Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

meine Erfahrung über mich

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von vnadxine, 27. Juni 2020.

  1. vnadxine

    vnadxine Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2020
    Beiträge:
    43
    Werbung:
    Hallo, schönen Tag wünsche ich euch. :) Es geht um eine Eigenschaft von mir die ich bis jetzt noch nicht umsetzen konnte da ich nicht weiss wie ich damit umgehe. Obwohl ich dies auch von der positiven Seite sehe gibt es immer Momente wo mir das bis zum Kopf steht. Was Gefühle angeht fühl ich wiegesagt alles sehr viel intensiver. Ich bin auch so ein Bauchmensch, heisst wenn eine Person vor mir ist die ich nicht kenne oder kenne (jenachdem) nehme ich die Schwingungen von ihr doppelt so intensiv war innerhalb einer Sekunde und zwar exakt. Entweder hab ich so ein unwohles Gefühl im Magen, ein starkes Drücken oder ein Stechen im unterem Bereich. Wenn ich aufgeregt bin wenn ich diese Person sehe spüre ich positive Schwingungen, ein schönes stärkeres kribbeln als wären 100 Schmetterlinge da drinnen, Nervösität und Herzschlag. Bin eine sehr nachdenkliche Person und wenn mich etwas beschäftigt spiegelt es sich im Traum wieder, wo ich das auch klar sehen kann und die Berührungen usw auch spüre. Oder ich habe sehr viele unnötige Zweifel. Nur wenige wissen davon wie sehr ich alles wahrnehmen kann. Mein Bauchgefühl hatte auch bis jetzt immer Recht. Erzählt mal wies bei euch ist
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juni 2020
    SoulCat gefällt das.
  2. SoulCat

    SoulCat Nalyë elen ya cala silë tindómessë Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    12.935
    Ort:
    Tirol
    Höre auf dein Bauchgefühl, wenn es bisher immer gut funktioniert hat.

    Heutzutage wird viel zu viel mit dem Kopf entschieden, hier in der westlichen Welt.

    Träume sind hilfreich um Dinge besser zu verarbeiten. Ich persönlich halte nichts davon, diesen Dingen besondere Beachtung zu schenken.
     
  3. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    13.999
    Ort:
    Kassel, Berlin
    SoulCat gefällt das.
  4. LalDed

    LalDed Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    12.532
    Ort:
    Gaia
    Du könntest vielen Menschen helfen mit Deiner Gabe.
    Hast Du Jenseitskontakte? Also bist Du in komunikation zu unsichtbaren Wesen? Sie könnten Dir da vermutlich helfen....
     
    vnadxine gefällt das.
  5. vnadxine

    vnadxine Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2020
    Beiträge:
    43
    @LalDed Nein, habe ich nicht. Ich hab mich mal vor längerer Zeit öfters drüber informiert und ich wüsste auch nicht wie ich das anstellen soll. Führe seit letzten Freitag öfters mal Chrakenmeditationen durch. Fühle mich zwar im Zimmer teilweise beobachtet oder hab manchmal komische Träume von Zombies oder Gestalten aber das war's
     
    LalDed gefällt das.
  6. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    13.999
    Ort:
    Kassel, Berlin
    Werbung:
    verlangt auch keiner von dir, dont worry.
    du darfst auch einfach bloß du sein.
    siehst ja, was dabei heraus kommt,
    wenn du dich reinsteigerst in Unheimliches.
     
    vnadxine gefällt das.
  7. Aember

    Aember Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2011
    Beiträge:
    2.188
    Verstehe deine Beschreibung nicht so ganz.
    Liest sich so, als projezierst du deine Gefühle auf andere... Oder was bedeutet das Beispiel mit wenn du aufgeregt bist?

    Du solltest lernen, bei dir zu bleiben, in deinen Körper reinhören, dich erden.
     
  8. vnadxine

    vnadxine Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2020
    Beiträge:
    43
    @Yogurette Ich finds auch gut, wie ich das im Alltag nutzen kann. Und mit Chrakenmeditationen hab ich auch nur damit gemeint, das ich mich dafür interesse und es auch positive Auswirkungen bei mir bewirkt, mir auch hilft. Finde immer das Gefühl in und nach der Meditation interessant
     
    Yogurette gefällt das.
  9. Aember

    Aember Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2011
    Beiträge:
    2.188
    Pass bitte mit Chakrenmeditation auf.
    Du hast für mich eine lebendige Fantasie und bist nicht geerdet, das kann ein böse Mischung sein.
     
    vnadxine gefällt das.
  10. vnadxine

    vnadxine Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2020
    Beiträge:
    43
    Werbung:
    @Aember Wenns negative Schwingungen sind, fühlts sich an als würde mein Bauch ersticken sag ich mal,könnte ich noch in meinem Beitrag hinzufügen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden