Schaden durch Bardon Kabbalah

Sander_Adún

Neues Mitglied
Registriert
8. Dezember 2017
Beiträge
19
Hallo zusammen,

Ich suche nach Praktizierenden von Bardons System, wenn möglich seiner Kabbalah.

Es geht darum, dass ich seit 2019 an einer Schädigung durch eine seiner Techniken leide, und bis jetzt keine Heilung finden konnte, obwohl ich bereits einige namhafte Hermetiker abgeklappert habe.

Sollte sich hier jemand finden, der Bardons System praktiziert, und vielleicht sogar seine Kabbalah, bitte ich dringend um eine PM! Ich bin bereit viel Geld für jemanden zu zahlen, der mich weitebringt, und mir hilft Heilung zu erlangen. Ich würde auch quer durch das Land dafür reisen, sogar in andere Länder!!!!! Geld spielt keine Rolle!

Solltet ihr jemanden kennen, der Bardons System praktiziert, dann bitte ich darum, dass ihr ihm den Link für diesen Faden vielleicht zuschickt oder kopiert. Es ist wirklich eine enorm dringende Angelegenheit, ich habe jahrelang nach Hilfe gesucht, alles probiert,und wurde ausschließlich enttäuscht.

Wer mir helfen kann, diese Schäden mindestens einzudämmen, oder ganz zu heilen, den werde ich fürstlich belohnen!!!!! Auch wenn jemand mir jemanden vermitteln kann, der Bardons kabbalah wenigstens teilweise beherrscht, werde ich was springen lassen für! Es ist mir sehr ernst!

Bitte keine Belehrungen darüber, dass man doch die Finger von Magie lassen soll, wenn man sich damit nicht auskennt. Meine Lage ist da etwas komplexer, als dass so banale Aussagen hier was bringen würden. Ausserdem habe ich genug gelitten, um mir so was anhören zu müssen.


Ich bitte um eure Hilfe. Wer Interesse hat, der schickt mir bitte eine PM, und ich erkläre ihm ganz genau was bei mir los ist.

Vielen Dank.
 
Werbung:
S

.:Si33i 19:.

Guest
Es wäre mir lieber wenn du deine Nichtstimmigkeiten hier schreiben würdest. Ich kenne mich ziemlich gut mit dem System Bardon aus, will aber keine PN Dauerbeschallung, und nehme kein Geld. Du hast schon den richtigen Schritt getan. Einen Thread gestartet, und wenn du stark und nicht leicht eingeschnappt bist zieht der Thread durch die Intuition der Mitschreiber sich in Spirallen ausdehnende Kreise die dich vom Thema entfernen und dir alle Antworten geben die du willst. Der Sinn erschließt sich dir oft erst später. Auch in der KAB.
Du kannst nichts dafür.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

FelsenAmazone

Sehr aktives Mitglied
Registriert
31. Mai 2008
Beiträge
5.226
Es wäre mir lieber wenn du deine Nichtstimmigkeiten hier schreiben würdest. Ich kenne mich ziemlich gut mit dem System Bardon aus, will aber keine PN Dauerbeschallung, und nehme kein Geld. Du hast schon den richtigen Schritt getan. Einen Thread gestartet, und wenn du stark und nicht leicht eingeschnappt bist zieht der Thread durch die Intuition der Mitschreiber sich in Spirallen ausdehnende Kreise die dich vom Thema entfernen und dir alle Antworten geben die du willst. Der Sinn erschließt sich dir oft erst später. Auch in der KAB.
Du kannst nichts dafür.

Ich möchte Dir danken, dass Du so konstruktiv, liebevoll und weise dem Fadenersteller geantwortet hast und damit eine Möglichkeit eröffnest, dass Menschen in ähnlicher Lage Hilfe und Unterstützung erfahren durch die Einträge hier, die hoffentlich kommen werden, Menschen, die weder um Hilfe rufen können oder wollen, im Gegensatz zum Fadenersteller sich nicht melden, auch die würden und werden damit Gutes erfahren.

Euch allen alles Gute auf dem Weg und hoffentlich erholsame und friedfertige Weihnachten.

LG
Eva
 

Sander_Adún

Neues Mitglied
Registriert
8. Dezember 2017
Beiträge
19
Hallo zusammen.

Kopiere hier mal meinen Beitrag aus einem englischen Forum rein, in dem ich beschriebe was ich getan habe.

Habe leider gerade keinen Kopf dafür, es nochmal auf deutsch abzuschreiben. Mache ich evtl noch. Das Thema ist sehr schwierig für mich, wie man vielleicht denken kann. LG

hello, so the exact thing I did was the following:

I did work with the corresponding energies to the letters SCH, A, M, and Ä.

I did try to store their energies into the corresponding areas head, chest, stomach, lower body, to achieve equilibrium.

I focused on the letters energies, imagined the colour, imagined their sound, and imagined a sphere of their energies extending through the universe,before i stored them into the body areas.

I went down from Head to lower body. When I hit the lower body, when I sounded the Ä letter, my whole system was shattered, and since this moment (I remember it very very vividly) my eyesight is distorting and never still, and also my head is full of pressure in the nadis, full of blockings.

This is practically what was done.


Symptome: beissende negative Exzess Energien im Wurzel Chakra, optische Verzerrungen meiner augensicht, permanente Druck Gefühle in Hinterkopf, hüfte, Wuezelchakra. Ausserdem massiver Druck auf den Nerven, Schlafstörungen, ruhelosigkeit. Extreme Reizbarkeit aller chakren, extreme empfindlichkeit gegen all mögliche Energien.

Habe bereits über die Jahre mit hermetikern zusammen gearbeitet, soll wohl auch ein past life trauma im Spiel sein.

Lg
 

Sander_Adún

Neues Mitglied
Registriert
8. Dezember 2017
Beiträge
19
Nochmal hierzu, ich veröffentliche gerne alles was passiert ist, solange es hilft. Mir ist das gleich. Und wenn es wem hier hilft, umso besser. Ich habe Jahre der Pein hinter mir. Würde ich zum Mond fliegen müssen, um das hier zu lösen, ich würde es tun, mit Anlauf. Alles! Egal wie lang, egal wie schwer.

Sorry für den Doppelpost. Finde den edit Knopf auf dem Smartphone nicht.

Lg und schöne Rest Feiertage. Danke für eure Hilfe, und wenn sie mich nur einen Millimeter weiter bringt!!!!!

A.
 
S

.:Si33i 19:.

Guest
Hallo zusammen.

Kopiere hier mal meinen Beitrag aus einem englischen Forum rein, in dem ich beschriebe was ich getan habe.

Habe leider gerade keinen Kopf dafür, es nochmal auf deutsch abzuschreiben. Mache ich evtl noch. Das Thema ist sehr schwierig für mich, wie man vielleicht denken kann. LG

hello, so the exact thing I did was the following:

I did work with the corresponding energies to the letters SCH, A, M, and Ä.

I did try to store their energies into the corresponding areas head, chest, stomach, lower body, to achieve equilibrium.

I focused on the letters energies, imagined the colour, imagined their sound, and imagined a sphere of their energies extending through the universe,before i stored them into the body areas.

I went down from Head to lower body. When I hit the lower body, when I sounded the Ä letter, my whole system was shattered, and since this moment (I remember it very very vividly) my eyesight is distorting and never still, and also my head is full of pressure in the nadis, full of blockings.

This is practically what was done.


Symptome: beissende negative Exzess Energien im Wurzel Chakra, optische Verzerrungen meiner augensicht, permanente Druck Gefühle in Hinterkopf, hüfte, Wuezelchakra. Ausserdem massiver Druck auf den Nerven, Schlafstörungen, ruhelosigkeit. Extreme Reizbarkeit aller chakren, extreme empfindlichkeit gegen all mögliche Energien.

Habe bereits über die Jahre mit hermetikern zusammen gearbeitet, soll wohl auch ein past life trauma im Spiel sein.

Lg

Wenn du dir sicher bist keinen jugendlichen Schemen anheimzufallem...


Past live Trauma würde ich nicht nehmen. Aber sicherlich ein verbessertes Gespür für die Umstände die Dich zur Magie hin trieben. Die waren unangenehm und nach vertiefter Befreiung spürt man diese intensiver. Hilfreich wäre für den Anfang zBsp. die tägliche Übung der 8 Brokate. Eine einfache Chi Gong Übungsabfolge, leicht aus YouTobe zu lernen. Verbessert das Meridianleitsystem und erdet sehr gut.
 

Sander_Adún

Neues Mitglied
Registriert
8. Dezember 2017
Beiträge
19
Bin im Moment dabei Akupressur zu üben. Das erste Mal seit Jahren, dass ich keine energetischen Reinigungs Techniken benutze (die alle zu nichts führten, zumindest nicht für sich allein - daher sehe ich auch davon ab, dass mich jemand "behandelt" - meiner Auffassung nach absolut zwecklos in meinem Fall.)

Nach den Selbstbehandlungen mit Akupressur nehmen die üblen Symptome immer stark zu, und wechseln sich dann irgendwann mit Euphorie und Erleichterung ab. Im Moment ist beides stark vermischt. Bin gespannt wie sich das langfristig auswirkt. Habe erst vor einer Woche damit begonnen.

Alle energetischen Sachen habe ich aufgegeben, und fühle mich sehr wohl damit. Seitdem ich Akupressur versuche, hat sich meine Wahrnehmung ebenfalls stark verändert. Mein sichtsinn ist klarer und mein Bewusstsein irgendwie viel umfassender (was zum Teil auch etwas belastend sein kann, aber ich denke das hängt damit zusammen, dass jetzt teile meines Bewusstseins offen werden die jahrelang verschüttet waren und durch den Aufwand von viel Kraft im unterbewusstsein im Schlaf gehalten wurden).

Meine Meridiane sind also stark verstopft, jedoch muss ich verdammt vorsichtig sein mit Übungen. Werde diese Übungen auf Youtube mir mal ansehen, muss aber sehen ob es mir meiner Akupressur zusammen passt bzw wie ich generell drauf reagiere.

Ach ja, meine Umstände die mich allgemein zur Magie trieben, waren halt Mängel im äußeren Leben. Was mich zur kabalah trieb, war ein Ungleichgewicht, welches ich behandeln wollte... Schön doof hm?

Lg
 

Nica1

Sehr aktives Mitglied
Registriert
30. Januar 2021
Beiträge
1.333
Ach ja, meine Umstände die mich allgemein zur Magie trieben, waren halt Mängel im äußeren Leben. Was mich zur kabalah trieb, war ein Ungleichgewicht, welches ich behandeln wollte... Schön doof hm?

Doof? Nö das denke ich nicht, der Anreiz hat ja meist die genannten Beweggründe. Warum beschäftigen sich Leute mit Magie, Esoterik überhaupt...? Weil sie etwas für sich lösen wollen, ein Ungleichgewicht aufheben.
Ich würde sogar soweit gehen, dass ich den meisten Psychiatern unterstellen würde, ihr Ansporn für das Studium sei in erster Linie der Wunsch nach der eigenen Heilung. Aber so weit gehe ich nicht (ich kenne davon 1 Beispiel, wo ich mich fragte, wie dieser Mensch, der sowas von daneben ist, tatsächlich seinen Doktor in Psychiatrie schafft und dann noch auf Menschen losgelassen wird, die massive Probleme haben, wo er nicht mal annähernd seine lösen konnte, nicht die seiner Kinder und nicht die seiner Partner)...
Sei nicht so streng zu Dir und wie @Abraxas schon erwähnt hatte, Chi Kung ist sehr empfehlenswert :) ...
 
Werbung:
Oben