Salzreinigung

elfenzauber111

Sehr aktives Mitglied
Registriert
5. Juni 2010
Beiträge
3.502
glasschälchen mit Salz auf die Fensterbank.. Salz da hab ich Siedesalz genommen,.. kein jodsalz.. kein kochsalz mit antiklumpzeugs..
und als Ritual die Engel gebeten

diesen Tipp bekam ich.. und so tat ich es auch.... tja... war erschrocken, welche Zeichen im Salz zu sehen war... es war kein tier da.. kein luftzug
 
Werbung:

LeFeSh

Mitglied
Registriert
4. August 2010
Beiträge
208
Ort
am Starnberger See
Wer eine Salz-Wasser-Münz-Kur für dese Jahr gerne aufstellen möchte:
für diese Jahr in den NW

Am 31.01. war chinesisches Neujahr - das Jahr des Holzpferdes hat begonnen ...
da kommt mir unweigerlich das Bild des trojanischen Pferdes in den Sinn :D
 
M

maiila

Guest
Das mit dem Salz habe ich auch schon gemacht, hat mir gefallen. :)
Salz einfach einmal um den ganzen Raum drumherum streuen, also in die Ecken und an den Wänden entlang.
Später wieder entfernen. (Ich kanns fegen, wegen Laminatboden)

Was NOCH gut ist, ist Beifuß Räucherung!
Hab mir da im Supermarkt getrockneten Beifuß gekauft (gibts klein abgepackt bei den Gemüsen)
und damit eine Räucherung gemacht...man kann damit auch zB durchs ganze Zimmer laufen und systematisch alles abräuchern.
Oder auch sich selbst. Dazu den Beifuß anzünden , am besten in einem Gefäß auf den Boden oder kl. Erhöhung stellen und den Rauch nach oben ziehen lassen. Sich direkt darüber/davor stellen und den Rauch an sich selbst hochziehen lassen....und atmen. Soll die eigenen Energiekörper wieder reinigen.

und natürlich, rote Kerzen.:) Und weiße Kerzen.
Kann man während all dieser Dinge aufstellen, wirken schützend und liebend.
 

elfenzauber111

Sehr aktives Mitglied
Registriert
5. Juni 2010
Beiträge
3.502
Was NOCH gut ist, ist Beifuß Räucherung!
Hab mir da im Supermarkt getrockneten Beifuß gekauft (gibts klein abgepackt bei den Gemüsen)
und damit eine Räucherung gemacht...man kann damit auch zB durchs ganze Zimmer laufen und systematisch alles abräuchern.


beifuß ist ein Wahnsinnskraut im positivsten Sinne
nur.. ich würde mir keines im Supermarkt kaufen
In der Natur wächst das wie Unkraut.. mach einen Spaziergang, sammel dich , schöpfe bewußt Kraft aus der Natur, nimm Beifuß mit, trockne es.. und räucher das dann
(google es mal ,da sieht du die Pflanze, nicht zu übersehen ;):))
 
M

maiila

Guest
da hast du recht, elzenzauber! ich ging auch oft an so pflänzchen vorbei und dachte: ah, das ist beifuß! aber nahm es nie mit..... :)

aber für alle anderen ein guter tipp! sammeln und trocknen.
 
Werbung:

MarinaLiane

Neues Mitglied
Registriert
3. Juni 2022
Beiträge
1
Hallo Zusammen, Wir sind umgezogen und wohnen seit 6 Monaten in einer neuen Wohnung. Vorige Woche habe ich Salz in die Ecken unserer Eingangstüre gestreut. Als ich mich umdrehte und in das nächste Zimmer ging, fiel im gleichen Moment unser grosses altes Bild im Flur mit einem riesigen Knall von der Wand und zerbrach.
War das negative Energie und ist da eventuell noch mehr??
 
Oben