Ringe

Emanuel Tunai

Sehr aktives Mitglied
Registriert
3. August 2004
Beiträge
2.144
Ort
Europa
Namasté
Ich habe eine frage an euch.
Kennt einer die Bedeutung von Ringen??? Ich meine haben sie überhaupt eine??? Oder wieso tragen die Bischöfe und Päpste auch ringe und viele erfolgreiche und starke Magier, Heiler etc auch.
Ich habe zudem noch beobachten können das viele erfolgreiche und reiche geschäfts männer einen goldenen ring am ring finder der linken hand tragen mit einem schwarzen stein
 
Werbung:

DNEB

Aktives Mitglied
Registriert
16. August 2004
Beiträge
1.850
Ort
Ja
weil sie unauffällig und schön anzusehen sind
und man sich leicht vorstellen kann, sie mit irgendwas zu belegen...
 

vloryahn

Sehr aktives Mitglied
Registriert
17. April 2004
Beiträge
1.874
Kennt einer die Bedeutung von Ringen??? Ich meine haben sie überhaupt eine??? Oder wieso tragen die Bischöfe und Päpste auch ringe und viele erfolgreiche und starke Magier, Heiler etc auch.

Haben Ringe eine Bedeutung? Eine???
Welche Bedeutung hat ein Ring für Dich?
Was assoziierst Du damit?
Hast Du einen Ring oder hat der Ring Dich? ;-)

Ringe wurden und werden im Logenwesen und in der Magie gerne angewandt, haben aber keine allgemein hier zu nennende Bedeutung, sondern können mit Fug und Recht als Universalwerkzeuge bezeichnet werden und jeder Magier, der mit Ringen "arbeitet", hat wahrscheinlich mehrere davon.
Ringe dienen traditionellerweise unter anderem als:
- Ausdruck der persönlichen Identität, Symbol der eigenen Ziele und Themen. Viele Magier besitzen einen Ring zum Ausdruck ihres magischen Mottos und ihrer magischen Ziele. Aber warum soll das nur bei Magiern so sein: Jeder kann einen Ring haben, der ihm/ihr persönlich die eigenen Ziele und Ideale bedeutet...
- Ausdruck der Zugehörigkeit zu, mithin Verbundenheit mit, einer Loge oder Bruderschaft - also von der Bedeutung her ähnlich wie obiges auf die gesamte Gruppe bezogen.
- In manchen Orden gibt es auch Ringe, die die Zugehörigkeit zu einem bestimmten Grad symbolisieren. Also für die jeweilige Untergruppe...
- Amulette, Talismane und/oder Ähnliches
- Träger für Sigillen
- [diese Liste kann noch sehr stark erweitert werden...]

Der Ring am linken Ringfinger: Das hat wohl etwas damit zu tun, dass dort eine bestimmte Energielinie (daoistische Lehren) endet - eine Theorie.

Ich habe zudem noch beobachten können das viele erfolgreiche und reiche geschäfts männer einen goldenen ring am ring finder der linken hand tragen
Vielleicht sind sie verheiratet...?
mit einem schwarzen stein
? - ...kann vorkommen.

Jetzt echt oder Ironisch???
Mein Tipp:
[ ] echt
[X] ironisch
...obwohl früher ja die Sandalen zur Standardausrüstung des Magiers gehörten - heute allerdings sehr aus der Mode;-)

Natürlich kann jedes Kleidungsstück - jeder Gegenstand eine bestimmte Funktion haben - wenn Du eigene Geschäftsschuhe haben willst - warum nicht? Jeder weiß doch heuzutage, dass es weniger auf die symbolische Form des Gegenstandes ankommt, als auf Deine persönlichen Assoziationen. Crowley brachte 'mal folgendes Beispiel: Es muss keine schwarze Seidenrobe sein - ein Bademantel reicht auch; wenn man ihn für nichts anderes benutzt...
Im NLP nennt man das "Ankern".

.v.
 

Sir Morpheus

Mitglied
Registriert
27. August 2004
Beiträge
335
Ort
Hessen
HI
Nun, die Kurie trägt Ringe warscheinlihc aus der alten Tradition heraus, Macht und Reichtum zu präsentieren. Gescgäftsmänner wollen damit ein cooles oder edles Asusehen bewirken. Naja, und Magier tragen sie villeicht aus energetischen Gründen, oder aus der alten Tradition heraus, Macht zu präsentieren, oder um ein cooles oder edles aussehen zu bewirken.

Naja, dann gibts es noch so die unwichitgeren nebensächlichen Standard- Gründe, wie Ideelle Motive, wie zB Liebe, Freundschaft, oder einfach um die Komposition des eigenen Aussehens ein wenig abzurunden.


Nun, aber Lackschuhe sind da etwas ganz anderes als Ringe, das passt hier nun wirklich nicht rein, denn ich messe diesen edlen schwarzen, ledernen Bekleidungsstücken, glänzend wie ein diamant in der Sonne bei Nacht, die unsere hoch reinen Füße von der Schmützigen Erden trennen, und unsere physische Größe um viel Millimeter, ja soagr bis hin zu Centimetern, erhöhen können, eine höchst wichtige und absolute mächtige Spirituelle Bedeutung bei...


@Prana, wenn du einen Ring tragen willst, dann trage einen Ring, dein Motiv bleibt dir überlassen, glaube aber nicht , nur weil irgednwelche Geschäftsmänner, Bischöfe oder Magier, diese Tragen, das du dadurch dann ihrer Leisutng näher kommst. Sollte dies doch der Fall sein, so were der albekannt aber dennoch hoch wirksame Placebo-effekt.
 

Vovin

Mitglied
Registriert
20. Juli 2004
Beiträge
323
Ort
Mönchengladbach
Ich trage meinen Ehering als Zeichen der unsterblichen und unendlichen Liebe zu meiner Frau, umgekehrt genau so.

Zudem trage ich noch einen Pentagram Ring der für mich ein Werkzeug ist und mich zu unterschiedlicher Zeit mit unterschiedlicher Kraft versorgt.

Da ich nicht mit einem Ritualstab oder Zauberstab arbeite sondern meine Finger nutze macht er nach kurzer Konzentration daraus einen Stab, also auch nur ein Werkzeug und zur Visualisierungs hilfe.

Du kannst aber auch einen Ring statt eines Talismanes oder amulettes nutzen das du um den hals nicht tragen möchtest.
 

Gold Pelikane

Neues Mitglied
Registriert
18. Dezember 2003
Beiträge
749
Ort
Wien
Sir Morpheus schrieb:
Nun, aber Lackschuhe sind da etwas ganz anderes als Ringe, das passt hier nun wirklich nicht rein, denn ich messe diesen edlen schwarzen, ledernen Bekleidungsstücken, glänzend wie ein diamant in der Sonne bei Nacht, die unsere hoch reinen Füße von der Schmützigen Erden trennen, und unsere physische Größe um viel Millimeter, ja soagr bis hin zu Centimetern, erhöhen können, eine höchst wichtige und absolute mächtige Spirituelle Bedeutung bei...

mhmm interessant , frauen auch .... kenne viele die ohne nicht mehr leben wollen *gg*
 
Werbung:

SweetSmoke

Mitglied
Registriert
31. Januar 2005
Beiträge
316
Hi bin noch sehr neu im eso bereich
ich habe vor wenigen wochen die einweihung in den 2ten reiki grad erhalten und meditiere des öfteren mit dem fernsymbol nachdem meine chakren voll aufgeklappt sind falle ich in einen tranceartigen zustand und die bilder fasngen an zu laufen meistens lande ich dann irgendwo im wald und er wird mir gezeigt von einem sehr komisch aussehenden wesen würd es als ne mischung aus nem ameisenbär und nem alien bezeichnen mit facettenaugen und nem kleinen trichterförmigen rüssel
naja aber nun zu was anderem jedes mal wenn ich in der zwischen phase bin sehe ich dieselben bilder entweder zuerst sand der herrunterrieselt und in der luft keilrunenartige zeichen schreibt die ich nicht lesen kann oder aber ein ring
es ist ein silberring ziemlich schlicht im erscheinungsbild ziemlich dünn dann eine hohe einfassung mit einem schwarzen stein drin warscheinlich ein onyx oder ähnlich komischerweise sehe ich diesen ring und den sand immer wenn ich auf reisen geh warscheinlich soll es mir etwas sagen aber ich bin im moment nicht in der lage mir nen reim darauf zu machen vieleicht sollte ich nach einem solchen ausschau halten ob er mich findet vieleicht ist die bedeutung auch viel komplexer oder die bilder die ich sehe sind eine art schlüssel zu genau der welt den wald in den ich immer gelange
würd mich freuen wenn mir jemand antworten könnte der da mehr ahnung hat als ich
liebe grüße
smokie
 
Oben