Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Nif´s andere Welt ....

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von Nifrediel, 26. Mai 2020.

  1. Schnefra

    Schnefra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2021
    Beiträge:
    587
    Ort:
    Bamberg
    Werbung:
    mit Sicherheit!
     
    Nifrediel gefällt das.
  2. ...Timeless...

    ...Timeless... Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2019
    Beiträge:
    2.839
    Was macht man oder du denn mit Schlangenhaut?
     
    Schnefra gefällt das.
  3. Nifrediel

    Nifrediel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2019
    Beiträge:
    5.131
    Damit kann man auch räuchern. Z.b. symbolisch für Transformation. Genauso wird die Schlangenhaut auch bei Rootworker (Hoodoo) verwenden, in Mojos beispielsweise.

    Im Voodoo verwendet man sie in Ritualen für Damballah.
     
    The Crow, Schnefra und ...Timeless... gefällt das.
  4. DarkEmpath

    DarkEmpath Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2018
    Beiträge:
    13.942
    Ui und mit was für einem coolen Stift wurde auf die Deckel geschrieben?
     
  5. Schnefra

    Schnefra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2021
    Beiträge:
    587
    Ort:
    Bamberg
    mit einem Pinselschaft auf Kratzpapier - man ritzt was von der schwarzen Schicht weg und drunter ist es bunt :)
     
  6. Nifrediel

    Nifrediel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2019
    Beiträge:
    5.131
    Werbung:
    Feuerwesen - tanzende Flammen

    [​IMG]

    Ich zünde schon Mal ein Feuer an. Für das Fest des ersten Sommerlichen. Oder besser bekannt, Beltane zum nächsten Vollmond.

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Heather, ...be*, magnolia und 4 anderen gefällt das.
  7. Nifrediel

    Nifrediel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2019
    Beiträge:
    5.131

    Moqui-Marble *Indian color pot*

    [​IMG]

    Moqui Marbles sind Sand-Eisenoxid-Konkretionen. Unter diesen Namen, "Moqui Marble", kommen sie nur in Navajo Sandstone, Utah, vor. Diese Limonitkugeln kommen aber überall dort vor, wo es einst ein flaches Meer( Bundsandstein) gab und sich dort gelöstes Eisen, als Eisenhydroxid ablagert. Das innere der Moquis ist nämlich ein Sandkern. Die äußere Schale besteht im wesentlichen aus einem Limonitkomplex, Eisenoxid uns Hämatit.

    Am Moqui Hill in Utah stellt es sich so dar, als würden die Moquis aus dem Felsen "geboren"werden. Dabei liegt es an der Verwitterung, die die Steine langsam an die Oberfläche bringt.

    Die Moquis haben ihren Namen von den dort ansässigen "Moqui Indianer". Die daraus Farbe herstellten, sie als Wurfgeschosse verwendeten oder als Spielzeug.

    Die Legende besagt, das indigene Volk hätte die Limonitkugeln als lebendige Steine verehrt. Es wären Ahnensteine, die ihren Besitzer Schutz gewährleisten. Es gibt demnach ein weiblicher Stein und ein männlicher Stein.

    Verifizieren kann man das jedoch nicht wirklich. Sie verschwinden auch nicht wenn man sich nicht um sie kümmert. Lediglich können sie zerbrechen, wenn sie aus großer Höhe herunterfallen. Was dann den Sandkern freilegt.



     
  8. Nifrediel

    Nifrediel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2019
    Beiträge:
    5.131
    Schnefra gefällt das.
  9. Schnefra

    Schnefra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2021
    Beiträge:
    587
    Ort:
    Bamberg
    also das kann ich nachvollziehen - ich hatte mal 2 und die haben sich irgendwie voneinander abgestoßen (deswegen habe ich den einen hergegeben) - ich hatte mal 2 in der Hand, bei denen war es eher eine Anziehung - und nun habe ich nur noch einen Moqui Marble, und ich denke immer: der fühlt sich allein :)
     
  10. Schnefra

    Schnefra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2021
    Beiträge:
    587
    Ort:
    Bamberg
    Werbung:
    Danke Nifrediel - mit den neuen Räucherstoffen habe ich nun tatsächlich Regenbogen im Rauch gehabt - ein wenig sieht man es noch in der Asche...ich habe ganz kräftig einmal zu dir gewedelt :) Vollmond Ritual 27.4.21 Regenbogen.JPG
     
    magnolia, Nifrediel und Glitzerfee gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden