Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Saturn Mond, Jupiter, Sonne?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von libelle26, 22. Februar 2018.

  1. libelle26

    libelle26 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2017
    Beiträge:
    659
    Ort:
    Stmk.
    Werbung:
    Ihr Lieben, ich habe auf Astro Com mein Kurzhoroskop Vorschau gelesen und da stehen für mich in diesem Jahr gleich 3 Saturn Transite am Programm. Saturn Mond, Saturn Sonne und Saturn Jupiter...
    Was kann ich da für mich daraus mitnehmen bzw. wie kann ich diese Transite gut nutzen...könnt ihr mir da einen Tipp geben was das bedeuten kann?
    Die Texte dort sind für mich nicht sehr aufschlussreich und es würd mich freuen, wenn ich mehr darüber erfahren kann.
    DANKE, LG Libelle
     
  2. Amalya

    Amalya Guest

  3. libelle26

    libelle26 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2017
    Beiträge:
    659
    Ort:
    Stmk.
    Lieber Marabout, dass hab ich aber hinterlegt...trotzdem DANKE für den Hinweis....
     
    David Cohen gefällt das.
  4. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    13.994
    Hallo libelle,

    das sieht m.E.alles ganz stark nach einer Zeit neuer Klarheit und auch Veränderung aus. Es wird ein saturnisches Jahr, auch der dirigierte AC kommt auf 1°23 Steinbock. Ich sehe das überhaupt nicht negativ. Vielleicht erscheint dir das Jahr stressig,weil es ganz reale und konkrete Anforderungen an dich stellt und das fällt wasserbetonten Menschen nicht immer ganz leicht. Diese saturngeprägten Zeiten sind Realitätsprüfungen und gleichzeitig Prüfungen durch die Realität. Saturn wird die in Unordnung geratenen Dinge gerade rücken, Nebel vertreiben und wird realistische Lösungen aufzeigen. Transit-Saturn steht auch dafür, dass er ungute Verhaftungen bewusst macht und damit zur Loslösung beiträgt.
    Sowohl der dirgierte AC als auch der Transit fallen in dein 2.Haus. Es ist offenbar an der Zeit grundlegend aufzuräumen und neue Sichtweisen und Klarheiten zu gewinnen in den Bereichen der materiellen Substanz. Dazu gehören der konkrete Körper, Besitz, Finanzen, Sicherheitsbedürfnis und dein Verhältnis zu alledem. Ist es vielleicht an der Zeit hier jetzt disziplinierter, engagierter, verantwortungsvoller und bewußter drauf zu schauen. Das ist Saturns Auftrag.
    In deinem Horoskop bilden Saturn und Uranus einen harmonischen Aspekt. Es sollte dir gelingen, eigene Reformen in Bezug auf das 2.Haus anzugehen, dann hast du von Saturn nichts zu befürchten. Reformen könnten in diesem Zusammenhang z.b. Bestrebungen nach körperlicher Fitness sein oder die Erstellung von finanziellen Plänen oder ganz einfach: Rechnungen pünktlich zu zahlen, seine Unterlagen in Ordnung zu bringen u.s.w.
    Saturn ist ja letztlich nicht anderes als unsere eigene, mahnende Stimme und der müssen und können wir in einer Saturn-Phase gehör schenken und dann können wir es sogar auf diesem Gebiet bis hin zur Meisterschaft bringen.
    Verdrängen wir allerdings die eigene mahnende Stimme und machen weiter wie bisher, wird sich der Zustand des betroffenen Hauses weiter verschärfen. Sollte es nichts zu reformieren geben, weil du auf dem Giebt des 2. Hauses eh schon alles im saturnischen Sinne machst, dann wirst du den Transit kaum bemerken.

    lg
    Gabi
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Februar 2018
    libelle26 und Uranie gefällt das.
  5. Uranie

    Uranie Guest

    Hallo liebe Libelle :)

    ich musste beim Lesen deiner Frage schon ein bissel lachen - und an
    deine Worte an anderer Stelle denken...
    ...so ganz ohne ein sich Sorgen machen und wissen wollen....geht es dann
    doch nicht immer ....die Sonne in H8 unter Merkur-Regie...sucht dann doch
    vorsichtshalber nach den Wurzeln im Untergrund....:sneaky: für mögliche
    Eventualitäten.

    Löwe hat bei dir kein eigenes Haus und eigenen Wirkungskreis - wo die Löwe-
    energie für sich allein regiert. Löwe ist eingeschlossen in H9 und Sonne damit
    Mitherrscher von H9 unter Mond-Regie - während deine Sonne im Krebs in
    Haus 8 steht unter Merkur. Was einer Gefühlssonne wie der Sonne im Krebs
    auch schon mal Schierigkeiten machen kann, herauszufinden, was und wie
    sie sich denn nun zum Ausdruck bringen und agieren soll. Und dann gerne
    auf Nummer sicher gehen möchte.

    Auch der Mond als Wahrnehmungsfenster ist in seiner Aktion durch den eng
    sitzenden Jupiter als Herrscher von H2 in 2 beeinflusst, hat neben der eigenen
    Absicherung auch noch Augenmerk auf das direkte Umfeld, in der man mit
    dem Partner lebt.

    Mond als Prinzip der Aufnahme wirkt generell wie ein Schwamm - und mit
    Jupiter im Gepäck kann das auch ein viel aufnehmen heissen. Zusätzlich stehen
    in Krebs H9 auch noch Mars/Merkur - die dort auch für Engagement und Einsatz
    stehen.

    In das innere Hin und Her und Tauziehen bringt dir der Saturn-Transit jetzt die
    Möglichkeiten zur Klarheit und Stabilisierung für die Bereiche - wo es nötig ist -
    wie von @Gabi0405 schon so ausführlich gut beschrieben.

    Ergänzend zu den Ausführungen von Gabi liesse sich noch sagen, dass dich
    parallel auch der laufende Uranus im Transit und Aspekt zu Mars und Merkur
    dabei ebenfalls in Richtung Befreiung und Loslassen unterstützen wird - dich
    von alten Verhaltensmustern und Denkweisen zu lösen.

    Und du damit zu mehr eigener Selbständigkeit finden kannst - dich selbst
    mehr wahrnehmen kannst, deine eigenen Bedürfnisse erkennst und sie auch
    zum Ausdruck bringen kannst - sie "ins Leben" bringen kannst.

    Auch deine seelische Gefühlslage befreien kannst - was da für dich noch als
    belastend erlebt wird und noch "hängt". Uranus ist Herrscher von H4 und Mars
    Herrscher von H5. Merkur Herrscher von H8. Damit könnte bei dir auch ein Los-
    lass-Prozess in Gang kommen - für das was noch an Resten von Eltern-Themen
    in dir "gespeichert" ist oder war.

    Wenn Uranus im Spiel ist kann man meist nicht alles so steuern wie gewünscht -
    gechehen die Notwendigen Dinge plötzlich und unerwartet von selbst. Also
    ein Geschehen lassen in diesen Bereichen und dabei auf das eigene Bauchge-
    fühl und die Intuition zu hören ist da sicher von Vorteil.

    LG
     
    libelle26 und Gabi0405 gefällt das.
  6. libelle26

    libelle26 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2017
    Beiträge:
    659
    Ort:
    Stmk.
    Werbung:
    Ja Urania...ich will es immer ganz genau wissen :sneaky:und weiß aber, dass es nicht immer so möglich ist...keiner kann über allem stehen,doch ich bin halt die, die unerwartete Dinge nicht gern mag...ganz Krebs.
    Ich mach gerade energetisch eine Behandlung...um so alte Energien los zu werden und freier zu sein. Deine Worte mit den Gedanken die ich loswerden soll, hab ich mir zu Herzen genommen und daran arbeite ich gerade bzw lasse mir helfen.
    Manchmal gelingt es schon ganz gut:rolleyes:
    Und eigentlich hat auch das mit dem was noch gespeichert ist zu tun....ach ja ich wäre so gern allwissend:) hihi
    Und was die Löwenkraft betrifft... mein Mann ist MEIN Löwe...hilft auch weil wenn der Krebs mal wieder in sein Haus kriecht sagt der Löwe, raus mit dir und sei mal realistisch ...wofür ich ihn sehr liebe❤️
    Und diese Saturn Konstellationen machen mir ja nicht Angst...ich will halt alles richtig gut nutzen und bin so froh, dass ihr mir hier beratend helft❤️ Danke!!!!
     
    Uranie gefällt das.
  7. libelle26

    libelle26 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2017
    Beiträge:
    659
    Ort:
    Stmk.
    Danke Gabi na ja ich kann sicher einiges bessser machen und regeln, was ich ja auch sehr gern tue! Im Bereich Besitz betrifft das ein Fam. Testament das ich gern erledigt hätte und was den Körper angeht werde ich wohl lernen müssen das wenn mich das linke Ohr juckt, nicht gleich was schreckliches dahinter steckt...
    Vielen lieben Dank Gabi ...jetzt bin ich schon wieder einen Schritt weiterhin meiner neuen Selbstfindung LGLibelle


    QUOTE="Gabi0405, post: 5994507, member: 25624"]Hallo libelle,

    das sieht m.E.alles ganz stark nach einer Zeit neuer Klarheit und auch Veränderung aus. Es wird ein saturnisches Jahr, auch der dirigierte AC kommt auf 1°23 Steinbock. Ich sehe das überhaupt nicht negativ. Vielleicht erscheint dir das Jahr stressig,weil es ganz reale und konkrete Anforderungen an dich stellt und das fällt wasserbetonten Menschen nicht immer ganz leicht. Diese saturngeprägten Zeiten sind Realitätsprüfungen und gleichzeitig Prüfungen durch die Realität. Saturn wird die in Unordnung geratenen Dinge gerade rücken, Nebel vertreiben und wird realistische Lösungen aufzeigen. Transit-Saturn steht auch dafür, dass er ungute Verhaftungen bewusst macht und damit zur Loslösung beiträgt.
    Sowohl der dirgierte AC als auch der Transit fallen in dein 2.Haus. Es ist offenbar an der Zeit grundlegend aufzuräumen und neue Sichtweisen und Klarheiten zu gewinnen in den Bereichen der materiellen Substanz. Dazu gehören der konkrete Körper, Besitz, Finanzen, Sicherheitsbedürfnis und dein Verhältnis zu alledem. Ist es vielleicht an der Zeit hier jetzt disziplinierter, engagierter, verantwortungsvoller und bewußter drauf zu schauen. Das ist Saturns Auftrag.
    In deinem Horoskop bilden Saturn und Uranus einen harmonischen Aspekt. Es sollte dir gelingen, eigene Reformen in Bezug auf das 2.Haus anzugehen, dann hast du von Saturn nichts zu befürchten. Reformen könnten in diesem Zusammenhang z.b. Bestrebungen nach körperlicher Fitness sein oder die Erstellung von finanziellen Plänen oder ganz einfach: Rechnungen pünktlich zu zahlen, seine Unterlagen in Ordnung zu bringen u.s.w.
    Saturn ist ja letztlich nicht anderes als unsere eigene, mahnende Stimme und der müssen und können wir in einer Saturn-Phase gehör schenken und dann können wir es sogar auf diesem Gebiet bis hin zur Meisterschaft bringen.
    Verdrängen wir allerdings die eigene mahnende Stimme und machen weiter wie bisher, wird sich der Zustand des betroffenen Hauses weiter verschärfen. Sollte es nichts zu reformieren geben, weil du auf dem Giebt des 2. Hauses eh schon alles im saturnischen Sinne machst, dann wirst du den Transit kaum bemerken.

    lg
    Gabi[/QUOTE]
    Dank
     
    Gabi0405 und Uranie gefällt das.
  8. halo

    halo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    421
    Ort:
    ...Wenn ich das wüsste..
    Hallo Libelle,

    Saturn Konjunktion Mond+Jupiter durch Haus 2 mit gleichzeitiger Opposition auf deine Sonne, aktiviert vielleicht deinen ohnehin im Radix angelegten inneren Konflikt, zwischen deinem ernsten und vernunftsorientierten Sicherheitsbestreben und deiner unbeschwerten, gesellig, freundlichen Seite. Vielleicht hast du auch angst vor der Tiefe deiner Gefühle, die du deswegen gern zu kontrollieren versuchst – also so würde ich das einschätzen, korrigier mich gerne.
    Saturn prüft und sucht jetzt vermutlich nach ganz stabilen Werten in deinem Leben, die dir Halt bieten.

    Alles Gute für dich
     
    libelle26 und Uranie gefällt das.
  9. libelle26

    libelle26 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2017
    Beiträge:
    659
    Ort:
    Stmk.
    Danke halo, hm..das stimmt so schön und derzeit suche ich nach Stabilität für meine Seele...
    Ich erziehe meine Unsicherheit was meine Gesundheit angeht...
    Sonst bin ich eigentlich ganz gut verankert .... LG und Danke,
     
    Uranie und halo gefällt das.
  10. libelle26

    libelle26 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2017
    Beiträge:
    659
    Ort:
    Stmk.
    Werbung:
    @Urania, - ich wollte dir noch schreiben, dass ich gestern all deine Konstellationen bzw. die Chef´s :) meiner Häuser und die dazu gehörige Konstellation gelesen habe und der Satz - für solche Menschen ist es enorm wichtig, auf ihre innere Stimme zu hören und das gelingt meist erst im reifen Alter, hat mich voll getroffen. Viel mehr Glaube an mich selbst...und das will ich natürlich schaffen.
    Die Uranus Konstellation hingegen, verstehe ich nicht so ganz ...aber schauen wir mal - werde ich vermutlich merken.

    Und an alle großen Dank für die Mühe - so kann ich mich auf den Weg machen durch dieses Jahr mit ein wenig mehr Selbstvertrauen...
     
    Uranie gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden