Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Oumuamua

Dieses Thema im Forum "UFOs, Ausserirdische" wurde erstellt von Lunatic0, 7. November 2018.

  1. Lunatic0

    Lunatic0 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2013
    Beiträge:
    1.226
    Werbung:
    Gab es dazu hier eigentlich einen thread? Habe gesucht und nicht gefunden. Gehört das hierher?

    Für alle die lieber deutsch lesen, hier.
     
    Siriuskind, FelsenAmazone und *Eva* gefällt das.
  2. *Eva*

    *Eva* Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2018
    Beiträge:
    27.338
    Ort:
    Niederösterreich
    Interessanter Beitrag.
    Aber Asteroid u. ä. ist für mich das naheliegende.
     
  3. FelsenAmazone

    FelsenAmazone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2008
    Beiträge:
    4.762
    Ort:
    Phönixland
    *Eva* und Siriuskind gefällt das.
  4. Lunatic0

    Lunatic0 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2013
    Beiträge:
    1.226
    Jaja das ist schon klar. Was aber mit dem wirrwarr um abmessungen und beschaffenheit des himmelskörpers?
    War das tatsächlich der erste interstellare himmelskörper in einem rotierenden sonnensystem das einer eigenen trajekorie folgt?
    Hätte es die erde zerstören können?
    Was befindet sich in der richtung aus der omumuamua kam?
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. November 2018
  5. Wanadis

    Wanadis Guest

    Hochspannend das Ganze, leider kann man nur spekulieren, da man ihn ja nicht verfolgen kann.
     
    Zwischenweltler gefällt das.
  6. starman

    starman Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2014
    Beiträge:
    5.685
    Ort:
    Werbung:
    Nein,zu klein
    Weit und breit kein Stern..........................
    Stimmt, kaum war er da ist er auch schon wieder in den Weiten des Alls verschwunden...... aber es wird sicher wieder Einer kommen...............
    LG
     
    Zwischenweltler, Wanadis und Lunatic0 gefällt das.
  7. brazos

    brazos Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    4.329
    Ort:
    Wien
    Schade, dass wir noch kein gscheites Raumschiff haben, mit dem man im Sonnensystem herumfahren kann, sonst hätten wir ja schauen können, was das ist, was uns da jetzt besucht.
     
    Zwischenweltler gefällt das.
  8. EngelChristian

    EngelChristian Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2016
    Beiträge:
    2.010
    Ort:
    Essen, NRW
    Ich habe einen Kontakt zu einer Jenseitigen, die sich dieses Objekt angesehen hatte: Es ist ein riesig großes röhrenförmiges Raummutterschiff. Es hat mehrere Etagen, in der untersten einen Schlafraum und unbekannte Schriftzeichen. An Bord sah sie nur Männer: menschliche, junge Diensthabende in grünen Overalls.
     
    brazos gefällt das.
  9. Zwischenweltler

    Zwischenweltler Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2018
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Aurich
    Hey Hi und einen feinen Abend wünsche ich! Ich finde, das Teil hat von der Form her eher Ähnlichkeiten mit dem Teil, was auf dem Mond liegen soll! Asteroid und Komet fällt ja schon mal flach, da weder ein Schweif, noch eine Koma beobachtet werden konnte! Zudem hat dieses Teil ja schon fast ne Swing by Methode angewandt! Was es wirklich war, kann man nur spekulieren! Fakt ist, das sowas bei uns noch nie beobachtet werden konnte!
     
  10. Zwischenweltler

    Zwischenweltler Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2018
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Aurich
    Werbung:
    Wenn es in unserem Sonnensystem schon so ein Manöver hinlegt, ist die Frage wohl nicht zu beantworten.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden