Schlechte Energie gespührt...

Gnadenhof

Aktives Mitglied
Registriert
2. Februar 2007
Beiträge
1.035
Ort
Schwaig /Nürnberg - Mittelfranken - Bayern - Deuts
Hallo Zusammen :liebe1:

Mir ist es ja schon öfter passiert, dass ich schlechte Energie wahrnehmen konnte.

Was mir allerdings bei einem Forum entgegen kam, war schon heftig...
Ich konnte nicht mehr weiterlesen ! Ich mußte abbrechen. Dieses Gefühl werde ich nie wieder vergessen können !

Es war nur gut, dass ich mich dagegen schützen konnte...

Habt Ihr auch schon so intensive Schwingungen wahrgenommen ? :)
 
Werbung:

kookoo

Mitglied
Registriert
18. Mai 2006
Beiträge
334
Hallo,

Ja, mir ist es auch schon so ergangen, aber mit positiven Webseiten.
Als ob die mit Licht und Liebe erfuellt waren, oder vielleicht "nur" meine Reaktion auf das gelesene??

Konnt es aber fuehlen, also kann ich das, glaub' ich, nachvollziehen...

Aber durchs Internet geht ja vieles, da kann man eh selbst waehlen, ob man es liest, oder?
 

lono

Mitglied
Registriert
21. Juli 2006
Beiträge
418
Liebe Gnadenhof!

Mir ging es hier im Forum schonmal ähnlich. Es gibt einen Benutzer, da wird mir schon ganz übel wenn ich nur das Benutzerbild seh. Da schwappt auch einiges herüber. Hab dann mal versucht nen Beitrag von ihm/ihr zu lesen, aber recht schnell eingesehen, dass ich das lieber lassen sollte.

Liebe Grüße lono
 
Werbung:

alphastern

Sehr aktives Mitglied
Registriert
9. September 2007
Beiträge
24.334
Ort
Deutschland
Es gibt durchaus Webseiten, denen ich sehr schnell wieder den Rücken kehre, genauso wie ich im Alltag manchmal Personen meide, die ich als recht "negativ" empfinde.

Allerdings sollte das alles im natürlichen Rahmen bleiben und nicht zu einer Phobie ausarten. Je mehr man allerdings in sich gefestigt ist, desto weniger machen einem andersartige Energien etwas aus. Auch wenn sie noch so negativ sein sollten. Das ist so, wie wenn wir uns vorher warm anziehen, bevor wir in die Eiseskälte nach draußen gehen. Haben wir uns mit guten Gedanken, Gefühlen und Wünschen "warm" angezogen und umgeben, dann kann uns ein kurzfristiger "Ausflug" in die Gefühlskälte nicht so viel ausmachen...

Wir sollten auch nicht alles gleich verteufeln, was wir vielleicht derzeit nicht verstehen - auch im "Teufel" steckt ganz tief ein Wahrheitsfunken... :zauberer1
 
Oben