Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Legesystem zur Jobsuche

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von krebs79, 31. Juli 2018.

  1. krebs79

    krebs79 Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2018
    Beiträge:
    64
    Werbung:
    Guten Abend
    hoffe jemand kann mir weiterhelfen.
    Habe eine Frage zu den Legesystemen.
    Habe geplant ende August/Anfang September ins Ausland zu fahren(In der Hoffnung das nichts dazwischen kommt) um eine Arbeitsstelle oder Ausbildungsstelle zu finden.
    Gibt es ein Legesystem welches mir helfen könnte ( ob ich erfolgreich sein werde mit der Suche und evtl auf welche Berufszweige ich mich eher konzentrieren soll?)
    Vielen Dank im voraus
    LG
    krebs79
     
  2. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    33.589
    Hallo Krebs,

    das Thema sieht komplexer aus - da würde ich ein grosses Blatt zur Klärung besser finden.

    Wenn du selbst keine Karten hast, dann gäbe es hier diesen online-link dazu
    https://www.madame-lenormand.de/grosse-tafel-8x4/

    Auf die Fragen konzentrieren beim Ziehen der Karten und dir dann die Nummern und
    Reihenfolge aufschreiben.

    Für das Einstellen der Karten im Bild gibt es diese Hilfe hier

    Stelle dann bitte die gezogenen Karten unter Benutzung des "L-Buttons" in der in der
    Antwortleiste mit dem Anklicken des "L" für Lenno hier für alle Deuter einzustellen. Es
    ist ganz einfach. Man muss einfach nur einmal damit anfangen.

    Das erhöht Deine Chancen, Antworten auf Deine Fragen zu bekommen.


    Zitat - Margit, Admin
    ----Das Einstellen der Lennormand-Karten- Wie funktionierts?

    Ihr könnt in eurem Beitrag entweder folgenden Code eingeben:
    [leno ]01[/leno ] mit der jeweiligen Kartennummer 01 = [​IMG]

    oder ihr klickt beim Erstellen eines Beitrags auf das neu hinzu gekommene
    L-Symbol: [​IMG] und gebt dann die gewünschte Kartennummer zwischen dem LenoCode
    ein.L-drücken, dann kommt [ LENO][ /LENO] dazwischen dann die gezogenen
    Karten-Nrn eingebenWichtig ist nur, dass ihr die Kartennummer zweistellig angebt.
    Also 01, 02, 03,... etc.
    9 Mal die Karten-Nrn eingeben, dann in 3 Dreier-Reihen untereinander bringen, fertig.

    Zwei leere Karten (für die Einmittung der untere Reihe einer 4x8 Tafel) ist mit der Eingabe
    von der 00 zwischcn dem Lenno-Code zu erreichen.

    Zitat Ende

    Gutes Gelingen - und wenn alle Stricke reissen - dann schreibe hier einfach die gezogenen
    Nummern der Karten
     
  3. krebs79

    krebs79 Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2018
    Beiträge:
    64

    Ok. Vielen Dank.
    Wollte das große Blatt vermeiden da es sehr komplex ist aber dann werde ich heute Abend ein großes Blatt legen.
    Vielen Dank nochmal @Redeichi
    LG
    Krebs79
     
    Green Eireen gefällt das.
  4. krebs79

    krebs79 Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2018
    Beiträge:
    64






    Frage: wie geht es beruflich die nächsten 8 Wochen weiter?

    Angst machen mir die Mäuse auf Platz 1.
    Ausserdem habe ich gelesen wenn die Karte auf dem eigenen HP fällt hat das eine besondere Bedeutung. Bei mir wären das einmal die Sense(10), Vögel(12), Herr (28).

    Ins Auge sticht mir das der Anker in den Mittelkarten liegt jedoch auf HP Berg. Und im HP Anker liegt der Reiter.

    Weiss nicht wie ich das deuten soll. Anker auf Berge bedeutet doch Hindernisse? Aber der Reiter widerum auf Anker ist doch positiv?

    Auch Reiter (HP35)und Ring (HP36) müssten doch positiv sein?

    Wenn ich mich nur auf meine Frage konzentriere und die Karten kreuz und quer deute dann habe ich folgende Anhaltspunkte: Berufswahl: 35+5 müßte laut L.Weng auf einen Beruf im medizinischen Bereich hinweisen (Pflege z.B.?).
    35+8 beruflicher Neubeginn was mir auch 35+13 bestätigen würde.
    35+22 dass ich mich evtl zwischen 2 Berufen entscheiden muss? ( war eher auf Hotellerie aus aber in letzter Zeit habe ich auf an den Pflegebereich gedacht)
    35+16 darauf hinarbeiten
    35+12 evtl Vorstellungsgespräch?
    Ich habe vor in Österreich eine Stelle zu suchen was mir evtl 3+21 bestätigen würde?

    Wenn die Dame oben im Eck liegt und reinschaut bedeutet doch dass ich positiv in die Zukunft schaue? Auch die Sonne (31) müsste doch positiv sein?

    Das wären meine Gedanken aber das große Blatt ist nicht meine Stärke.

    Man kann nicht erkennen, ob es eher eine Arbeitsstelle oder Ausbildung ist und ob ich mit dem medizinischen Bereich richtig liege oder ob es noch einen anderen Beruf gibt?

    Falls jemand Zeit hätte und mir helfen könnte wäre ich dankbar zu mal ich vorhabe Anfang September nach Österreich zu fahren, wo mich ein Freund für ein paar Wochen beherbergt. Zumindest hoffe ich es.

    Schon mal vielen vielen Dank falls mir jemand weiterhelfen kann.

    LG
    Krebs79
     
  5. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    33.589
    Halllo Krebs,

    hat ja super geklappt mit dem grossen Blatt. Eine Frage hätte ich - hast du einen Job und willst dich verändern
    oder suchst du ganz neu. Und wenn man deine beruflichen Fähigkeiten so ganz grob wissen würde, dann
    wäre es einfacher, gezielt zu schauen - in den medizinischen Bereich kann man ja auch niemanden mit
    den Karten stecken - wenn er diese Ausbildung garf nicht hat.;)

    LG
     
  6. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    33.589
    Werbung:
    Mit den Mäusen auf 1 und dem Reiter selbst auf Anker - würde ich in dem von dir genannten Zeitfenster
    von 8 Wochen noch nichts für dich sehen. Anker liegt auf dem Berg - für schwierig in dieserm Zeitrahmen.

    Du selbst liegst auf dem Sarg - und der Sarg auf den Wegen- für Neuentscheidung - als wenn du das nicht
    mehr machen willst - was du bisher gemacht hast - von dem ich nicht weiss, was es ist - beruflich gesehen.

    Mit Schlange auf Haus und Haus auf Schlange - medizinischer Bereich und häusliche Pflege liegen da vllt.
    mit dem Reiter auf Anker deine Bemühungen und den Blumen auf Schlange und eine Einladung
    mit Brief auf den Blumen - aber mit der nachfolgenden Sense - klappt es nicht - liegt wie
    ein Nein - und einen Schnitt machen wollen von dir aus. Da die Sense in ihrer eigenen Hauskarte liegt -
    was mir zeigen würde,dass du es selbst nicht willst.
     
  7. krebs79

    krebs79 Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2018
    Beiträge:
    64
    Guten Morgen Redeichi,

    Ich habe keine Ausbildung und bin ohne Job. Habe mich die letzten Jahre um meine Mutter gekümmert die anfang Juli auch einen leichten Schlaganfall hatte. Jetzt wo sie zu meinem Bruder zieht wollte ich neu anfangen. Ich hätte hier als Verkäuferin gejobbt, Hilfskellner und mich um ein Ferienhaus gekümmert.
    LG
    Krebs
    PS: ich dachte an medizinischen/pflegerischen Bereich da dort immer Personal gesucht wird. Hab gelesen wenn ich nicht falsch liege das man wenn der Arbeitgeber mitspielt die Ausbildung/Qualifikation auch im Rahmen eines Arbeitsverhältnisses nachholen. Aber bin mir nicht sicher.
    Hatte so gehofft dass es mit der Arbeit klappt
     
    Green Eireen gefällt das.
  8. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    33.589
    gesucht wird da händeringend - aber die Ausbildung dauert da schon eine Zeit ( ich meine 3 Jahre?) - bin mir
    aber nicht sicher.
     
  9. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    33.589
    Du hast zwar die häusliche Pflege mit drin - das hast du ja auch bestätigt mit der Pflege deiner Mutter - aber
    ob du das beruflich machen willst - und innerlich auch kannst - weiss ich nicht so genau - dein Herz liegt auf
    den Ruten und dein Mond auf den Ruten - das könnte dir seelisch zu nahe gehen.

    Dir liegt mehr die Kommunikation mit den Eulen in ihrem eigenen Hausplatz und der Verkauf - würde ich
    vermuten. Daneben liegen die Sterne als Anzeige für ein Talent darin - für mich
     
  10. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    6.466
    Ort:
    Kassel
    Werbung:
    Darf ich mich mal kurz einklinken?

    Es gibt einige Möglichkeiten: In der Altenpflege bist du meist darauf angewiesen, dass der AG an Qualifikation interessiert ist. Immerhin sind die Kosten für eine Ausbildung nicht gering. Der AG wird nur zahlen, wenn er dich für förderungswürdig hält, möglicherweise erst nach Jahren. Die Ausbildung in der Altenpflege soll aber reformiert werden, analog zur Gesundheits- und Krankenpflege.

    Dort schließt man einen Ausbildungsvertrag und wird über drei Jahre praktisch und theoretisch ausgebildet. Die Ausbildungsvergütungen sind einigermaßen hoch, da kann man mit über die Runden kommen. Was sehr anspruchsvoll ist, ist der theoretische Anteil der Ausbildung: Die Zahl der vorgeschriebenen Stunden liegt bei etwa 2000 Stunden, in anderen Berufen oft nur bei 800 Stunden. Dazu kommen in den praktischen Einsätzen während der Ausbildung Wochenenddienste, Schichtarbeit etc. Ist also kein Honiglecken.

    Daher wäre es gut, erst einmal ein oder mehrere Praktika zu machen, um herauszufinden, ob du mit der körperlichen und seelischen Belastung in diesen Berufen zurechtkommst und dann zu entscheiden und dich um einen Ausbildungsplatz zu bemühen oder dich anderweitig umzusehen.
     
    Green Eireen gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden