Neumondhoroskop

lumpina

Neues Mitglied
Registriert
24. August 2004
Beiträge
36
Hätte eine Frage zu Neumondhoroskopen, ich habe festgestellt das man sich in einem Neumondhoroskop viel besser wiedererkennt als in einem Geburtshoroskop. Das ist doch das Horoskop das anzeigt was man mitbringt. Meine erste Frage ist: " Warum man sich besser wiedererkennt als im Radix und meine zweite Frage ist: " Wie kann ich z.b wenn ich die Geburtszeit von wem nicht weiss das Neumondhoroskop berechnen. Was ich weiss schaue ich in den Ephiremiden nach aber das stimmt auch nicht so wirklich.
Freue mich über zahlreiche Antworten
lg

lumpina
 
Werbung:

jake

Sehr aktives Mitglied
Registriert
16. Juli 2003
Beiträge
5.379
Ort
Graz
lumpina schrieb:
ich habe festgestellt das man sich in einem Neumondhoroskop viel besser wiedererkennt als in einem Geburtshoroskop
man? stimmt das so verallgemeinernd? und warum ist es für ein horoskop wichtig, dass ich mich darin wiedererkenne? da kann ich doch gleich in einen spiegel schauen... ist an der astrologie nicht gerade das an mir (noch) nicht bekannte wertvoll, das sie mir vermitteln kann?

alles liebe, jake

p.s.: wie die anderen frag ich auch: was ist ein neumondhoroskop?
 
Werbung:

silkestaron

Mitglied
Registriert
14. November 2004
Beiträge
361
ich kenne das neumondhoroskop nur als prognoselunar und als solches spiegelt
es die stimmungslage einer person für den betreffenden zeitraum. Meinst du das? oder meinst du etwa das horoskop für den tag nach der geburt an dem der mond die geburtssonne transitiert?
gruß silke
 
Oben