Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Kornkreise: geistiges Phänomen?

Dieses Thema im Forum "UFOs, Ausserirdische" wurde erstellt von Plissken, 2. April 2019.

  1. Plissken

    Plissken Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    5.055
    Werbung:
    Vor 12 Jahren wurde ich von den Kornkreismachern in England, in der Nähe von Stonehenge, mit einem sehr schönen Kornkreis begrüßt (siehe unten). Dass der KK sich auf mich bezog, weiß ich sicher. (Warum ich ihnen so wichtig war, weiß ich nicht) Ich kann aus Privacygründen keine Details geben. Seitdem stellen sich für mich die Fragen: Sind Kornkreise ein geistiges Phänomen an der Schnittstelle zwischen materieller und astraler/geister Welt? Steckt eine Botschaft dahinter? Bald beginnt die Saison 2019!
    upload_2019-4-2_12-8-38.png
     
  2. Tolkien

    Tolkien Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2017
    Beiträge:
    10.148
    Ort:
    Kohlenpott

    Ein interessantes Thema, finde ich.

    Ich fühlte mich auch immer von diesen tollen Bildern angezogen und bin fasziniert gewesen über die vielfach beschriebene Genauigkeit und Präzision dieser Kreise. Leider hatte ich noch nicht das Vergnügen, mich persönlich in Stonehenge oder Wiltshire einmal "einfühlen" zu können.

    Natürlich gibt es auch menschengemachte Kreise, dass wurde denke ich schon zweifelsfrei festgestellt, aber bei einigen meine ich doch, dass etwas anderes dahinter steckt und dann denke ich mir, dass es sich schon um irgendeine Botschaft handelt.

    Eine Schnittstelle zur astralen/geistigen Welt? - Könnte ich mir in diesem Teil der Erde gut vorstellen. Ich bin auch schon auf die ersten 2019er gespannt.
     
    Hatari, Yogurette und Plissken gefällt das.
  3. Seal144

    Seal144 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2018
    Beiträge:
    3.781
    Ort:
    Paradise a State of Mind
    Finde die Buecher von Freddy Silver sehr gut
    hier einmal eine 3 D Animation

     
    Lele5, Yogurette, The Crow und 3 anderen gefällt das.
  4. Plissken

    Plissken Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    5.055
    Ein (wegen der Animationen) sehr schönes Video, danke! Mir ist die politische Agenda von Foster Gamble trotzdem nicht klar. Wie glaubwürdig und von politischen Interessen frei sind Vorschläge eines direkten Erben der steinreichen Familie Gamble (Procter & Gamble) ?
     
    David Cohen gefällt das.
  5. Loop

    Loop Dauntless Banana Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    38.889
    Kornkreise sind vor allem ein schwerer Schaden für den Bauern, dem das Feld gehört. Darf man nicht vergessen. Die meisten Bauern haben es schwer genug.
     
  6. Plissken

    Plissken Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    5.055
    Werbung:
    Endlich eine Gegenmeinung: Danke :)
    Nur, dazu muß ich sagen, dass die Bauern sich dem Umständen längst angepaßt haben. Viele hängen eine Dose am Zaun mit der Schrift: "Eintritt: X Pound/Euro", was für sie eine zusätzliche nicht unwillkommene Einnahmequelle geworden ist.
     
  7. David Cohen

    David Cohen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2017
    Beiträge:
    3.420
    Ort:
    Kösching, in Bayern
    Ich hoffe du hast damit Seal jetzt nicht verletzt ;)
     
    Plissken gefällt das.
  8. Plissken

    Plissken Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    5.055
    @Loop 's Meinung habe ich selbstverständlich als Gegenmeinung zu meiner Meinung und zu meiner Begeisterung für Kornkreise gemeint ;);) [doppelt]
     
    Filomena und David Cohen gefällt das.
  9. David Cohen

    David Cohen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2017
    Beiträge:
    3.420
    Ort:
    Kösching, in Bayern
    Na jut :D
     
    Plissken gefällt das.
  10. Siriuskind

    Siriuskind Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    40.232
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:

    Ich habe aber mal gehört oder gelesen, dass es nicht schlimm ist, wenn die Getreidehalme niedergedrückt sind, es kann nachher trotzdem noch geerntet werden. Ist ja das Gleiche, denke ich, wenn Getreide durch Gewitter runtergedrückt werden. Vielleicht sogar nicht so schlimm wie bei einem Gewitter, da bei Kornkreisen die Halme wohl nicht so arg geknickt werden (oder dabei nicht brechen).
     
    Plissken gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden