Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Musik: Hat jemand wirklich Zeit ('89) .....

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von SchattenElf, 12. Juni 2021.

  1. SchattenElf

    SchattenElf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2012
    Beiträge:
    8.030
    Ort:
    Jenseits von Gut&Böse
    Werbung:
    .... "musikalisch" ( als Form von Metapher) den damaligen grossen globalen Umbruch zu realisieren und somit zu verstehen ?
    Leider hat sich diese damalige Energie global nicht durchgesetzt, sondern der einfache Mensch ist nur in seinen alten und bekannten Muster freiwillig zurückgefallen.
    Mein Mitleid hält sich,diesbezüglich, in Grenzen, um es milde auszudrücken.

     
  2. Elfman

    Elfman Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2010
    Beiträge:
    23.712
    Ort:
    Frankfurt/Main
     
    SchattenElf, Filomena und Green Eireen gefällt das.
  3. Elfman

    Elfman Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2010
    Beiträge:
    23.712
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Ja ... - Leider - :)

     
    SchattenElf und Filomena gefällt das.
  4. SchattenElf

    SchattenElf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2012
    Beiträge:
    8.030
    Ort:
    Jenseits von Gut&Böse
    (y) Ein grossartiges Konzert am 28.9.1991 in Moskau, - nach dem Putsch gegen Gorbi - , gehört zur damaligen Stunde 0 wo alles möglich war, alles möglich gewesen wäre.
     
    Elfman gefällt das.
  5. Elfman

    Elfman Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2010
    Beiträge:
    23.712
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Und Ozzy z.B. hatte ja (neben einigen anderen Bands) sogar bereits 1989 schon – ebenfalls in Moskau - fröhlich, schwermetallig aufspielend – die Leute dort hellauf begeistert und in pazifistische Rage gebracht.:jump20::D

    Damals auch ein super cooles, oberhexenhammergeiles musikalisches Ereignis, finde ich.:cool::flower2:

     
    SchattenElf gefällt das.
  6. SchattenElf

    SchattenElf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2012
    Beiträge:
    8.030
    Ort:
    Jenseits von Gut&Böse
    Werbung:
    In der Tat @Elfman
    aber Putin hat die russische Seele erfasst und genutzt
    und geschafft dies als "westliche Dekadenz" zu implentieren.
    Es war allerdings für Putin auch nicht schwer :(
    Es bleibt uns nichts anderes übrig als die Realität als solche zu sehen und zu erfassen.
    SO ist sie halt, die ( unbewusste ) Menschheit, und man muss mit Ihr leben. *seufz* :dontknow:
     
    Elfman gefällt das.
  7. Elfman

    Elfman Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2010
    Beiträge:
    23.712
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Werbung:
    Na ja, wer kennt sie schon wirklich „die“ russische Seele. Ein Putin verkörpert für mich lediglich persönliche, über Leichen gehende Machtbesessenheit. Solche Typen sind aber eh weltweit – überall zu finden - also auch in „der“ deutschen Seele, wie uns die Geschichte schmerzhaft gelehrt hat.

    Jedenfalls mögen Diktatoren keinen Rock ‘n‘ Roll und lassen ihn deshalb auch oft, gleich nach ihrem „Amtsantritt“ aufs strengste verbieten.
    :weihna1


     
    SchattenElf und east of the sun gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden