Komischer Zimmertraum

JesusParfum

Neues Mitglied
Registriert
11. Dezember 2011
Beiträge
83
Hey,

wer kann mir behilflich sein bei der Deutung meines Traumes von heute Nacht?

Ich war in meinem Zimmer, wollte die WLAN Funkverbindung von meinem PC zum 2.PC im Keller verbessern indem ich die Antenne am linken Fenster versetzte. Es war noch eine andere Person anwesend. Das rechte Fenster war zu (wie mit brettern zugenagelt) und es waren ganz viele Spinnweben zu sehen.

Liebe Grüße
 
Werbung:
J

johsa

Guest
Ich war in meinem Zimmer, wollte die WLAN Funkverbindung von meinem PC zum 2.PC im Keller verbessern indem ich die Antenne am linken Fenster versetzte. Es war noch eine andere Person anwesend. Das rechte Fenster war zu (wie mit brettern zugenagelt) und es waren ganz viele Spinnweben zu sehen.
So sehe ich deinen Traum:

Die Funkverbindung vom PC zum Keller bedeutet eine Verbindung zwischen Bewußtsein und Unterbewußtsein.
Das linke Fenster steht für das unbewußte intuitive Sehen. Und das rechte Fenster für das vernünftige verstandesmäßige Sehen.

Du bemühst dich demnach um Verständnis deines Inneren und suchst nach Antworten, die von deinem Unterbewußtsein
problemlos per WLAN (schnellstens) zum PC geleitet werden sollen, wo sie dir dann offensichtlich, also bewußt gemacht werden sollen.
Dafür hast du dich schon für das richtige, linke Fenster (Intuition) entschieden und bastelst nur noch etwas an der Antenne (Gedanken ordnen?) herum.
Das rechte Fenster (Vernunft) aber hast du schon lange nicht mehr zu öffnen versucht, was die Spinnweben verdeutlichen.


Kannst du damit was anfangen?
 
Werbung:

heugelischeEnte

Sehr aktives Mitglied
Registriert
19. März 2011
Beiträge
7.684
Ort
Sommerzeit
das könnte oder müsste sogar hilfreich sein.

Wenn das Gehirn das so eine enorme Kapazität hat, warum hat es seine eigenen Probleme nicht gelöst


man braucht allerdings eine Stunde Zeit...

Friede Inverencial
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben