Magie Auch Wenn Man Nicht Daran Glaubt

C

Cardisto

Guest
Hallo!

Magie ist ein Thema das mich beschäftigt, aber ich nicht wirklich daran glaube.

Nun ich habe da die Frage, kann man sich vor schwarzer Magie irgendwie schützen auch wenn man nicht daran glaubt??

So quasi ein Schutzschild, wo dann der schwarze Magier weiß da kommt er einfach nicht durch?
Danke
gebe gerne zu meiner Frage mehr an Info preis wenn ich merke das ich ernst genommen werde.

lg
Helmut
 
Werbung:

DNEB

Aktives Mitglied
Registriert
16. August 2004
Beiträge
1.850
Ort
Ja
Die beste art, sich vor magie zu schützen ist, ein starkes selbstbewußtsein und selbstwertgefühl zu haben. Oder genauer gesagt, es ist schwer jemanden direkt zu schaden, der glaubt das man ihm nicht schaden kann.

Es ist wie bei einer tür zu dir selber, wenn du sie zuhälst, kann nur jemand rein, der stärker ist als du. Ein ritual wäre da so, als wenn du noch nen stuhl unter die klinke stellst (wahrscheinlich auch bei menschen, die nicht daran glauben, ich habe keine erfahrung mit menschen, die nicht daran glauben)

Danke fürs lesen

DNEB
 
C

Cardisto

Guest
welches ritual könntest du dir da vorstellen??
oder ist es auch vom gegenüber abhängig?
lg
Helmut
 

DNEB

Aktives Mitglied
Registriert
16. August 2004
Beiträge
1.850
Ort
Ja
wieso "auch" vom gegenüber abhängig?
Ein bisschen schon, es verstärkt die wirkung, wenn du weißt, gegen wen und/oder was du die "tür" verschließt und z.B. in besitz von Körperflüssigkeiten oder -teilen oder auch nur eins Fotos bist.Dann kannst du es in ein ritual mit einbeziehen. Wenn du nicht "wirklich" an Magie glaubst, solltest du dir jemanden suchen, der ein "Schutzritual" durchführt, Ein amulett baut... .

hoffe, ich konnte helfen

DNEB

PS.:ich würd sowas immer selbst durchführen. wenn nicht ich, dann niemand (selbstschutz).
 
C

Cardisto

Guest
DNEB schrieb:
wieso "auch" vom gegenüber abhängig?
Ein bisschen schon, es verstärkt die wirkung, wenn du weißt, gegen wen und/oder was du die "tür" verschließt und z.B. in besitz von Körperflüssigkeiten oder -teilen oder auch nur eins Fotos bist.Dann kannst du es in ein ritual mit einbeziehen. Wenn du nicht "wirklich" an Magie glaubst, solltest du dir jemanden suchen, der ein "Schutzritual" durchführt, Ein amulett baut... .

hoffe, ich konnte helfen

DNEB

PS.:ich würd sowas immer selbst durchführen. wenn nicht ich, dann niemand (selbstschutz).


Hallo DNEB!

Klingt interessant, ja es gibt da zumindest ein Foto, wie baut man nun so ein schutzamulett??
wir können die sache ja mal langsam angehen und sehen wie es mir dabei geht.
lg
Helmut
 

Silvia40

Mitglied
Registriert
16. Mai 2004
Beiträge
174
Ort
Niedersachsen
Hallo ihr Zwei

Ich kann mich da den Worten von DNEB nur anschliessen wenn du ein gesundes Selbstbewusstsein hast und du keine Angst zeigst dann kann dir nichts passieren das mit dem sich schützen müssen ist zwar manchmal notwendig doch oft wird da masslos übertrieben so viel böses gibt es gar nicht und nicht jeder Magier hats gleich auf dich abgesehen befrei dich mal von all zu düsteren Gedanken.

Liebe Grüsse Silvia :)
 
Werbung:
C

Cardisto

Guest
Silvia40 schrieb:
Hallo ihr Zwei

Ich kann mich da den Worten von DNEB nur anschliessen wenn du ein gesundes Selbstbewusstsein hast und du keine Angst zeigst dann kann dir nichts passieren das mit dem sich schützen müssen ist zwar manchmal notwendig doch oft wird da masslos übertrieben so viel böses gibt es gar nicht und nicht jeder Magier hats gleich auf dich abgesehen befrei dich mal von all zu düsteren Gedanken.

Liebe Grüsse Silvia :)

Hallo Silvia!

Du hast bestimmt recht, angst hab ich nicht wirklich, mir gehts halt mehr drum das ich mich mit der praktizierenden magie nicht so auskenne.

Ist ein bisserl so wie mit den viren per email, wenn ich da nicht weiss das ich ein email einfach garnicht aufmachen darf merk ich es nicht das ich infiziert werde, oder ist es bei der magie da anders?? wenn ja wie??

lg
Helmut
 
Oben