Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

"Religion für Atheisten" von Alain de Botton

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von pan1234, 17. Januar 2017.

  1. pan1234

    pan1234 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2015
    Beiträge:
    824
    Werbung:
    Alain de Botton vertritt eine neue Art von Atheismus, er nennt ihn "Atheismus 2.0".

    In seinem Buch mit dem Titel Religion für Atheisten schwärmt er für das Sinn- und Kulturstiftende in den Religionen und ist fest davon überzeugt, dass man sich auch als AtheistIn mit den bestehenden Religionen auseinander setzen sollte bzw. von ihnen lernen kann.

    Auf Youtube findet man auch einiges zu seinem Buch:
    - Religion für Atheisten? Alain de Botton im Gespräch. (Sternstunde Religion, 19.5.2013)
    - Alain de Botton: Atheismus 2.0 (mit einem deutschen Untertitel)

    Auch eine menge netter Artikel über / zu seinem Buch:
    - Sachbuch: Religion für Atheisten - Der Seelenhirte
    - Religionen intelligent bestehlen – Alain de Bottons „Religion für Atheisten“
    - Wozu Religion für Atheisten?

    Wie denkt ihr über Alain de Botton's Buch?
    Wie denkt ihr über seine Standpunkte?
     
  2. Oceani

    Oceani Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2016
    Beiträge:
    475
    Dies wäre für tiefgründige Menschen die nach einem Sinn des Lebens fragen, unzureichend.
    Es werde derjenigen essentielle Bedürfnisse nicht berücksichtigen.

    Es berücksichtigt nicht die Frage nach dem Ursprung, wer bin ich, wohin gehe ich.
    Es berücksichtigt nicht jene Wahrnehmung die Abseits der Sinnen stattfindet.
    Es berücksichtigt weder das Bedürfnis nach innigen Austausch mit dem Schöpfer, noch die Intimität des Vertrauens in Sein Wirken.
    Es berücksichtigt die Liebe, Dankbarkeit und Hingabe dem Schöpfer gegenüber, nicht.
    Was ist damit zu anfangen?
    Nichts für diejenigen die in tiefen Gewässer schwimmen.
    lg
     
    Hyleg, pan1234 und NuzuBesuch gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden