Romero- Tee

Ninja

Sehr aktives Mitglied
Registriert
23. Juni 2004
Beiträge
5.670
Ort
Salzburg
Habe nun einen Romero Tee aus Mexiko mitgenommen, der hilft gegen allgemeine Schwäche, Menstruationsbeschwerden, Kopfschmerzen und allgemeine Schmerzen. Dazu benötigt man insgesamt drei abgepackte Säckchen ( der Tee wird dort noch handzerkleinert und abgepackt), da man diese Kur drei Tage hintereinander macht. 1 Liter Wasser und läßt es sechs Minuten lang ziehen.

Erstanden habe ich den Tee in San Cristobal de las Casas, Mexiko, die haben fast gegen jede Krankheit einen Tee, folgende e-mail Adresse kann ich Euch bei Interesse geben:
omiech@laneta.apc.org

Liebe Grüße :winken5:

P.S.: Drei Packungen Tee kosteten ungefähr an die 15 Pesos, das sind umgerechnet € 1,--.
 
Werbung:

Inti

Sehr aktives Mitglied
Registriert
8. Juli 2004
Beiträge
18.305
Ort
Nordhessen
Hi bist du für die Verkaufssektion Europa zuständig? Mich würde vielmehr interessieren was für Kräuter die da reinpacken, vielleicht finde ich die ja auch in meinem Garten?
Liebe Grüße Inti
 

Ninja

Sehr aktives Mitglied
Registriert
23. Juni 2004
Beiträge
5.670
Ort
Salzburg
Inti schrieb:
Hi bist du für die Verkaufssektion Europa zuständig?
Nein, das bin ich nicht, habe nur meine Informationen mit Euch geteilt.


Mich würde vielmehr interessieren was für Kräuter die da reinpacken, vielleicht finde ich die ja auch in meinem Garten?

Kann natürlich sein, daß Du sehr viele Kräuter in Deinem Garten finden kannst, die sich hervorragend für einen Tee eignen.
 

Inti

Sehr aktives Mitglied
Registriert
8. Juli 2004
Beiträge
18.305
Ort
Nordhessen
Nein, das bin ich nicht, habe nur meine Informationen mit Euch geteilt.
Dankeschön :kiss3: ich hoffe ich hab dir nicht auf den Schlips getreten, aber mich interessiert wirklich was die da drin haben.
Kann natürlich sein, daß Du sehr viele Kräuter in Deinem Garten finden kannst, die sich hervorragend für einen Tee eignen.
:lachen: Klar machich schon - ich bin ein Kräuterfreak
Liebe Grüß Inti
 

Rheuma

Neues Mitglied
Registriert
30. Januar 2005
Beiträge
28
Was würde das denn kosten, wenn man sich das schicken laßt? Haben die auch was gegen Rheuma? Finde ich Klasse dass du das weitergegeben hast, könnte ja was für mich dabei sein,bzw. für meinen Mann. Gruß Conny
 
Werbung:

Ninja

Sehr aktives Mitglied
Registriert
23. Juni 2004
Beiträge
5.670
Ort
Salzburg
@Rheuma: ehrlich gestanden, ich weiß es nicht wieviel das kosten würde, deswegen gab ich ja die e-mail Adresse bekannt, da kann man sich sicher erkundigen und Infos holen. Ich war ja direkt dort und habe es dort in der "Apotheke" gekauft. Sie hatten dort eine riesen Liste auf der Wand stehen, mit allen wichtigen Erkrankungen und daneben stand die Teesorte. Also gegen Rheuma war da sicher auch was dabei.

@Ironwhistle: Ich kann nicht die genauen Beschreibungen der Teemischungen angeben, da ich sie auch als fertig abgepackt gekauft habe, die meinige hatte den Namen Romero, sie hatten dort eben eine Liste mit allen Erkrankungen und die dazu gehörige Teebezeichnung. Er roch sehr nach "Waldkräutern", und mein Mann war von der Wirkung begeistert.
 
Oben