Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Richard David Precht über die Herausforderungen unserer Zeit und ...

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von NuzuBesuch, 19. Mai 2017.

  1. NuzuBesuch

    NuzuBesuch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2016
    Beiträge:
    32.072
    Ort:
    Kleiner Planet am Rande der Milchstraße
    Werbung:
    ... mögliche Lösungen.



    Ein wirklich interessantes Gespräch.

    Mir gefällt Prechts Anliegen, es nicht zu einer Katastrophe kommen zu lassen, weil man sich nicht mit den bereits eingetretenen Veränderungen auseinandersetzt, sondern gezielt und bewusst neue Lösungen zu erproben.
     
    Amalya, Marina M., Hyleg und 3 anderen gefällt das.
  2. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    18.305
    Ort:
    Nordhessen
    sehr schön - hervorragende Gedanken - vor allem gefällt mir, nicht mehr Arbeit zu besteuern sondern jede Finanztransaktion. Dafür müssten die Banken dem Finanzministerium untergeordnet werden.

    LGInti
     
  3. NuzuBesuch

    NuzuBesuch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2016
    Beiträge:
    32.072
    Ort:
    Kleiner Planet am Rande der Milchstraße
    Ja, guter Ansatz, aber ich finde, es müsste eine Untergrenze für die Besteuerung geben, sagen wir mal 500 oder 1000 €.
    Und man könnte sehr große Transaktionen stärker besteuern, als kleine.
     
  4. Moondance

    Moondance Guest

    ja, der ist speziell......er kommt nächsten Montag bei G.Jauch zum "Wer wird Millionär" Promi-Spezial.
     
    Inti und NuzuBesuch gefällt das.
  5. Moondance

    Moondance Guest

    Precht hat für einige Themen Lösungs-Vorschläge wie für Schulen oder pensionierte Menschen, er wird auch der Rentnerschreck genannt...:D ...
     
    NuzuBesuch gefällt das.
  6. NuzuBesuch

    NuzuBesuch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2016
    Beiträge:
    32.072
    Ort:
    Kleiner Planet am Rande der Milchstraße
    Werbung:
    Das mit dem Rentnerschreck hatte ich noch nicht mitbekommen.
    Na, mich hat er bisher nicht erschreckt, obwohl ich schon 64 bin. :D
     
    east of the sun und Moondance gefällt das.
  7. Moondance

    Moondance Guest

    wäre Zukunftsvisionen, resp. Lösungen für Rentner, die nach der Pensionierung in die Pflicht genommen werden noch etwas nützliches für die Gesellschaft zu tun, statt den Rest ihres Lebens vor dem Fernseher zu verbringen und Rente zu beziehen, weil die Rente in 20 Jahren nicht mehr bezahlt werden kann, da wir immer älter werden.....zu lange Rente benötigen.

    64..?.dann bist du dieses Jahr pensioniert worden...
     
  8. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    21.366
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Wunderbare Vorschläge... leider kaum durchsetzbar.

    Er oist sicher ein großer Denker, bloss lebt in ein Elfenbeinturm. Keine der Parteien würde sich mit seinen Vorschlägen auseindersetzen.Was denkt ihr warfum gibt es keine Transaktonsteuer?

    Shimon
     
  9. Moondance

    Moondance Guest

    ich denke, dass das Problem der Rente eine Lösung braucht und es möglich wäre.....wenn man bedenkt, dass es früher auch undenkbar war, dass in Zügen, im Bus, in Restaurants ein Rauchverbot gibt, keiner hätte gedacht, dass es sowas einmal geben würde....einfach weil wir im Moment gewisse Dinge nicht denken können, dazu noch kein Beispiel existiert, es ist neu und was neu ist macht dem menschlichen Denken Probleme..... und R.D. Precht denkt voraus, hat keine Angst vor neuem...
     
  10. NuzuBesuch

    NuzuBesuch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2016
    Beiträge:
    32.072
    Ort:
    Kleiner Planet am Rande der Milchstraße
    Werbung:
    Ich bin dafür, dass Rentner das freiwillig tun.
    Die meisten Menschen hatten genug Pflicht in ihrem Leben, da muss man sie nicht auch noch im Alter in die Pflicht NEHMEN.

    Nein, ich werde nicht pensioniert, nur Beamte werden das.
    Sagen wir mal so - ich bin im Ruhestand. ;)
     
    Hyleg und Moondance gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden