mein traum: was kann es bedeuten?

emma tiger

Neues Mitglied
Registriert
23. Dezember 2004
Beiträge
24
hallo ihr lieben ich möchte euch gern von meinem gestrigen traum erzählen und vielleicht habt ihr ja eine meinung dazu?

also:
ich habe geträumt ein alter mann (stellte meinen großvater dar, obwohl ich nie einen hatte, da sie beide verstorben sind dar. trotzdem war er mir so bekannt.) ich sah ihn wie er auf einem stuhl sah und einen schwächeanfall hatte. ich wußte sofort dieser mann stirbt gleich und ich legte ihn mit meiner (WIRKLICHEN) großmutter auf ein bett.
ich nahm seine hand um ihm auf seinen letzten weg reiki zu geben und er hielt mich so sehr fest an der hand und dann an meinem hosenbein bis ich schrie:
LASS MICH ENDLICH LOS!!!

dann bin ich aufgewacht...

kann der alte mann für meine vergangenheit stehen oder kann es sein dass einer meiner großväter im himmel mich so lange gehalten haben?

:rolleyes:
 
Werbung:

Esox

Sehr aktives Mitglied
Registriert
4. Januar 2005
Beiträge
4.427
Ort
Niederösterreich
emma tiger schrieb:
hallo ihr lieben ich möchte euch gern von meinem gestrigen traum erzählen und vielleicht habt ihr ja eine meinung dazu?

also:
ich habe geträumt ein alter mann (stellte meinen großvater dar, obwohl ich nie einen hatte, da sie beide verstorben sind dar. trotzdem war er mir so bekannt.) ich sah ihn wie er auf einem stuhl sah und einen schwächeanfall hatte. ich wußte sofort dieser mann stirbt gleich und ich legte ihn mit meiner (WIRKLICHEN) großmutter auf ein bett.
ich nahm seine hand um ihm auf seinen letzten weg reiki zu geben und er hielt mich so sehr fest an der hand und dann an meinem hosenbein bis ich schrie:
LASS MICH ENDLICH LOS!!!

dann bin ich aufgewacht...

kann der alte mann für meine vergangenheit stehen oder kann es sein dass einer meiner großväter im himmel mich so lange gehalten haben?

:rolleyes:

Hallo Emma

Meist gleicht man den Großeltern mehr als seinen Eltern.
Lebst Du in einer Partnerschaft?
Was hält Dein Partner von Deiner Reiki-Tätigkeit?

Grüsse

Olga
 
Oben