Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Könnte mir bitte jemand dir Karten zum Thema Liebe legen

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von Nennie, 26. Februar 2019.

  1. Nennie

    Nennie Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2019
    Beiträge:
    82
    Werbung:
    Ich bin am verzweifeln... Kann mir jemand weiterhelfen und sagen, ob mein Exfreund und ich eine zweite Chance haben, ob er mich zurück haben möchte? Vielen herzlichen Dank im Voraus.
     
  2. Tugendengel

    Tugendengel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    4.810
    Herzlich Willkommen hier im Forum @Nennie!

    Mit am populärsten in diesem Forum sind die sog. Lenormandkarten, die nach der von 1772 bis 1843 lebenden französischen Wahrsagerin Marie Anne Lenormand benannt worden sind.

    Bei den Lenormandkarten handelt es sich in der Ursprungsfassung, die bis heute weit überwiegend immer noch verwendet wird, um 36 Karten, auf denen jeweils ein bestimmtes Symbol und eine bestimmte Zahl (von Ziffer 1 bis Ziffer 36) aufgedruckt sind. Die Symbole als solches sind ziemlich konkret und praktisch aus dem realen Leben entnommen und nicht so abstrakt und fiktiv wie in anderen Kartendecks.

    Viele der hiesigen Kartendeuter bevorzugen es jedoch, wenn ein Fragesteller selbst die Karten mischt und auslegt, um seine persönlichen Energien mit ins Kartenblatt zu legen.

    Da Du ja anscheinend keine eigenen Karten zu Hause hast, könntest Du die 36 Lenormandkarten einzeln auch im Internet online “ziehen“, und zwar z. B. unter dem nachfolgenden Link:

    https://www.madame-lenormand.de/grosse-tafel-8x4/

    Bitte konzentriere Dich beim Anklicken jeder einzelnen Karte genau auf eine ganz bestimmte Frage. Die Fragestellung sollte dabei so konkret wie möglich sein. Unklare Fragen führen zu unklaren Antworten. Also überlege Dir Deine Frage bitte ganz genau im Vorfeld des Anklickens der einzelnen Karten.

    Du stellst 1 konkrete Frage für alle 36 Karten. Die Frage bleibt also beim Anklicken aller 36 einzelnen Karten jeweils identisch.

    Bitte stelle möglichst keine Fragen, auf die die Antwort nur ein “Ja“ oder ein “Nein“ wäre, da dies den weitreichenden Aussageumfang der Karten zu stark einschränken würde.

    Meiner Erfahrung nach haben sich Fragen bewährt, die z. B. anfangen mit den Worten: “Wie entwickelt es sich mit ... in ... (eventuell Zeitangabe) weiter?“ Die Frage sollte also möglichst “entwicklungsoffen“ gewählt sein.

    Bitte stelle anschließend die Kartenziffern in der exakten Reihenfolge in diesen Thread ein, die Du auf den Dir dort dann gezeigten Karten findest.

    Und so stellst du Deine Karten anschließend in Bildform hier ein:

    Über dem hiesigen Schreibfeld, in welchem Du schreibst, um einen Beitrag zu verfassen, findest Du oberhalb eine Symbolleiste mit verschiedenen Abkürzungen, u. a. auf der rechten Seite den Großbuchstaben “L“, der mit blauer Farbe unterlegt ist, und der als Abkürzung für “Lenormandkarten“ steht.

    Wenn Du auf dieses “L“ klickst, erscheint 2 mal eine Klammer mit den jeweiligen Buchstaben “LENO“.

    Nun brauchst Du nur noch zwischen diese beiden Klammern die jeweilige Ziffer Deiner Lenormandkarte einzugeben, also z. B. für die Dame “29“, für das Herz “24“, usw.

    Bei einstelligen Ziffern ist zuvor eine “0“ mit anzugeben, also z. B. für den Sarg “08“ (und nicht nur “8“), für die Schlange “07“ (und nicht nur “7“).

    Wenn Du einen "Platzhalter", also eine leere weiße Karte, einstellen möchtest für die 5. Kartenreihe bei einer 8x4+4-Legung, also 4 Kartenreihen zu je 8 Karten und in der 5. Kartenreihe mittig weitere 4 Karten, gibst Du zwischen die LENO-Klammern eine Doppelnull ein, also "00".

    Nach jeder Kartenreihe bitte mit der Enter-Taste in die nächste Kartenreihe wechseln.

    Dir allzeit gute Karten!

    PS: Die Karten unter dem Link bitte nicht per Handy ziehen, sondern an einem Computer oder Tablet, da Ziehungen per Handy erfahrungsgemäß immer wieder dazu führen, dass hier weniger als die erforderlichen 36 Karten gezogen werden.
     
    Lotusbluete gefällt das.
  3. Romulus

    Romulus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    38.225
    Das kann nur mit Psychologie beantwortet werden.
     
  4. Lotusbluete

    Lotusbluete Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2018
    Beiträge:
    3.108
    @Tugendengel: Ist es nicht besser selbst so ein Kartendeck zu holen und selbst zu mischen und Karten ziehen?
    Wegen der Energie und so.
    Sind die Ergebnisse der Karten, wenn man am Computer zieht auch zutreffend?
    Klar wenn man keine Karten zur Hand hat, ist das Karten ziehen am Computer natürlich eine gute Alternativ.

    Wer hat das schonmal ausprobiert am Computer und wie waren die Aussagen? Zutreffend oder eher nicht.
     
    elfenzauber111 und Tugendengel gefällt das.
  5. Tugendengel

    Tugendengel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    4.810
    Guten Morgen @Lotusbluete!

    Grundsätzlich bin ich auch ein großer Anhänger der von mir eindeutig bevorzugten höchstpersönlichen Kartenmischung per Hand, weshalb ich einem Karteninteressierten auch immer zur Anschaffung eines eigenen Kartendecks raten würde.

    Für diejenigen, die sich jedoch kein eigenes Kartendeck anschaffen möchten, weil sie selbst das Kartendeuten gar nicht wirklich erlernen möchten, sondern nur vereinzelt eine Frage haben, ist das Online-Kartenziehen meines Erachtens jedoch eine durchaus akzeptable Alternative.

    Nach meinen Erfahrungen im hiesigen Kartenlegeforum, wo Online-Ziehungen gerade von neuen Usern ja durchaus öfter vorkommen, sind auch diese Online-Ziehungen - den Feedbacks der Fragesteller zufolge - erstaunlich realitätsnah und treffend, was ich ursprünglich so eher auch nicht vermutet hätte - letzten Endes bleibt es aber ja auch in diesem Fall eine eigene Ziehung des Fragestellers, der selbst entscheiden muss, welche Karte er im Online-Kartenstapel anklickt.

    Vor diesem Hintergrund habe ich mittlerweile keine großen Bedenken mehr, speziell auch Online-Ziehungen zu deuten :).

    Kein großer Freund bin ich persönlich hingegen nach wie vor von Fremdziehungen, also wenn eine andere Person als der Fragesteller selbst für den Fragesteller die Karten zieht.

    Bei solchen Fremdziehungen halte ich es nie für ausgeschlossen, dass sich in eine solche Legung dann auch die Gedanken, Empfindungen und Einstellungen der die Karten mischenden Person miteinmischen, die jedoch nicht deckungsgleich und identisch sein müssen mit den Gedanken, Empfindungen und Einstellungen des Fragestellers.

    Bei fremdgemischten Kartenblättern bleibe ich deshalb skeptisch, weshalb ich hier meine persönliche Deutungszeit auch eher deutlich weniger investiere.

    PS an @Nennie:

    Können die hiesigen Kartendeuter noch mit einem von Dir mittels des obigen Links selbst gezogenen Kartenblatt rechnen?

    Ohne Karten können wir Kartendeuter Dir Deine Frage hier auch nicht versuchen zu beantworten.
     
    terrene und Lotusbluete gefällt das.
  6. Lotusbluete

    Lotusbluete Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2018
    Beiträge:
    3.108
    Werbung:
    Komischerweise ist meine Antwort hier nicht erschienen. Gut, dass du nochmal fragst.
    Dann nochmal: Ja, du hast meine Frage beantwortet. Danke dir.

    Mit dem Computer muss ich mal ausprobieren. Als Test.
     
    Tugendengel gefällt das.
  7. elfenzauber111

    elfenzauber111 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    3.502
    neuer User, 3 Beiträge, alle 3 Beiträge das Gleiche

    denke nicht dass man sich die Mühe macht und selbst ein Deck einstellt
    denke eher: hier will jemand ne Legung, möglichst flott und schnell und nichts anderes als ne Legung, ach ja,.. kostenlos

    bin gerne bereit mitzudeuten , selbst eine Deck einstellen möchte ich nicht
     
    herzensweg und flimm gefällt das.
  8. Lotusbluete

    Lotusbluete Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2018
    Beiträge:
    3.108
    Schade, dass die TE hier nichts mehr schreibt.

    Ich bin bereit die Karten hier reinzustellen. Möchte üben da ich beim ersten Mal in ein anderen Thread ein Fehler gemacht habe.
     
    Green Eireen gefällt das.
  9. Nennie

    Nennie Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2019
    Beiträge:
    82
    [28][35][26][05][04][21][08][/01]
    [18][/23][30][/02][19][/24][25][/16]
    [13][/33][17][/06][27][/15][34][/11]
    [31][/22][29][/12][20][/09][10][/07]
    [00][/00][00][/00][14][/32][03][/36][00][/00][00][/00]


    ich hoffe, dass ich alles richtig gemacht habe... und würde mich über eine Rückmeldung wirklich sehr freuen... Vielen lieben Dank im Voraus.
     
    flimm gefällt das.
  10. Lotusbluete

    Lotusbluete Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2018
    Beiträge:
    3.108
    Werbung:
    Hallo Nennie,

    schreibt bitte die Zahlen hier rein.
    1.Reihe:1,2,3,4....
    2.Reihe:10, 11, 12...
    3.Reihe:19,20, 21,...
    4.Reihe:28, 29...

    für 9x4 Legung.

    Benutzt du 9x4 oder 8x4+4?

    Versuche dann die Karten hier reinzustellen. Kann es erst heute Abend. Dann habe ich mehr Ruhe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Februar 2019
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden