Lüge?

Marie23

Aktives Mitglied
Registriert
18. November 2008
Beiträge
2.350
Ort
Am schönsten Ort der Welt


Hallo!

Ich habe heute mit dem Mann telefoniert, mit dem ich mich vor Kurzem ein paar Mal getroffen habe. Wir haben uns aber im Streit getrennt. Nach einigen Tagen wollte ich mich aber wenigstens wieder vertragen, ohne Hintergedanken.
Er hat gleich versucht mich zu mehreren Verabredungen in Folge zu bewegen. Auf ein Treffen bin ich eingegangen, um mir ein Bild zu machen, was er bezweckt. Ich war mir nicht sicher, aber ich vermute, er war noch an einer Beziehung interessiert. Diesen Verdacht fand ich bestätigt, als er mich nach weiteren Treffen fragte. Ich sagte erst zu, dann aber aus einem mulmigen Gefühl im Bauch wieder ab. Ich schrieb ihm eine SMS, ob er mich lieben würde.
Er hatte es mal gesagt.
Er erwiderte, dass es mal so war und er es damals auch ernst gemeint hatte. Ich rief ihn an, um es von ihm direkt zu hören. Er wiederholte es. Er sähe uns nicht mehr in einer Beziehung. Wir redeten bestimmt 20 Min. und er wiederholte es in allen erdenklichen Versionen. Für mich war das eigentlich genug Info und ich sagte, ok, dann war es das. Ich wollte auflegen und er sagte noch schnell, ich mag dich immer noch. Als ich nachhakte, sagte er nix dazu.
Nun habe ich darauf einen 3er gelegt, mit der Frage, ob er mich tatsächlich nicht mehr liebt und keine Beziehung will.

Heisst die Kombi jetzt: Er hat beim Gespräch (Ruten) mit Sicherheit (Schlüssel) gelogen (Fuchs)?
Und wenn ja, was davon war jetzt gelogen?

Wäre für Hilfe dankbar!

Marie
 
Werbung:

Freija

Aktives Mitglied
Registriert
10. Juni 2008
Beiträge
4.941
ich mag dich ist schon was anderes als ich liebe dich, er will keine beziehung, er hat es gesagt,....

wenn man verliebt ist, schnappt man sich doch das objekt seiner begierde, und sagt nicht, ich mag dich......

er hats ganz eindeutig gesagt,........vergiß ihn...........für sex sind männer fast immer zu haben, auch wenn sie nur mögen......

(allgemein gesagt)
 

Rosenrot07

Sehr aktives Mitglied
Registriert
25. Oktober 2009
Beiträge
3.799
Hallo Marie,

im Bild sieht man vor allem deine eigene Skepsis.
Daher habe ich mir erlaubt, ein 9-er auf euch zu legen: Wie steht er wirklich zu Marie?"

2-3-4-
5-1-6
7-8-9

hier das Bild



 

Fiffi

Mitglied
Registriert
4. August 2010
Beiträge
282
Liebe Marie

Hier sehe ich daß zwar noch Gefühle da sind,aber nicht tief genug damit es ausreicht.Als Thema sehe ich hier unterschiedliche Lebenssichtweisen die seiner Meinung nach nicht zueinander passen.
Seelisch fühlt er sich sehr wohl bei Dir,am liebsten dann wenn es ihm nicht gut geht! Wahrscheinlich kann er auch deswegen so schlecht loslassen.
Somit versucht er einer erzwungenen Entscheidung für eine Beziehung auszuweichen.

Schade daß ich da nichts positiveres dazu sagen kann,aber vll. sieht das jemand anders.

Grüße
Fiffi
 
Werbung:

Marie23

Aktives Mitglied
Registriert
18. November 2008
Beiträge
2.350
Ort
Am schönsten Ort der Welt
Ja, also ich hab jetz noch mal mit ihm gesprochen und hab gesagt, dass ich es besser finden würde, wenn wir keine Bekanntschaft mehr führen und wenn er nicht weiter an einer festen Beziehung arbeiten will, dann trennen sich jetzt unsere Wege völlig. Er meinte, okey. Er meinte, es geht ned wirklich zusammen, also ist es dann wohl besser so.
Na ja, schade nur um die Gefühle. Ich wäre nach dem Streit vielleicht bereit gewesen es noch einmal zu probieren, daran zu arbeiten. Aber wenn er das nicht möchte, dann eben nicht. Ich glaube auch, dass es nicht wirklich gepasst hätte.

Danke euch.
LG,
Marie
 
Oben