Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Könnte mir jemand die Karten legen?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Lucy2., 14. April 2018.

  1. Lucy2.

    Lucy2. Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2018
    Beiträge:
    124
    Werbung:
    Ich möchte gerne wissen wie es mit mir und xy weiter geht, da wieder Funkstille, hin und her über etliche Jahre hinweg. Ich möchte endlich Gewissheit das es vorüber ist, endgültig. Ich kann nicht mehr. Danke, ich kann sie mir nicht selber legen da ich einfach nur zu traurig bin.
     
  2. sibel

    sibel Guest

    In einem anderen Thread fand ich dazu das hier:
    Du weißt anscheinend schon lange, daß aus dem von dir erhofften nichts wird, hälst aber trotzdem fest, was XY dazu zwingt, den Kontakt zu dir abzubrechen, weil er sich womöglich auch schon seit *etlichen Jahren* von dir bedrängt fühlt.
    Karten werden dir nicht weiterhelfen, egal, wie oft du noch nach einer Legung fragst..
    Es wirkt, als hättest du dich in eine fixe Idee verrannt, die du schon Jahre pflegst..nimm dir therapeutische Hilfe, damit dir aufgezeigt werden kann, wie du dich selbst erlöst...ein anderer Weg, eine Abkürzung, wird es nicht geben..
     
  3. Tolkien

    Tolkien Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2017
    Beiträge:
    9.847
    Ort:
    Kohlenpott
    Hallo Lucy2.,

    ich hatte das gleiche spontane Gefühl wie @sibel, aber da ich noch Übender der Karten bin, wollte ich sehen, ob die Karten mein Gefühl bestätigen.




    ....QS .

    Manchmal hilft dem Fragenden ja auch ein Bild, um etwas zu erkennen wenn man was "vor Augen" sieht.

    Mit diesem xy wird es nichts! Es hat auch noch gar nicht richtig angefangen. Der Sarg liegt ja gleich oben auf dem Klee und ergibt die Sense. Da ist nichts zustande gekommen, was in Richtung Beziehung führt. Du hälst an jemandem fest, der nicht für Dich bestimmt ist, aber immerhin habe ich die Hoffnung, mit Sterne an erster Stelle, die eine Veränderung/Störche ergeben, dass Du für eine Veränderung auch bereit/offen bist. Mit "Festhalten" versperrst Du Dir selber nur den Weg für passendes Glück. Du kannst selber sehen, dass hier keine Herzkarte, keine Gefühlskarte und kein Ring (für Verbindung) liegen. Du hast geschrieben "ich kann nicht mehr" - lass ihn los!!
     
    flimm gefällt das.
  4. Uranie

    Uranie Guest

    Hallo Lucy,

    wenn du sebst nochmal deine hier geposteten Fragen nachliest und deine Widersprüch-
    lichkeit darin....

    ...dann würde ich sagen, dass du es doch schon lange selbst weisst - dass es mit euch
    Beiden nicht das Richtige ist. Warum lässt du es soweit kommen - über mehrere Jahre
    hinweg, dass du jetzt nicht mehr kannst? Was soll /muss denn noch mehr passieren?
    Dein Selbstwertgefühl ist dadurch immer mehr in den Keller gegangen und du fühlst
    dich wie hilflos gefangen in deinem dich abgeschoben fühlen..

    Die Blumen in der Mitte ergeben den Fuchs. Für etwas, dass falsch ist in deinem Sinne.
    Aber auch für ein eigenes falsches Verhalten. Oder für ein sich selbst etwas vormachen.

    Ich glaube, dass du das Problem mit dir selbst nicht erst hast seit dem du diesen Mann
    kennst. Sondern schon länger mit dir herumträgst. Er spiegelt es dir nur - dass du dich
    selbst ins Abseits stellst, dich "opferst“ und hinten anstellst. Der Berg für Probleme auf
    der Pos. des Hauses ergibt den Ring – für Wiederholungen eines Kreislaufes.

    Die jahrelange Warterei die du einfach so mitgemacht hast. Und es war alles umsonst.
    Und klar macht das traurig. Aber besser jetzt - als noch ein paar Jahre dranhängen.

    Es wäre wirklich gut, wenn du dir Hilfe suchen könntest. Die Ruten als QS bedeuten
    schon auch eine Auseinandersetzung mit dem Thema – um es denn nicht mehr
    ewig neu wiederholen zu müssen. Da ist ein neutraler Rat und Hilfe von aussen
    wirklich manchmal nötig und hilfreich.

    Alles Gute für dich
     
    flimm und Tolkien gefällt das.
  5. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    25.245
    lieber tolkien,
    wie legst du/

    123 oder anders?

    @Lucy2.
    anderweitig sehe ich kein vorwaertskommen , es ist vorbei , das zeigen die ruten als GQS an.

    geh ich von der legefolge 123 aus, dann liegen die sterne dort fuer Ernuechterung und machen keinen platz mehr fuer Entstehung, gedanklich weist du auch das es beendet ist, Sarg, aber die Sehnsucht von dir hofft doch noch auf ein kleines glueck.
    es bleibt deine hoffnung , Ihr werdet keine beziehung eingehen.

    Du solltest dich entscheiden und handeln, wenn du irgendwann mag l eine gute Partnerschaft fuehren willst, der weg laege frei wenn du den weg zu ende gehst, des kummers, der Trauers und der eigenen Entscheidung,
    es liegt nicht an ihm das du hin und her schwenkst sondern einzig an dir.
    sag einfach stopp so nicht mehr, ich trete aus diesem kreislauf aus und gehe den Weg der nicht einfach ist, standhaft sein, zu seiner Entscheidung stehen und dementsprechen handeln, selbstbewusstsein bekommen und sich nicht wie ein kind abhaengig zu machen.

    ich hoffe du verstehst gerade was ich ausdruecken will.

    Also, meine antwort ist das ihr keine Zukunft habt und auch nie hattet, somit verlasse diesen weg , finde wieder deine staerke und dann (was natuerlich dauert und deine entwicklung vorraussetzt.) wirst du frei werden fuer einen anderen mann der dich liebt und der mit dir eine familie gruenden moechte.

    Alles Liebe fuer dich
     
    Uranie und Tolkien gefällt das.
  6. Tolkien

    Tolkien Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2017
    Beiträge:
    9.847
    Ort:
    Kohlenpott
    Werbung:
    123
     
  7. Tolkien

    Tolkien Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2017
    Beiträge:
    9.847
    Ort:
    Kohlenpott
    sorry an @Tugendengel -für die fehlende Reihefolge - mea culpa - ich weiss doch dass die Damen das hier immer wissen wollen.

    Ich lege immer 123, weil ich das hier so gelernt habe.
     
    flimm und Tugendengel gefällt das.
  8. Tugendengel

    Tugendengel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    4.810
    Und mit welchem Kartendeck von welchem Verlag hast Du ausgelegt. lieber @Tolkien? :D

    Und wie lautete Deine genaue Frage an die Karten?

    @Lucy2. wollte ja gerne wissen, "wie es mit mir und xy weiter geht".

    Sprachlich strenggenommen impliziert diese Frage ja eigentlich, dass sie selbst davon ausgeht, dass es überhaupt - wie auch immer - aber jedenfalls irgendwie weiter geht, da sie ja nicht gefragt hat, ob und ggfs. wie es mit ihr und xy weitergeht.

    Hast Du, lieber @Tolkien, diesbezüglich genauer sprachlich formuliert?
     
  9. Tolkien

    Tolkien Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2017
    Beiträge:
    9.847
    Ort:
    Kohlenpott
    Hallo Tugendengel,

    ich habe mit der blauen Eule gelegt.

    Meine Frage lautete: Wie es mit dem Mann weiter geht.
     
    flimm gefällt das.
  10. Lucy2.

    Lucy2. Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2018
    Beiträge:
    124
    Werbung:
    Danke für eure Mühe, mir Antwort zu geben. :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden