Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Schamanische Ausbildungsgruppe

Dieses Thema im Forum "Workshops Österreich" wurde erstellt von FayInanna, 30. November 2016.

  1. FayInanna

    FayInanna Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2009
    Beiträge:
    818
    Ort:
    Vorarlberg
    Werbung:
    Pfad der Weltenwanderer

    Als Weltenwanderer wurden und werden Schamanen in vielen Völkern bezeichnet, da sie die Fähigkeit haben, wissentlich und willentlich die Bewusstseinsebenen zu wechseln – in diesen zu wandern und unbeschadet aus diesen wieder zurück zu kehren – meist mit Informationen für das Volk oder auch für einen einzelnen Hilfesuchenden.

    Sie sind Mittler zwischen den Welten der materiellen und der immateriellen Welt.

    Es gibt verschiedene schamanische Techniken, deren Gebrauch die meisten Menschen erlernen können. Es ist eine Möglichkeit der spirituellen Selbstentfaltung, Selbstfindung und Selbstheilung diesen Weg zu gehen.

    Ich begleite dich auf dieser Spur mit Authenzität, Klarheit, Hingabe und meiner persönlichen, langjährigen Erfahrung.

    Im ersten Jahr liegt die Aufmerksamkeit auf der Eigenschulung. Den eigenen Geist trainieren und verstehen zu lernen, das eigene Potential entdecken und damit arbeiten. Glaubenssätze werden aufgelöst und Grenzen erweitert und/oder gesprengt.

    Im zweiten Jahr beginnen wir in der Gruppe mit Partnerübungen. So erhalten die Teilnehmer innerhalb der Gemeinschaft Rückmeldungen über ihre Arbeitsweise.
    Jetzt geht es darum im großen Feld zu weben. Zu erkennen wie alles zusammenfließt. Die eigenen Schöpferkraft entfalten, das SELBST zum Wohle aller Wesen erkennen.

    Am Ende der Ausbildung sollte jeder Teilnehmer, der alle Module besucht hat, in der Lage sein, sicher und selbstverantwortlich in der Anderswelt zu reisen, sowie die Grundlagen der schamanischen Techniken Orakel, Extraktion, Ritualleitung, Energetische Hygiene, Seelenrückholung und vieles mehr verantwortungsvoll auszuführen.

    Diese zweijährige Lerngruppe umfasst insgesamt 8 Module sowie ein Zusatzseminar Trommelbau im ersten Jahr. Die Module sind aufeinander aufbauend gegliedert und somit nur als ganzer Zyklus zu buchen.
    Der Weltenwanderer ist eine geschlossene Lerngruppe - ein Ausstieg ist jederzeit möglich.

    http://www.trafo.or.at/cms/angebot/...sOne]=&cHash=b2e44e83cd81b9a7d06b2786ea2c2dcc
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden