Kontakt aus dem Jenseits?

Santina

Mitglied
Registriert
2. Januar 2005
Beiträge
76
Ort
Kreis Tuttlingen, Ba-Wü
Hallo Ihr Lieben,

mit ist vor ca. 4-5 Jahren nachts etwas seltsames passiert. Und zwar war ich gerade eingeschlafen, da flüsterte jemand meinen Namen in mein rechtes Ohr.
Ich bin natürlich sofort davon wach geworden und auch erschrocken, denn mein Mann schlief auf der anderen Seite und hatte nichts mitbekommen. Ich konnte sogar den Atem an meinem Ohr spüren als mein Name gesprochen wurde. Echt komisch und beängstigend. Insgesamt passierte das in 2-3 Nächten, danach nie wieder. Da fragt man sich wirklich was das war. Ein Kontakt aus dem Jenseits? Wollte mich jemand erreichen und warum?
Wenn jemand von Euch ein Antwort oder Erklärung hat, es würde mich brennend interessieren.

LG und :danke: im Voraus
 
Werbung:

Ironwhistle

Sehr aktives Mitglied
Registriert
1. November 2004
Beiträge
3.703
Ort
Köln Höhenhaus
Kontakt aus dem Jenseits, ein sehr real erlebter Traum oder einer der dich kennt und der bewusst, oder unbewusst, eine Trennung vollzogen hat...

War auch mal bei meiner Freundin und habe, eigentlich eher unbeabsichtigt, krach gemacht, dachte damals ich hätte geträumt... g*
 
E

esperanto

Guest
hallo santina

denke auch, dass es ein traum war: "wachträumen" oder auch luzides träumen! dein geist bleibt wach obwohl dein körper schläft!

habe ich auch des öftern!
...macht verdammt spass!
 

Santina

Mitglied
Registriert
2. Januar 2005
Beiträge
76
Ort
Kreis Tuttlingen, Ba-Wü
Hallo Esperanto,

ich habe zu diesem Thema auch schon einen Beitrag geschrieben unter Träume: Ist jemand schonmal soetwas passiert?

Diese beiden Vorkommnisse waren nämlich im gleichen Zeitrahmen, allerdings nie gleichzeitig. Dennoch möchte ich gerne herausfinden was das zu bedeuten hat.

LG
Santina :)
 

Ironwhistle

Sehr aktives Mitglied
Registriert
1. November 2004
Beiträge
3.703
Ort
Köln Höhenhaus
Klaro - Trennung, damit meine ich eine Abspaltung von Körper und Seele, Astralwandern wäre der einfachere Ausdruck.
Passiert öfters als man glauben mag, und meistens ist's nicht kontrolliert...

Aber sag mal Sant, was bringt dich zu der Überlegung das es aus dem Jenseits kommt?
 

LaPu

Neues Mitglied
Registriert
2. Dezember 2004
Beiträge
22
Hallo alle zusammen!
Warum seit ihr alle so überzeugt, dass sie es geträumt hat?
Bei mir ist es nicht unnormal, dass ich nachts auffache, weil jemand meinen Namen ruft oder mich "anstubst"....der Unterschied liegt nur darin, dass ich wach bin und wirklich jemand vor meinem Bett steht.

Die Gründe für sowas können sehr untersschiedlich sein. Manche wollen etwas mitteilen oder einfach nur mit dir reden oder aber sie wollen zeigen, dass es sie noch gibt und wie es ihnen geht (besonders wenn erst Jemand gestoreben ist).


LaPu
 
Werbung:

Santina

Mitglied
Registriert
2. Januar 2005
Beiträge
76
Ort
Kreis Tuttlingen, Ba-Wü
Hallo LaPu,

schöner Beitrag, danke, endlich jemand der sowas auch schon erlebt hat
und weiß wie´s ist und wie man sich dabei fühlt.
Ich glaube nämlich auch nicht daran dass ich es geträumt habe. Die Stimme kam mir bekannt vor und war mir angenehm, erkannt habe ich sie aber definitiv nicht.
Vielleicht war es ja wirklich ein Bekannter von mir der einige Zeit vorher erst gestorben war..... jedenfalls ziehe ich das mal in Betracht.

:danke:
 
Oben