Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Rückläufig

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von jüre, 15. Februar 2018.

  1. jüre

    jüre Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2010
    Beiträge:
    13.646
    Ort:
    Oberaargau, CH
    Werbung:
    Hallo zusammen!
    Frage an die Spezialisten hier: Rückläufiger Merkur sei nicht gut für Geschäfte (mal gelesen). Wie ist es denn bei solchem im Radix (11.Haus)?
    Den aufsteigenden Mondknoten hab ich auch rückläufig (gibts das?) im Radix (1.Haus)?

    Wäre froh um Aufklärung, danke Euch.
     
    flimm und Pfeil gefällt das.
  2. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    5.387
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Hallo jüre,

    der Mondknoten läuft rückwärts durch Häuser und Zeichen. Merkur kann sich höchstens 18 Grad von der Sonne entfernen und wird mehrmals im Jahr rückläufig. Meiner Erfahrung nach halten seine Transite auf entsprechende Planeten bei Rückläufigkeit zeitlich länger. Verträge kann man trotzdem abschließen. Bei Rückläufigkeit ist ein Planet immer am erdnächsten. So kann bei Rückläufigkeit mehr Tiefblick auf ein entsprechenden Aspekt zu einem anderen Planeten der Fall sein. Die Mondknotenachse benötigt für eine Runde 16,6 Jahre durch den Tierkreis, Merkur braucht hierfür nur 88 Tage. Aber von der Erde aus gesehen läuft er entweder der Sonne wie ein Kurier der den König ankündigt, voraus, dann kommt es zur Konjunktion mit der Sonne und zuletzt läuft er der Sonne hinterher. Vorauslaufend bedeutet "induktiv" und solche Menschen können gut wie ein Schachspieler vorausschauen. Der "deduktive" Merkur läuft der Sonne hinterher, so dass man zunächst vorgegangenes hinterdenkt und dann erst handelt. Beide Stellungen im Radix weisen auf eine objektive Denkweise hin. Steht er mit einem Orbit von 5 Grad in der Konjunktion zur Sonne, neigt man zur Subjektivität.

    Alles liebe!

    Arnold
     
  3. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    6.466
    Ort:
    Kassel
    Die Knotenachse läuft in 18 Jahren, 7 Monaten und 9 Tagen einmal komplett durch den Tierkreis. Merkur braucht 88 Tage für einen Umlauf um die Sonne, den Tierkreis hingegen durchläuft er - da er an die Sonne quasi angebunden ist - in zwölf bis vierzehn Monaten. Er ist wie ein kleines Kind, das gemeinsam mit einem Erwachsenen eine Wegstrecke von bspw. 1 km zurückglegt, dabei aber vor- und zurückläuft oder auch einmal stehenbleibt. Es ist zwar dann insgesamt 5 km gelaufen, die Bewegung von A nach B beträgt aber nur 1 km.

    Die Rückläufigkeit in einem Geburtshoroskop wird unterschiedlich bewertet; ich meine, sie ist einer von so vielen Faktoren und Merkmalen, dass man sie nicht überbewerten sollte. Ausschlaggebender ist, ob Merkur im Sinne der Verwertung und Verarbeitung von Informationen mit der Sonne harmoniert, die das von Merkur verarbeitete Material in Handlungen umsetzt.

    Schöne Grüße
    Rita
     
    Gabi0405, flimm und Pfeil gefällt das.
  4. jüre

    jüre Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2010
    Beiträge:
    13.646
    Ort:
    Oberaargau, CH
    Tja, 5°24' zur Sonne.
    Sich Zeit nehmen zum denken bringt viel...
     
    flimm und Gelbfink gefällt das.
  5. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    6.466
    Ort:
    Kassel
    Hallo jüre :)

    Ich habe mir erlaubt, dein Horoskop mit den Angaben aus deinem Profil zu berechnen:

    jüre.png

    Der "Austausch" zwischen Merkur und Sonne sollte kein allzu großes Problem darstellen, beide befinden sich im gleichen Zeichen und im gleichen Haus. Was eher ein Problem sein könnte: Mit dem Mond aus 8 in 9 in Konjunktion mit Jupiter kann man davon ausgehen, dass die Aufnahme von dem, was in dir und um dich herum geschieht, sowohl in die Tiefe als auch in die Weite geht. Daraus dürfte sich eine ausgespochen große Eindrucksmenge ergeben, womöglich gelegentlich auch so etwas wie eine Reizüberflutung. Da ist es von Vorteil, wenn der Merkur sehr gründlich sortiert, ordnet und auswertet und damit auch ein wenig bremst oder aber auch mit einer originellen Verarbeitungsweise zu Werke geht (Merkur aus 10 in 11). Sich Zeit zu lassen ist da sicher eine sehr gute Strategie. Denkbar sind wegen der Position von Sonne und Merkur in 11 aber gelegentliche "Übersprungshandlungen" sowie Kehrtwenden um 180°. Was ja nicht verkehrt ist, gelegentlich ist es förderlich, wenn das Denken die Richtung wechselt.

    Schöne Grüße
    Rita
     
    jüre, Gabi0405, flimm und 2 anderen gefällt das.
  6. Uranie

    Uranie Guest

    Werbung:

    Hallo Jüre :)

    das was du da über Merkur gelesen hast - gilt für den Merkur im Transit
    durch die Zeichen. Und dann heisst es bei Rückläufigkeit - dass es dann
    nicht gut ist, Verträge zu unterschreiben, weil Merkur klassisch auch der
    Herrscher des Zwilling ist - der für Kommunikation, Schriftstücke und
    auch Schriftverkehr-Wege steht. Angeblich soll dann alles erschwert
    sein und auch Einiges in dieser Zeit schief gehen können.

    Für mich heisst es eher - dass das, was man gerade vertraglich festzulegen
    plant - vllt. in der Rückläufgkeit nochmal genauestens überdacht werden
    sollte - manchmal ändert sich noch etwas im Verlauf - oder eine Schwierig-
    keit - die sich in den Weg stellte, klärt sich von selbst wieder auf.

    Aus meiner Sicht gilt die Rückläufigkeit von Merkur aber auch entsprechend
    der Bedeutung der Zeichen, in denen er rückläufig wird und das dann auch
    entsprechend des eigenen Horoskopes.

    Auch ein rückläufer Merkur im Transit kann nur das auslösen - was im eigenen
    Horoskop auch angelegt ist. Und bei dir ist der Merkur nicht für dein Einkommen
    zuständig und auch nicht für die Arbeit.

    Merkur ist Herrscher deines 8. Hauses - das auch für Verträge steht - aber auch
    für das "Geld der Anderen" und da auch der Banken. Merkur ist auch Herrscher
    deines 10. Hauses als Jungfrau-Merkur.

    Dein Merkur im 11. Haus untersteht der Venus - die eine ganz enge Konjunktion
    zum Neptun - und dem Künstlerischen in dir hat. Das 11. Haus steht auch für die
    Verwurzelung in der Gesellschaft - und der Waage-Venus dort untersteht auch der
    Handel/Verkauf an sich.

    Deine Waage-Venus ist sich aber nicht immer ganz grün mit deinem Uranus
    im 8. Haus - der der klassische Herrscher des 11. Hauses ist - und bei dir in H8
    unter Merkur-Herrschaft ist und steht. Hier treffen Perfektions-Anspruch und
    Kunstgefühl aufeinander und gehen nicht immer Hand in Hand - was die eigenen
    Geschäftsideen angeht und auch die Vor-Ahnungen - was von der Kundschaft
    gewünscht werden könnte.

    Auch der Herrscher deines 2. Hauses /Einkommen - Jupiter ist sich mit dem
    Mitherrscher des 2. Hauses - Saturn nicht immer einig - hier ist man zwischen
    Grosszügigkeit und sparsamer Vernunft hin und hergerissen.

    Aktuell ist der Transit-Uranus in Oppositon zu deiner Radix- Venus - nachdem er
    deinen Merkur schon hinter sich hat - und verändert da etwas bei dir in diesem
    Bereich. Aber Transit-Jupiter verlässt die Konjunktion zu deinem Radix-Saturn und
    wird dir im Übergang über den Aszendenten wieder etwas Erleichterung und günstigere
    Umstände verschaffen.

    Vllt. ist es das, was dich zu dieser Frage hier bewegt und veranlasst hat.

    LG
     
  7. jüre

    jüre Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2010
    Beiträge:
    13.646
    Ort:
    Oberaargau, CH
    Danke Dir :blume:
     
  8. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    6.466
    Ort:
    Kassel
    Meinr rMerkur/Saturn-Konjunktion meldet weiteren Korrekturbedarf :cool:: Merkur entfernt sich max. 28° von der Sonne.

    Ist dir der Finger auf dem Numpad verrutscht, Arnold? Bei dir als altem Hasen kann ich mir nicht vorstellen, dass das keine Tippfehler sind. :)

    Liebe Grüße
    Rita
     
    Arnold gefällt das.
  9. jüre

    jüre Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2010
    Beiträge:
    13.646
    Ort:
    Oberaargau, CH
    @Urania02, danke Dir für deine Ausführungen, das gibt mir mindestens zu denken :LOL:
     
    Uranie gefällt das.
  10. Gelbfink

    Gelbfink Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2015
    Beiträge:
    1.722
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    das ist ja wohl ein kleiner Tippfehler - damit sind aus meiner Sicht die Themen des 8ten Feldes "nur" mit Mond zu deuten und das hat hat GreenTara ja schon ausgeführt.
     
    flimm gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden