partnerrückführung

olibaba2828

Neues Mitglied
Registriert
16. Januar 2005
Beiträge
2
hallo zusammen .
ich hoffe ich bin hier richtig und irgendwer kann mir helfen.
ich habe vor nun mehr vier jahren durch eigene schuld meine freundin verlohren.langsam kommen wir uns nun wieder näher , aber ich denke es steht noch eine riesengroße mauer zwischen uns und nun suche ich hilfe in der esoterischen ecke . obwohl ich zu meiner schande gestehen muss mich noch die mit dergleichen beschäftigt zu haben.
vielleicht kann mir ja jemand einen rat geben an wenn ich mich wenden kann und mit was ihr gute erfahrungrn gemacht habt , für antworten währe ich sehr dankbar.
danke im vorraus für alles :)
 
Werbung:

SkyEye

Mitglied
Registriert
25. Dezember 2004
Beiträge
208
Ort
Im jetzigen,einzigartig wundervollen Augenblick
Hallo Olibaba,

ich habe das selbe Problem wie du,habe auch durch eigenveschulden meine damalige Freundin verloren.Ist jetzt über ein Jahr her.

Ich habe eine unstillbare Sehnsucht nach ihr,habe auch schon darüber nachgedacht "Partnerrückführung" in anspruch zu nehmen.
Aber für mich fühlt sich das in keinster Weise echt an.

Man respektiert nicht die Entscheidung des anderen und setzt sich auf einen "feigen" Weg darüber hinweg.

Wenn ihr wahrhaft wieder glücklich werden wollt,empfehle ich nur positive Affirmationen durchzuführen.

Stell dir eure Liebe im neuen Glanze vor,wie ihr beide neu glücklich seid und wie zwei zarte Knospen umhüllt von Liebe zu zwei prächtigen Blüten reift.

Denk an deine Liebe,schicke ihr gedanklich alles Gute was du hast,Tag für Tag und du wirst sehen es wird sich etwas so wundervolles in deinem Herzen bilden,dass es einen wirklichen Neuanfang wert ist!

Was du ausstrahlst,ziehst du an und es wird der Tag kommen ,von dem du solange geträumt hast...



Liebe Grüsse Peter
 
J

Joghurtluder

Guest
Es funktioniert NIE !

Wenn einer sagt, daß es geklappt hat, dann ist das aus Zufall und wäre auch ohne Magie und Hexerei passiert.

Die Leute zocken nur ab.
Auch wenn sie vorher "prüfen" ob es Erfolg hat, dafür nehmen sie "kleines Geld", aber wie sagt man so schön?

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

oder

Kleinvieh macht auch Mist.

Glaubt nicht an diesen Mist, bei Liebeskummer kann Euch NIEMAND helfen.
 

olibaba2828

Neues Mitglied
Registriert
16. Januar 2005
Beiträge
2
SkyEye schrieb:
Hallo Olibaba,

ich habe das selbe Problem wie du,habe auch durch eigenveschulden meine damalige Freundin verloren.Ist jetzt über ein Jahr her.

Ich habe eine unstillbare Sehnsucht nach ihr,habe auch schon darüber nachgedacht "Partnerrückführung" in anspruch zu nehmen.
Aber für mich fühlt sich das in keinster Weise echt an.

Man respektiert nicht die Entscheidung des anderen und setzt sich auf einen "feigen" Weg darüber hinweg.

Wenn ihr wahrhaft wieder glücklich werden wollt,empfehle ich nur positive Affirmationen durchzuführen.

Stell dir eure Liebe im neuen Glanze vor,wie ihr beide neu glücklich seid und wie zwei zarte Knospen umhüllt von Liebe zu zwei prächtigen Blüten reift.

Denk an deine Liebe,schicke ihr gedanklich alles Gute was du hast,Tag für Tag und du wirst sehen es wird sich etwas so wundervolles in deinem Herzen bilden,dass es einen wirklichen Neuanfang wert ist!

Was du ausstrahlst,ziehst du an und es wird der Tag kommen ,von dem du solange geträumt hast...



Liebe Grüsse Peter
h

hi peter ,
danke für die aufmunternden worte, was meinst du wenn du von "positiven Affirmationen" sprichst?

danke im vorraus
 

Romi

Mitglied
Registriert
16. Februar 2004
Beiträge
390
Hallo Olibaba

Ich wüsste auch von niemandem, bei dem es geklappt hat. Bis vor einiger Zeit war der Magier Fred in aller Munde, wurde als Einziger hingestellt, der was kann.
Und was ist jetzt, nichts, aber gar nichts ist gegangen. Wenigstens blieb da der finanzielle Schaden im Rahmen. So ca. 200 Euro, da kann man nicht von Abzocke reden.

Jetzt kann man sagen, dass diejenigen, bei denen es geklappt hat, nicht posten und nicht mehr in die Foren schauen. Ja stimmt, aber trotzdem, man muss davon ausgehen, dass eine PZF NICHT funktioniert.
Einige von denen, die eine PZF in Auftrag gegeben haben, sind mittlerweile mit einem andern zusammen. Was natürlich super ist, die sind wieder glücklich. Andere haben es halt akzeptiert, dass es nicht sein soll.
Ich glaub nicht, dass dir hier irgendjemand einen Magier vorschlagen kann, der das kann, PZF.
Romi
 
J

Joghurtluder

Guest
Romi schrieb:
Ich wüsste auch von niemandem, bei dem es geklappt hat. Bis vor einiger Zeit war der Magier Fred in aller Munde, wurde als Einziger hingestellt, der was kann.
Und was ist jetzt, nichts, aber gar nichts ist gegangen. Wenigstens blieb da der finanzielle Schaden im Rahmen. So ca. 200 Euro, da kann man nicht von Abzocke reden.


Für etwas, was nicht funktioniert, weil es nicht funktionieren KANN,
200 Euro!
Wenn das nicht Abzocke ist, was denn dann?

Wer sein Geld für NICHTS loswerden will, kann es auch mir schenken.
 

Romi

Mitglied
Registriert
16. Februar 2004
Beiträge
390
Dass es nicht funktioniert, wissen mittlerweile die Kunden. Das Problem ist, die Magier glauben dran. Die sind sich sogar sehr sicher, dass PZF durch Magie oder Energiearbeit oder Telepathie geht.
Mit 200 Euro mein ich, dass man zum seelischen Schmerz und den verlorenen Hoffnungen, nicht noch jahrelang Kredite zurückzahlen muss. PZF wird ja auch für Tausende Euros angeboten.
Bei den telefonischen Beratungen soll Fred sehr kompetent sein, ein guter Kartenleger und auch Seelendoktor. Dafür sind die 200 € nicht zuviel bezahlt. Aber eben, geb allen Recht die sagen, dass die 200€ für PZF gedacht waren, nicht für nette Gespräche. Die kann man gratis auch mit der besten Freundin haben.
Ich will nur posten, was ich seit mehr als einem Jahr so mitkriege.

Romi
 
Werbung:

SkyEye

Mitglied
Registriert
25. Dezember 2004
Beiträge
208
Ort
Im jetzigen,einzigartig wundervollen Augenblick
Hallo Olibaba

Ich denke wenn überhaupt jemand den Partner zurückholen kann,dann nur DU selber.

Nur du kennst das Wesen,das Innerste deines Parners,du hast die direkteste Verbindung (geistig-seelig) zu ihm.

Auch wenn ihr euch nicht mehr seht,du kannst trotzdem mit ihm in Kontakt treten. (Reden,Wünschen,Beten,Denken,Hoffen,Fühlen,Glauben)

Affirmationen sind zunächst einfache Sätze, Wörter, die affirmativ sind, also bejahend. Bekannt geworden sind Affirmationen durch das positive Denken, einer suggestiven (=beeinflussenden) (Selbst-) Programmierung. Bekannt ist vor allem der Satz "Von Tag zu Tag geht es mir besser und besser!" von dem Franzosen E. Coue.Nun gestalte dir deine eigene Affirmation,mit dem was dir wichtig erscheint...

:romeo:


Liebe Grüsse und alles Gute :umarmen:
 
Oben