Runenkarte

Ischka

Mitglied
Registriert
1. September 2019
Beiträge
75
Ort
Brandenburg
Ich grüße euch!

Ich habe eine Binderune kreiert, welche spezifisch auf mich ausgerichtet ist.
Mir kam die Idee, dass ich doch daraus eine Karte anfertige, die ihre Magie/Kraft wirkt.
Normalerweise verbrennt man die Runen, wenn sie ihren Dienst erfüllt haben, das geht hier aber natürlich nicht. Daher würde ich sie immer wieder mündlich von "ihrem Dienst" befreien und immer wieder erneut einsetzen/aufladen.

Noch bin ich mir unsicher, wie ich das ganze umsetzen möchte. Welche Tinte, wie weihe ich sie, etc..
Einerseits könnt ihr mir gern da einige Ideen geben!

Andererseits würde es mich interessieren, wie ihr damit arbeiten würdet.
Also wie ihr sie einsetzt, wie ihr sie von ihrer Aufgabe befreit und wie ihr sie wieder aufladet.
Die Rune soll übrigens zum Schutz dienen, mir Kraft und Balance geben. Diese Rune soll aber auch möglichst schnell einsetzbar sein, falls ich schnell etwas wie einen Abwehrkreis (als Beispiel) benötige.
Nutzt ihr dazu Zaubersprüche oder andere Dinge?

Weitere Anregungen und persönliche Geschichten sind gern gesehen! Danke!
 
Werbung:

Diamantgeist

Sehr aktives Mitglied
Registriert
24. April 2021
Beiträge
3.255
Ich grüße euch!

Ich habe eine Binderune kreiert, welche spezifisch auf mich ausgerichtet ist.
Mir kam die Idee, dass ich doch daraus eine Karte anfertige, die ihre Magie/Kraft wirkt.
Normalerweise verbrennt man die Runen, wenn sie ihren Dienst erfüllt haben, das geht hier aber natürlich nicht. Daher würde ich sie immer wieder mündlich von "ihrem Dienst" befreien und immer wieder erneut einsetzen/aufladen.

Noch bin ich mir unsicher, wie ich das ganze umsetzen möchte. Welche Tinte, wie weihe ich sie, etc..
Einerseits könnt ihr mir gern da einige Ideen geben!

Andererseits würde es mich interessieren, wie ihr damit arbeiten würdet.
Also wie ihr sie einsetzt, wie ihr sie von ihrer Aufgabe befreit und wie ihr sie wieder aufladet.
Die Rune soll übrigens zum Schutz dienen, mir Kraft und Balance geben. Diese Rune soll aber auch möglichst schnell einsetzbar sein, falls ich schnell etwas wie einen Abwehrkreis (als Beispiel) benötige.
Nutzt ihr dazu Zaubersprüche oder andere Dinge?

Weitere Anregungen und persönliche Geschichten sind gern gesehen! Danke!
Warum kein Amulett?
Als ich meine Runen fertig hatte haben mir die Götter Nasenbluten verpasst, das war damals perfektes Timing. Frauen haben diesbezüglich einen erweiterten Spielraum 😉. Man kann etwas Geladenes verbuddeln, verbrennen und mit wachsender Ünung mit einem Handstreich neutralisieren.
 

Ischka

Mitglied
Registriert
1. September 2019
Beiträge
75
Ort
Brandenburg
Warum kein Amulett?
Als ich meine Runen fertig hatte haben mir die Götter Nasenbluten verpasst, das war damals perfektes Timing. Frauen haben diesbezüglich einen erweiterten Spielraum 😉. Man kann etwas Geladenes verbuddeln, verbrennen und mit wachsender Ünung mit einem Handstreich neutralisieren.
Ein Amulett mache ich noch.

Ich weiß zwar nicht, was du mit mit dem Nasenbluten sagen willst, aber danke.
 
Werbung:
Oben