Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Reaktion

Dieses Thema im Forum "Energiearbeit" wurde erstellt von magnolia, 11. März 2021.

  1. magnolia

    magnolia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2016
    Beiträge:
    10.892
    Werbung:
    Kürzlich habe ich jemanden energetisch versucht zu helfen. Die Person wusste natürlich Bescheid. Nun ist es so dass sich die Sache ziemlich verschlechtert hat.
    Ich achte gut darauf, dass ich alles so mache, dass es niemanden schadet. Hab mich auch heute nochmal reingespürt und nehme nichts wahr, wo was nicht passen könnte.
    Soll ich jetzt einfach warten was kommt, oder doch besser nochmal was tun? Ich bin verunsichert. :oops:
     
  2. .:K9:.

    .:K9:. Guest

    Sei vor allem nicht verunsichert. So, auf ein Neues(y)
     
    magnolia gefällt das.
  3. N8blu_

    N8blu_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    9.744
    Das 'Helfenwollen' kann manchmal erkennbar schaden, habe ich gehört. Verstanden habe ich es so, dass der andere, dem man meint helfen zu wollen und zu können, eigentlich etwas anderes braucht, also eine andere Art von Hilfe.

     
    Alfa-Alfa gefällt das.
  4. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    13.646
    Ort:
    Kassel, Berlin
    für einen Kranken ist es ein gutes Gefühl, zu wissen, daß jemand an ihn
    denkt und ihm Gesundung wünscht. in vielen Fällen wird das helfen.
    Hauptsache, die Person wendet sich an einen Arzt, wenn es nötig ist.
    nicht daß sie auf wundersame Heilung hofft und passiv darin verharrt.
    wenn das ausgesprochen und ihr klar ist, bist du ja nicht verantwortlich.
     
    magnolia gefällt das.
  5. Abraxas

    Abraxas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2018
    Beiträge:
    6.026
    Ich half mal einen Freund.
    2 Wochen später verlor seine Frau ihr Kind.
    Der Schrecken musste geschehen.
    Die Hilfe erklärte ich mir so dass ihn meine Arbeit emotional über diese Katastrophe trug. Heute ist er noch immer mein Freund. Sie haben jetzt 2 tolle Kinder.

    Wenn etwas nicht gut ist, wird es auch nicht besser. Manchmal muss der Mensch auch stärker geschüttelt werden, damit er aufwachen kann.
     
    Alfa-Alfa und magnolia gefällt das.
  6. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    31.478
    Ort:
    HIer
    Werbung:
    Hallo magnolia,

    jetzt käme es ja auch schon sehr darauf an, was und wie du es gemacht hast - und mit welcher gezielten Absicht von dir selbst. So trocken lässt sich das ja dann von aussen nicht beurteilen.

    Bei Energiearbeit kann es passieren, das es nicht besser wird / gar nichts passiert - aus irgendwelchen Gründen.

    Wenn es aber schlechter wird - dann könnte es z.B. liegen an...

    a) an fehlender Absichtlosigkeit deinerseits liegen - mit zuviel pers. Einflussnahme und gutgemeintem etwas erreichen wollen - ohne höhere Sicht - was wirklich nötig gewesen wäre - oder als Symptom darunter vorhanden war und erst behandelt werden müsste

    b) wie eine (homöopathische) Erstverschlimmerung sein (da dann in diesem Bereich meist die falsche Potenz eingesetzt)

    c) Widerstand der Person, die Verbesserung anzunehmen - aus eigenen guten Gründen. Weil der Schutz des Symptoms dann wegfällt und die legale "Entschuldigung" dann auch - meist bei sehr aufrichtigen und verantwortungsvollen Menschen passierend.

    .
     
    magnolia gefällt das.
  7. magnolia

    magnolia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2016
    Beiträge:
    10.892
    Werbung:
    Danke für eure Beiträge. Es ist alles gut. :)
     
    Yogurette und Green Eireen gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden