Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Möchte mal jemandem eine kleine Freude machen

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Verena123456, 20. Mai 2019.

  1. Verena123456

    Verena123456 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2019
    Beiträge:
    936
    Werbung:
    meine Lieblinge sind ja wenn ich ehrlich bin die Tarot-Karten. Nur da schaut doch kaum einer rein;)

    Wenn jemand ein Thema hat wo sie oder er nicht weiter weiss, sich in einer Sache entscheiden möchte, oder wissen möchte wie das Gegenüber, ganz gleich ob Partner, Freund, Familienmitglied, Arbeitskollege etc. zu ihr oder ihm steht. Oder einfach eine Frage hat wie es in einer bestimmten Sache weitergeht.

    Ich würde erst mal einer Person gerne eine Legung mit dem Tarot machen. Welche, das werde ich entscheiden, wenn ich Dein Thema weiss. Eckdaten benötige ich und vielleicht 2 - 3 Sätze um was es geht. Mehr nicht.

    Allerdings werde ich das nicht öffentlich machen, weil sowas meistens recht persönliche Dinge sind.

    Es gibt so wundervolle Legungen und meistens sind diese sehr hilfreich.

    Lieben Gruss
    V.
     
    berni222 und flimm gefällt das.
  2. Verena123456

    Verena123456 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2019
    Beiträge:
    936
    Aber Anfragen bitte hier rein, bitte nicht per PN
     
  3. Assil1

    Assil1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2019
    Beiträge:
    1.184
    Ort:
    Deutschland
    @Verena123456

    Ich wäre sehr interessiert, Verena. Geht um neue Vertragsbedingungen mit einem extrem schwierigen Chef

    Liebe Grüße Assil
     
    Verena123456 gefällt das.
  4. Verena123456

    Verena123456 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2019
    Beiträge:
    936
    Das ging ja flotti. Dann möchte ich Dich darum bitten, mich mit den nötigen Dingen anzuschreiben. Freue mich
     
  5. Verena123456

    Verena123456 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2019
    Beiträge:
    936
    Wenn ich wieder Zeit und Lust habe werde ich mich hier in dem Dingen wieder melden. ;)
     
  6. LEONI3

    LEONI3 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2019
    Beiträge:
    871
    Werbung:
    Hallo Verena!
    Solltest Du noch "freie Kapazitäten" haben...nun, mich quält schon monatelang eine Ungewißheit, der ich so sehr ich mir Mühe gebe nicht los werde. Ich bin schon jahrelang eingeschworener Single, doch über Umwege habe ich von der Existenz eines Menschen erfahren, der frappant meinem Idealbild eines Partners nahekommt. Angeblich ist auch er Single und auf der neuen Partnersuche (nach seiner Scheidung). Allerdings steht er in dem Ruf ein ziemlicher Weiberheld zu sein, behauptet jedoch von sich das er endlich zur Ruhe kommen möchte. Was mir bange macht, ist mein Herz an Jemand zu hängen der es nicht ehrlich meint und aus meiner Hingabe sich eine Gaudi macht, verstehst Du?
    Im Grunde genommen möchte ich wissen, ob so ein klassische Partnerbeziehung zwischen mir und Ihm überhaupt eine reale Möglichkeit ist.
    Die Antwort ist für mich in diesem Sinne wichtig als Entscheidungshilfe, ob ich Ihm überhaupt mein Interesse an Ihm und einem Kennenlernen offenbaren soll...oder lieber nicht.
    Liebe Verena, Du siehst -ich kann Deine Hilfe sehr gut gebrauchen, eine neue Liebesgeschichte könnte dank Dir entstehen...oder aber großen Herzschmerz verhindern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Mai 2019
    Verena123456 gefällt das.
  7. Verena123456

    Verena123456 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2019
    Beiträge:
    936
    Guten Morgen liebe Leoni3
    bisher habe ich noch keine Daten von Assil1 @ ich vermute sie hat gestern nicht so schnell mit meiner Antwort gerechnet. Eine Entscheidungslegung würde ich hier nicht nehmen bei Dir
    sondern eine Beziehungslegung in der man erkennen kann ob es Potenzial hat derzeit. Die liegende Acht, die Lemniskate würde ich lieber nehmen. Es dreht sich ja nicht um die Frage soll ich oder
    soll ich nicht, sondern darum ob da irgendwie Anziehungspunkte und wie genannt Potenzial vorhanden ist.

    Ich werde Dich als Zweite nehmen. Nur habe Geduld ich mache das immer nur wenn ich dafür drauf bin.

    Lieben Gruß
    V.
     
    LEONI3 gefällt das.
  8. Zenzi07

    Zenzi07 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2019
    Beiträge:
    288
    Hi @Verena123456

    Sorry, hab Dir ausversehen eine PN geschrieben. Wenn Du noch Zeit und Lust hast, würde ich mich seeeehr über eine Legung zum Thema Liebe freuen.

    Liebe Grüße :)
     
    Verena123456 gefällt das.
  9. Verena123456

    Verena123456 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2019
    Beiträge:
    936
    OKAY, jetzt haben sich 3 Frauen hier eingetragen und ich möchte jetzt erst mal, dass die Erste mich anschreibt. Ich tat es bereits. Ich mache nicht täglich Legungen. Ich muss dafür Zeit, Lust und mental dabei sein. Also Geduld ist nötig. Ich wollte erst mal nur einer Person etwas legen und mich melden sobald ich wieder Lust habe ;)
     
    Zenzi07 gefällt das.
  10. LEONI3

    LEONI3 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2019
    Beiträge:
    871
    Werbung:
    Danke Verena :)
    Selbstredend möcht ich dich ja keinesfalls "pushen". Ich versteh' schon das Intuition und Inspiration nicht auf Abruf vollführbar sind. Genau deshalb glaube ich auch nicht an jene Hotline-Hellseher, die eine Legung wie einen Big-Mäc hinklatschen.
    Am schönsten für mich fände ich, so eine Tarotlegerin persönlich aufzusuchen...so eine richtige Sitzung Mensch zu Mensch. Aber, hier wo ich lebe gibt es sowas nicht. Eben nur Scharlatane die möglichst viele Telefonminuten herausschinden möchten...und dann noch zumeist ohne reales Kennen des Fachs.
    Natürlich muß auch der begabteste Tarotmeister irgendwo mal mit etwas angefangen haben, ...der Klient "Zero" und die folgenden "einstelligen Ziffern" werden sicherlich nicht in den Genuß einer Profileistung kommen, ...aber unbedarfte Hilfesuchende abzuzocken find ich echt sch*.
    Deswegen bleibt mir als Alternative nur Jemand gutherziges, der genau wie ich glaubt, das Wissen und Talente dazu da sind damit wir sie ab und zu mit unseren Mitmenschen teilen - als Gabe, nicht als kapitalisierbare Ware.
    Auch ohne Dich persönlich zu kennen, verdienst Du wegen deiner Großzügigkeit meinen Respekt...und damit auch Vertrauen.
    Deswegen, nimm' Dir ruhig Zeit...komm' ich halt dran wann's soweit ist. Please behalt mich einfach im Augenwinkel.
    L.G., Leoni3
     
    Verena123456 gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden