Meditieren und weinen

ElaMiNaTo

Sehr aktives Mitglied
Registriert
10. April 2004
Beiträge
4.584
Ort
NRW
heya alle,
heute hab ich mal wieder meditiert....ist schon ne weile her wo ich das letzte mal meditiert habe...ich hab das mantra om mani padme hung rezitiert und musste auf einmal anfangen zu weinen ich weiss selber nicht wieso warum und weshalb...und ob es was mit dem mantra zu tun hat....vielleicht weiss ja einer von euch was es damit auf sich hat...ausserdem hatte ich auch keinen Einfluss auf das was mit mir geschah in bezug auf das weinen
mfg
 
Werbung:

Sir Morpheus

Mitglied
Registriert
27. August 2004
Beiträge
335
Ort
Hessen
Hi

Villeicht hattest du irgendeinen Kontackt, oder nen starken Energiefluss..

Achte mal drauf, ob sich deine Meditation jetzt verändert hat, bzw, der Zustand, in dem du dich bei der Meditation befindest.
 

DNEB

Aktives Mitglied
Registriert
16. August 2004
Beiträge
1.850
Ort
Ja
hab ich schon mal irgendwo geschrieben

"wenn es der seel zu viel wird, weint der körper"

Finde diesen spruch schön und auch passend.

Danke fürs lesen

DNEB
 
A

arhirit

Guest
ein mantra besitz sehr viel energie und legt bestimmte kanäle frei. irgendwas ist mit deinem herzchakra passiert - nach daoitischer gedankengut ist dem energiefeld um die lungen die trauer zugeordnet
 
Werbung:
Oben