Lehrte Jesus Magie?

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Buda, 10. Juni 2019.

  1. Buda

    Buda Guest

    Werbung:
    Wäre euer Glaube so groß wie ein Senfkorn ihr könntet Berge versetzen.
    Als Jesus in einem Bott sass sagte er zu einem seiner Jünger er soll übers Wasser zu ihm kommen.
    Als dieser nach einigen schritten zweifelte und ins Wasser fiel wurde Jesus zornig und sagte: Du kleingläubiger !! Glaubst du etwa immer noch nicht?!
    Als Jesus auf einem Bott war und zum Sturm der aufkam. STILL!! sagte da wurde es sofort ruhig im Meer.
    Die Jünger beteten ihn an. Unberührt von ihrer Anbetung legte er sich wieder schlafen.

    Das klingt für mich nicht wie Halbgott der nach Anbetung aus ist.
    Sondern wie ein Lehrer der uns das grenzenlose Potenzial unseres Geistes klar machen will.

    Ihre ich mich da?
    Was meint ihr?
     
    Wanadis gefällt das.
  2. elfenzauber111

    elfenzauber111 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    3.502
    Ich frage mich immer wieder: wer hat diese Geschichten aufgeschrieben? wer hat sie übersetzt?

    wenn ich da an Deutschunterricht denke:
    sucht aber auch Sucht
    weg aber auch Weg
    ich habe in Moskau liebe Genossen und ich habe in Moskau Liebe genossen

    allein durch Groß und Kleinschreibung ergibt es einen anderen Sinn

    was ist alles in der geheimen Bibliothek im Vatikan zu finden / zu lesen?

    es wird Vergebung und Nächstenliebe gelehrt und es mussten so viele Personen den Märtyrertod sterben? wie passt das zusammen? von dem was heute alles passiert mal ganz zu schweigen

    hat er grenzenloses Potential des Geistes und wollte er es lehren, warum dann so viel Leid? oder ist die Mission schiefgegangen?
    warum wird dann zugelassen dass es so viele Religionen gibt? eine Religion und es wären so viele Kriege nicht passiert und passieren auch heute noch
    Fragen über Fragen... gut dass wir nicht mehr im Mittelalter leben,,.. dann wären meine Tage nun gezählt

    Lehrte Jesus Magie , ist sie nicht angekommen --meine Meinung
     
  3. der_leibhaftige

    der_leibhaftige Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2019
    Beiträge:
    670
    In dem Sinne ist die Magie deine Bewusstheit über deine Sinnes-Fähigkeiten.

    Natürlich stört das leute welche den Menschen wie Sklaven halten wollen.

    Denn sie wussten es schon längst wie man die Sinnes-Fähigkeiten beherrschen kann und dir Bewusst zu sein was Sein bedeutet.

    Was halt deutlich ist, das jeweiliger Fortschritt durch diese auf der Strecke blieb.

    Wir wären heute viel weiter, wenn man Jesus nie gekreuzigt hätte.
     
    Wanadis gefällt das.
  4. Buda

    Buda Guest

    @elfenzauber111
    Wen dein Problem Übersetzungsfehler sind solltest du den Koran lesen.
    Der wurde in Arabisch verfast und und solltest du dir die Mühe machen Arabisch zu lernen.
    Kannst du den Text in Original lesen.
     
  5. elfenzauber111

    elfenzauber111 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    3.502
    @Buda : ich habe damit kein Problem.. sind einfach Gedanken von mir zu diesem Thema

    Hier, bei diesem Thema geht es um Jesus und nicht um den Koran
     
  6. Cupido

    Cupido Guest

    Werbung:
    Und solltest dir die Mühe machen Althebräisch (AT) oder Altgriechisch (NT) zu lernen, könntest du die Bibel im Original lesen.
     
  7. Buda

    Buda Guest

    Wo sind den die Originaltexte zu finden?
     
  8. Buda

    Buda Guest

    @elfenzauber111 Kam mir so vor daher meine Antwort.
    Ja hier geht es um Jesus.
     
  9. Cupido

    Cupido Guest

    Die gibt es ebenso wenig wie den originalen Koran
    https://www.gutefrage.net/frage/wo-befindet-sich-der-originale-koran

    Die älteste vollständige Bibelhandschrift befindet sich in der russischen Nationalbibliothek in Sankt Petersburg (Codex Leningradensis von 1008 n. Chr.)

    Die Schriftrollen vom Toten Meer, die man zwischen 1947 und 1956 entdeckt hat und viele Texte aus der Bibel enthalten die von verschiedenen Schreibern zwischen 250 v. Chr. und 40 n. Chr. beschriftet wurden, zeigen jedoch nur wenige unbedeutende Abweichungen mit der bis dahin ältesten vollständigen Bibelhandschrift.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Schriftrollen_vom_Toten_Meer
     
  10. elfenzauber111

    elfenzauber111 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    3.502
    Werbung:
    In Ägypten wurden Schriften gefunden, geschrieben um 100 Jahre n. Chr. manche sollen zu Lebzeiten Jesus geschrieben worden sein.
     
    **Mina** gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung