Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Meditation über die drei Herzen / innere Sonne

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von lichtmeister, 10. Dezember 2019.

  1. lichtmeister

    lichtmeister Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2019
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Graz
    Werbung:
    Hallo !

    habe gerade das Forum durchsucht und wollte fragen ob schon jemand von euch über die oben angeführten sachen meditiert hat... (hat mit vor jahren eine energethikérin empfholen aber nicht gesagt warum)

    ps die innere sonne hat ja irgendwas mit dem inneren kind bzw dem inneren lächeln zu tun ?

    könnte also in eine buddhistische richtung gehen ?!

    so fünf uhr früh ists - ich hoffe ihr habt gut geschlafen *g*.

    alles liebe

    lichtmeister
     
  2. Alfa-Alfa

    Alfa-Alfa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2019
    Beiträge:
    5.774
    kannst du bei YouTube finden



    ich persönlich mag Meditationen nicht so, in denen man sich goldenes Licht beim Einatmen
    vorstellen muss usw.
    solche Meditationen bleiben im Kopf, weil man sich andauernd etwas vorstellen muss,
    die Gedanken nicht loslässt.

    3 Herzen kenne ich nicht, findest du aber sicher auch auf Youtube, falls du wirklich auf diese Weise meditieren willst.
     
    LalDed gefällt das.
  3. LalDed

    LalDed Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    12.532
    Ort:
    Gaia
    Yepp, der Meinung bin ich auch.
    Die drei Herzen: wir haben drei Herzchakren:
    Das Anahata, in der Mitte der Brust am Brustansatz, die Gegend des physischen Herzens und das Hridaya, unter dem Anahata, etwas versetzt nach links
    Vielleicht ist das gemeint. Die Herzgegend (physisches Herz) würde ich aber nicht zur Meditation empfehlen, wenn jemand Herzprobleme hat, damit meine ich physische oder emotionale (verletztes Herz). Es kann sonst zu Problemen kommen.
     
  4. lichtmeister

    lichtmeister Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2019
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Graz
    hi leute danke für das input *putput* *gg* nun bei dem bild bläst es mir so richtig das hirn durch... bin ja kein energiejunkie... schaue das bei zeit hast.. sind ja sehr bewegte zeiten hier... hridaya sag was genau ist das in den buch der 28 chakren oder lichtabeit beschrieben (interessiert mich grad brennend... ) danke für euer feedback...widme mich jetzt dem leben ohne esoterik (auch schön *gg*...)
     
  5. LalDed

    LalDed Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    12.532
    Ort:
    Gaia
  6. lichtmeister

    lichtmeister Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2019
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Graz
    Werbung:
    so ich probier hier als alter neulinge mal einen TIPP für euch wenn ihr die energie spüren wollt mal etwas *weicher* von cd ENGELSKLANG von reimann michael... wünderschöne sphären musik.. bleibt dabei bitte am boden und schwebt nicht in die fünfte dimension da ist es unangenehm und *gray* grau mein ich... ähm ja *räusper*

    gerne auch erfahrungsberichte von der m reimann...

    liebe grüße
     
  7. lichtmeister

    lichtmeister Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2019
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Graz
    sodala hier bin ich wieder grad im netz nachgesehen schaut nach einem überaktivn anahäta chakra aus mit ma' al invokationen des lichts aufgeladen zu hridaya gibt es ein mudra hast du das schon mal ausprobiert ?

    zu paranormal de mir kam sofort dass es in zusammenhang mit dem physischen körper (1D) und in der 2D mit dem emotionalkörper verschmolzen ist ....
     
  8. LalDed

    LalDed Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    12.532
    Ort:
    Gaia
    Ich meditiere ständig über diese beiden Chakren, es sind meine Hauptchakren. Mudren kommen manchmal von alleine - also die Hände formen was sie wollen. Ein festes Mudra kenne ich nicht. Müsstest Du mal googeln
     
  9. lichtmeister

    lichtmeister Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2019
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Graz
    nun danke erstmal für dein feedback auch.. scheinst ja ein meditationsprofi zu sein... ich bin da eher anfänger hab vor einen halben jahr immer meditiert und dann aufgehört bin fast eingeschlafen hab da sicher was falsch gemacht...

    darf ich fragen bist du buddhist ?
     
  10. LalDed

    LalDed Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    12.532
    Ort:
    Gaia
    Werbung:
    Nein. Ich bin gar nix :)
     
    lichtmeister und Sternenflug gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden