Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Loslassen verstehen - leben

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Cataleya, 13. April 2019.

  1. Cataleya

    Cataleya Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2018
    Beiträge:
    31
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben!

    Vor über 10 Jahren habe ich meine "Seelenpartnerin" kennengelernt.

    Über Jahre habe ich geklammert und auf eine "körperliche Beziehung" gehofft.

    Geklammert - gebettelt - geweint - gefleht...

    Das "Loslassen" falsch verstanden..

    Danke, dass ich nun bin, wo ich bin.

    Ich liebe dich, habe dich immer geliebt und werde dich immer lieben!
     
    Mrs. Jones, Lisl13, Mosoluerwi und 2 anderen gefällt das.
  2. Patricia10

    Patricia10 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2019
    Beiträge:
    8
    Liebe Cataleya,

    Darf ich wissen was du beim loslassen falsch verstanden hast?

    Ich bin gerade in einer Phase in der ich endlich weiter kommen möchte und loslassen möchte.. ich weis aber absolut nicht wie ich das machen soll oder wo ich beginnen soll und auch nicht was es eigentlich bedeutet.

    Vielleicht kannst du mir da ein paar Tipps geben. :)

    Danke und liebe Grüße,
    Patricia
     
  3. SoulCat

    SoulCat Nalyë elen ya cala silë tindómessë Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    12.936
    Ort:
    Tirol
    Loslassen bei SP bedeutet NICHT
    • abwenden
    • nicht mehr kommunizieren
    • von sich weisen
    • etc. etc.

    Nein.
    Es bedeutet:

    Den Anderen sein lassen, wie er sein will

     
    Alfa-Alfa und Ciara-Caroline gefällt das.
  4. SoulCat

    SoulCat Nalyë elen ya cala silë tindómessë Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    12.936
    Ort:
    Tirol
    Loslassen bedeutet
    • Absolute Toleranz
    • Absolute Akzeptanz
    • Gelassenheit

    Der Wille des SP wird respektiert.
    Voll und ganz.

    Wir akzeptieren was IST (und was nicht ist).

    Wir sind Beobachter und lassen den Seelenpartner SEIN.
     
    Ciara-Caroline gefällt das.
  5. David Cohen

    David Cohen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2017
    Beiträge:
    3.420
    Ort:
    Kösching, in Bayern
    Loslassen bedeutet:

    - sich komplett abzuwenden (Keine Kontakt, nicht mal Gedanken an die Person zulassen)
    - keine Kommunikation
    - die Person blocken
    - etc. etc.


    Loslassen bedeutet:

    - keine Toleranz mehr, sondern die eigenen Standards, Grenzen und Werte durchsetzen und leben
    - keine Akzeptanz von Dingen die gegen die innere Stimme gehen
    - den eigenen Selbstwert zu stärken um dann immer mehr in den Zustand der bedingungslosen Selbstliebe zu gelangen


    Das heisst ?

    Das führt bei einem Menschen ohne Selbstwert wozu ?
     
    upgrade gefällt das.
  6. Nordic Bursche 911 119

    Nordic Bursche 911 119 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2018
    Beiträge:
    1.250
    Werbung:
    Hallo Cataleya,

    ja sich festzuklammern, zu betteln und zu flehen sollte man schon genauer anschauen und eventuell Loslassen, aber viele Menschen wissen nicht das dennoch gerade bei so welchen Verbindungen Platz für Bedürfnisse da sind, man muss nur wissen wie man sich richtig Verhält. Abhängiges Verhalten ist zwar an sich nicht verboten, aber es gibt Menschen für die ist das so das sie durch so ein Verhalten bis zu einem bestimmten Grad runter gezogen werden, deswegen ist so ein Verhalten für viele Menschen auch unattraktiv und dies ist dann auch der Grund warum es nicht zu einer tieferen Partnerschaft oder Freundschaft kommen kann.
     
  7. upgrade

    upgrade Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2017
    Beiträge:
    1.472
    warum denn auch nicht?
    Und von Nicht-SP wird der Wille dann folglich nicht respektiert oder ist das einem einfach wurscht?:rolleyes:
     
  8. SoulCat

    SoulCat Nalyë elen ya cala silë tindómessë Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    12.936
    Ort:
    Tirol
    Weil genau DAS ist das Problem, was viele hier haben.

    Einer der beiden will keinen Kontakt, oder zumindest keine Beziehung.
    Der Andere kann und will das nicht akzeptieren.




    Folglich?
    Nee, von folglich habe ich nicht gesprochen.
    Nur von respektieren des Willen seines SP.

    Was mit nicht-SP ist, wurde mit keinem Wort erwähnt.
    Aber natürlich sollte man den Willen eines anderen immer respektieren.
     
    upgrade gefällt das.
  9. David Cohen

    David Cohen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2017
    Beiträge:
    3.420
    Ort:
    Kösching, in Bayern
    Und die Seelenkatze aus Tirol weiss ganz genau was "SP" ist, ja ?
    Tut mir leid, aber du bist ein ziemlich gefährlicher Dummschwätzer.
     
  10. SoulCat

    SoulCat Nalyë elen ya cala silë tindómessë Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    12.936
    Ort:
    Tirol
    Werbung:
    Lass deine Aggressionen aus dem Forum draußen und hör auf mit dem OT
     
    Alfa-Alfa gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden