja nur wirkung sein - und nicht ursache.



Auch wenn Du mich köpfst für meine Aussage....:D

... aber ich würde Dir zumindest für die Zeit, wo Du die Entzündung an der Zunge hast, raten, auf den Wein zu verzichten und trinke ihn erst dann wieder, wenn die Entzündung vorbei ist und schau, was dann passiert. So als Experiment.
 

lillibeth

Aktives Mitglied
Registriert
23. April 2010
Beiträge
9.418
rotwein hat antibakterielle wirkung.
vielleicht ist er aber auch mit maulbeeren oder hollunderbeeren gefärbt.das gibt dann auch eine schwarze zunge,ist aber nicht gefährlich.bloß natürlicher farbstoff.
 

Einewiekeine

Aktives Mitglied
Registriert
14. August 2010
Beiträge
1.012
Ich finde Deine schwarze Zunge weniger bedenklich als die Tatsache, dass Du anscheinend nicht so leicht auf Alk verzichten kannst und ihn Dir noch schönredest.
 
M

magdalena

Guest
Auch wenn Du mich köpfst für meine Aussage....:D

... aber ich würde Dir zumindest für die Zeit, wo Du die Entzündung an der Zunge hast, raten, auf den Wein zu verzichten und trinke ihn erst dann wieder, wenn die Entzündung vorbei ist und schau, was dann passiert. So als Experiment.

ja - hab ja auch nur als experiment wieder rotwein getrunken, um zu sehen, ob er auslöser ist.:)

ursache für die verfärbung anscheinend die entzündete zunge -
wobei sich fragt, was die ursache für die entzündung der zunge ist.

zumindest weiß ich jetzt - was früher allerdings so nicht war - rotwein kann eine entzündete zunge verfärben.

himbeeren können allerdings auch verfärben - spannend - finde ich.:)

ich kaue jetzt mal salbei aus dem garten.

vielleicht hab' ich morgen eine grüne zunge....:lachen:
 
M

magdalena

Guest
rotwein hat antibakterielle wirkung.
vielleicht ist er aber auch mit maulbeeren oder hollunderbeeren gefärbt.das gibt dann auch eine schwarze zunge,ist aber nicht gefährlich.bloß natürlicher farbstoff.

hmm - meint arzt auch.
deshalb habe ich ja experimentell auf die marke gewechselt, die ich seit jahren trinke.
 
Werbung:
Oben