Mitten im Schlaf

Silesia

Sehr aktives Mitglied
Registriert
10. November 2004
Beiträge
4.226
Ort
IRELAND - am Ende des Regenbogens, wo ein Kobold w
Hallo,hoffe es kann mir wer helfen!
(Zu meiner Situation:
Ich wohne mit meinem Freund und unserer Tochter in der ehemaligen Wohnung meiner Oma,die vor 2Jahren gestorben ist!
Wir schlafen in einem Doppelbett und unsere Tochter im selben Zimmer in ihrem Gitterbett.)

Ich bin bisher 2x mitten in der Nacht aus dem Tiefschlaf aufgewacht und habe (mit weit offenen Augen und hellwach!) ober unserem Bett Erscheinungen gesehn!
Das eine mal war es ein gut sichtbarer schwarzer Faden,ähnlich wie Spinnwäben,direkt ober meinem Freund.
Das zweite mal war es eine große Spirale,auch sehr deutlich sichtbar,auch eher ober meinem Freund!

Natürlich hab ich mich immer geschreckt,vor allem weil ich ja so plötzlich hellwach wurde!
Jedesmal habe ich mich aufgesetzt um genau hinzusehen und meinen Freund geweckt!! Er hat nie etwas gesehen, macht sich aber auch seine Gedanken drüber...

Weiss jemand etwas?
Danke, LG
 
Werbung:

awareness

Mitglied
Registriert
26. Oktober 2004
Beiträge
36
Hallo Silesia,

ich habe ähnliches erlebt und möchte dir erstmal sagen, dass du keine Angst zu haben brauchst. Ich bin bis jetzt auch nicht dahinter gekommen, aber ich meine, dass es mit dem Traum zusammenhängt den du hattest. Ich wache auch des öfteren auf und bin hellwach und sehe Erscheinungen. Ich mache das Licht an beruhige mich und das wars. Ich schreibe dieses dem plötzlichen Übergang zu von Traum zur Wachphase. Das Gehirn scheint nicht hinterher zu kommen, sodass man eine Art Echo erkennt.
 
Oben