Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Realer Traum: Gibt es Menschen mit übersinnlichen Fähigkeiten?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Persephone1981, 27. Februar 2020.

  1. Persephone1981

    Persephone1981 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2020
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    Hallo,

    Ich hatte vor einigen Tagen einen Traum, der so real erschien, dass ich nicht sicher bin, ob es Realität war oder Traum.

    Ich bin in meinem Bett gelegen und habe geschlafen und plötzlich aufgewacht, weil mein Chef rechts neben mir in meinem Bett aufgetaucht ist. Es war so real wie er da lag und ich war nicht sicher, wie ich reagieren sollte. Ich war richtig irritiert und hatte ein wenig Angst. Weil ich nicht sicher war, ob dies echt geschieht gerade, habe ich ihn berührt. Er hat nur auf Berührung reagiert und hat sich mir zugewendet (liegend) aber immer darauf gewartet was ich tue und wie ich reagiere. Ich hatte das Gefühl, er besucht mich und will so herausfinden, wer ich bin oder wie ich bin, oder ob ich auf ihn reagieren würde.

    Ich bin dann direkt aufgewacht, als ich merkte: das hier ist komisch, etwas stimmt nicht, das ist zu real. Es war auch die Angst, die mich aufweckte - ich hatte Angst, weil ich nicht wusste, was ich da erlebe.

    Das war‘s. Seither geht mir dieser Traum nicht aus dem Kopf.

    Kontext: ich kenne meinen Chef erst seit einigen Monaten. Wir haben uns sofort gut verstanden. Ich habe einen Freund mit dem ich zusammen lebe und er ist seit einer Ewigkeit verheiratet. Für mich war bis zu dem Zeitpunkt nichts außer Freundschaft und eben die Arbeitsbeziehung. Beim letzten Kundentermin waren wir an dem Tag in Summe 5-6 Stunden gemeinsam im Auto unterwegs zu zweit. Nach dem Termin beim Essen haben wir uns wieder köstlich unterhalten. Allerdings ist mir aufgefallen, dass er ab einem Punkt schnell zusammenpacken und gehen wollte. Die Stimmung ist von locker auf unentspannt relativ schnell gewechselt. Einige Tage später hatte ich diesen Traum.

    Ich finde ihn schon immer etwas seltsam und glaube manchmal, dass er Dinge weiß, die er eigentlich nicht wissen kann. Mir ist auch aufgefallen, dass er generell sehr „anders“ ist, er begreift vieles sehr viel schneller und ist auch sonst der erste Mensch, der mir inhaltlich in der Schnelligkeit und Komplexität und Geschwindigkeit folgen kann. Das ist manchmal „gespenstisch“ oder ich weiß nicht, wie ich das nennen soll..

    Mich würde interessieren, wie ihr das seht. Ob vielleicht jemand soetwas erlebt hat? Oder ob ich hier jemand finde, der mir hier einen Hinweis geben kann, wo ich rausfinden kann, ob es soetwas gibt, dass reale Menschen übersinnliche Fähigkeiten haben und andere Menschen im Traum besuchen können.
     
  2. Renate Ritter

    Renate Ritter Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2018
    Beiträge:
    1.317
    Ja, reale Menschen haben übersinnliche Fähigkeiten
    und ja andere Menschen könen uns im Traum besuchen
    und ja, das ist völlig normal.
    Und du hast diese Fähigkeit auch, weiß es nur nicht, also bisher nicht:)
     
    petrov und sikrit68 gefällt das.
  3. Persephone1981

    Persephone1981 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2020
    Beiträge:
    5
    Echt? Wirklich? Wie funktioniert das? Kennst du jemanden, der das kann? Kann ich das steuern oder beeinflussen? Wo kann ich mich informieren oder nachlesen wie das geht?

    Wie nennt man diese Fähigkeit?
     
  4. Desperado

    Desperado Guest

    Hui, da muss man sich aber langsam herantasten, weil noch einiges unklar ist.

    Das scheint mir der entscheidende Satz zu sein. Da begegnet dir einer, der folgen und Paroli bieten kann. Ist man sonst allein an der Spitze, ist man das gewohnt, und nun ist da ein anderer.
    Ich kenne Menschen, die in der Psychiatrie beschäftigt sind, die dem ähnlich sind und denen nicht viel vorgemacht werden kann.

    Du meinst, im Schlaf aufgewacht?

    Nur weil er aufgetaucht ist, wacht man nicht auf - oder?

    Es sind noch viele Fragen meinerseits offen, aber mal bis hierhin.
     
  5. Persephone1981

    Persephone1981 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2020
    Beiträge:
    5
    Es fällt mir schwer, die richtigen Worte zu finden, da ich nie über Träume spreche und mich bisher selten damit beschäftigt habe.

    Ich bin auch nicht ganz zufrieden mit meiner ursprünglichen Beschreibung. Deine Frage ist wichtig:

    Zitat von Persephone1981:
    Ich bin in meinem Bett gelegen und habe geschlafen und plötzlich aufgewacht,
    Du meinst, im Schlaf aufgewacht?


    Ja, ich bin zuerst im Schlaf „aufgewacht“ und habe anscheinend geträumt, dass er neben mir ist, ziemlich nah. Diese Nähe von diesem „Fremden“ war mir in dem Moment sehr unangenehm, da setzte die „Angst“ ein. Dann habe ich mich mit dem Fremden auseinander gesetzt und ihn berührt oder mich zu ihm gedreht. Auf meine Berührung hat er reagiert, aber ist nie selbst aktiv geworden, sondern war super vorsichtig.

    Dann kam mir das alles so real/komisch vor und die Angst wurde größer - danach bin ich wirklich aufgewacht.
     
  6. Renate Ritter

    Renate Ritter Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2018
    Beiträge:
    1.317
    Werbung:
    Also, Persephone, Menschen, die sich kennen, tauchen auch gegenseitig in ihren Träumen auf. Das passiert wohl recht oft, meist aber wissen es Diejenigen am Tage nicht mehr.

    Ob dein Chef nun tatsächlich zu dir in deinen Traum gekommen ist oder ob du dir dieses Traumbild einfach selbst erschaffen hast, kann dir natürlich keiner klar sagen.
    Dass du ihn dir in deinem Bett liegend als Traumbild erschaffen hast, dafür spricht, dass er selbst ja gar nichts getan hat. Du allein hast agiert.

    Ist aber letztlich auch egal, denn so oder so war das nur deshalb möglich, weil du still und heimlich wohl ein bisschen verliebt bist in deinen Chef. Wäre er tatsächlich „nur“ der Vorgesetzte für dich, könnte er nicht in deinem Bett liegen. Denn selbst wenn er von sich aus den Wunsch und die Absicht hat dort zu sein, er könnte es nur mit deiner ausdrücklichen Erlaubnis. Also Erlaubnis in der Traum-Realität.

    Deshalb drückt dieses Traumbild vor allerm aus, dass du den Chef mal ganz nah an dich ranlassen möchtest. So um zu sehen, was dann passiert emotional, also wie sich das anfühlt für dich.
    Und du warst erschrocken darüber, gleichzeitig aber auch fasziniert. Du wolltest testen, was passiert.
    Vielleicht. Aber mindestens ebenso vielleicht wolltest du dasselbe über ihn, über euch beide herausfinden.
    Das ist keine Technik, die man erlernen könnte. Es ist seelische Reife.

    Mach dir ermal klar, dass du es sowieso kannst und auch tust, nur halt unbewusst. Und dann versuche in jeder Situation deines Lebens, also des wachbewussten Lebens, deine Gedanken und Gefühle wahrzunehmen. Es ist ein Bewusstwerdungsprozess, und das muss man halt vollbringen. Immerzu vollbringen. Aber wie gesagt, du kannst es und du tust es auch.
     
    FelsenAmazone und Branches gefällt das.
  7. Desperado

    Desperado Guest

    Das wird der Grund sein, wissen zu wollen, warum da jemand ist, der:
    Das gibt es, Menschen die auf der gleichen Wellenlänge sind, und ist die oben, wo sie kulminiert, so gibt's dort entsprechend wenige. Umso mehr ist's überraschend für einen, wenn da einmal ein anderer ist.

    Einen anderen im Schlaf zu besuchen, ist möglich durch das, was „Astralleib“ heißt. Er löst sich vom schlafenden Körper.
     
  8. Tilopa

    Tilopa Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2019
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Köln
    Werbung:
    nein der "mensch liche Körper hat diese Fähigkeiten nicht. manmuß schon astral sein oder teile seines astralkörpers senden können.Es entsteht der falsche eindruck das der "mensch" das kann ( der körper).

    Grüße ...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden