Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Kennt jemand eine gute Wahrsagerin in Graz / Graz-Umgebung??

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von Caressa, 5. August 2007.

  1. Caressa

    Caressa Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2007
    Beiträge:
    441
    Ort:
    ·٠•♥·٠•♥·&#
    Werbung:
    Hallo!!
    Wenn jemand eine gute Wahrsagerin kennt wäre ich sehr erfreut über ein paar Infos!! Aber eine wirklich gute!!

    Gibt es leider nicht so viele!!!

    LG, Ca
     
  2. Engele

    Engele Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2007
    Beiträge:
    93
    hallöle ! frage doch mal im forum ob dir jemand helfen kann.
    liebe grüßle engele
     
  3. fox007

    fox007 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    122
    Ort:
    österreich, kärnten
  4. ekalis

    ekalis Guest

    Ich kann eine wirklich sehr gute Kartenlegerin in Graz empfehlen!
    Sie war bis zu dem Zeitpunkt, wo ich ihre Karten-Beratung in Anspruch genommen habe, eine wirklich sehr gute Freundin von mir.
    Sie hat mir überhaupt nicht das gesagt was ich hören wollte und ich habe mich sogar deswegen mit ihr zerstritten und wir haben bis heute keinen Kontakt mehr. Ich wollte das nicht glauben, was sie mir gesagt hat, weil ich es besser selbst zu spüren glaubte. Ich bin deswegen dann zu einer anderen Kartenlegerin in Wien gegangen, die mir nur erzählt hat was ich hören wollte (und das ein Jahr lang) und mir nur Geld aus der Tasche gezogen hat. Aber ich wollte das glauben, was sie mir erzählt hat, weil sich alles so schön angefühlt hat.
    In Wahrheit ist es aber ganz anders gekommen.
    Es ging natürlich um die Liebe und der Mann hat sich nichts aus mir gemacht, sondern wollte nur mein Geld und möglichst viel davon.
    Sollte sich jemand für diese Kartenlegerinnen interessieren, sowohl für diejenige, die mir nur Märchen erzählt hat als auch für die, deren Aussagen sich bewahrheitet haben, kann er mir gerne eine private Nachricht senden.
    Liebe Grüße aus Wien!
     
    Assil1 und ramalon gefällt das.
  5. ramalon

    ramalon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2021
    Beiträge:
    515
    Hallo Caressa,

    Ekalis hat es schon sehr gut erklärt.
    Zum einen sind Menschen, die Hellsehen können, extrem rar, die Meisten glauben es nur.
    Es sind Beutelschneider und zum zweiten, Hellsehen bringt absolut nichts.
    Merlin sagte einmal, nach Überlieferung:
    Das einzige was das Hellsehen bringt ist, dass die Menschen wissend in ihr Unglück rennen.
    Die Probleme sind die Personen selber, sobald Emotionen im Spiel sind, nehmen sie keinen Rat an.
    Ihre Freundin hatte ihr gesagt was ist, aber da sie verliebt war, wollte sie es nicht wissen.

    Solche Dinge habe ich hunderte Male erlebt. Menschen wollen die Wahrheit nicht hören.

    Wie oft habe ich gehört, ich wäre nur neidisch, missgünstig, gönne der Menschen ihre Liebe nicht, oder bin Ursache, dass es so gekommen ist.

    Mal so aus einem Verlauf mit einem Bekannten.
    Motorrad, sagte ihm, lass die Finger davon, dass Teil hat einen Motorschaden.
    Er hat es gekauft, hatte Motorschaden.
    Der Typ der es repariert hat keine Ahnung, kannte den Typen nicht, er hat es bei ihm reparieren lassen. Schaden noch größer.
    Dann seine Idee tolles Ersatzteil, habe ihm gesagt, soll die Finger davonlassen.
    Motorblock Schrott. Neuer Motor her.
    Habe ihm gesagt, solle vom Motorrad bleiben, der baut einen Unfall.
    Ist gefahren, hat den Tag einen Unfall gebaut.
    Und war 4000 Kilometer vom Geschehen entfernt.


    Oder der Typ betrügt dich, dann war ich nur neidisch. Hat sie betrogen.
    Habe Menschen alles oder Vieles verlieren sehen.
    Nur wenn Egoismus, Gier, Neid, Eitelkeit, Liebe usw. im Spiel sind, ist Hellsehen zwecklos.
    Die Menschen laufen trotz besseren Wissens in ihr Unglück.

    Beispiel von Ekalis, und es ist normal, dass die Menschen so handeln.
    Und beim nächsten Mal wird sie es wieder machen.
    Mit der Erklärung: „Dieses Mal ist es etwas ganz Anderes!“

    Gruß ramalon
     
  6. ekalis

    ekalis Guest

    Werbung:
    Also das nächste Mal werde ich es sicher nicht mehr so machen, denn vom Wahrsagen und Hellsehen bin ich ein für allemal geheilt!!
     
  7. ramalon

    ramalon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2021
    Beiträge:
    515
    Hallo Ekalis,


    ist recht einfach, die Verantwortung für sein Handeln auf andere abzuwälzen.
    Deine Freundin hast du abgestraft, weil sie die Wahrheit sagte, und die andere Wahrsagerin belohnt, weil sie sagte, was du hören wolltest.

    Solche Dinge kenne ich auch.
    Mal als Beispiel, dazu gesagt, ich mache nichts mit Wahrsagen, verpacke es mehr als Meinung, wenn ich gefragt werde.

    Hatte mich jemand nach seiner Ehe gefragt, nach 37 Jahren lebte er getrennt von seiner Frau, er hatte sie beim Fremdgehen erwischt.
    Einmal vor der Ehe und dann nach 37 Jahren.
    Jetzt hatte ich ihm die Frage gestellt, warum er es wissen wollte, er hat doch 37 Jahre in Naivität gelebt, lebt von seiner Frau getrennt, und mit Wissen würde er sich mehr quälen, wie es ihm nutzt.
    Er hat sie nie wieder gemeldet.
    Seine Frau ist in der Ehe hunderte Male fremdgegangen, aber es ist im Grunde nach einer gescheiterten Ehe, eine Belastung, es zu wissen.

    Und wenn man die Wahrheit sagt, gehen Menschen zu denen, die sie Belügen, weil die Menschen die Wahrheit überhaupt nicht wissen wollen.

    Ist im Leben auch so. Eine Bekannte mit ihrer Bluse. Sie hatte mich gefragt, ob ich die Bluse leiden mag. Meine Frage: “Was willst du hören, die Wahrheit oder eine Schmeichelei?“
    Und schon war sie sauer.

    Und genauso hast du gehandelt. Sauer auf jemanden der die Wahrheit sagt, und einem Schmeichler zugetan.

    Wer zu einem Wahrsager geht, sollte auch mit der Wahrheit umgehen können.

    Gruß ramalon
     
  8. ramalon

    ramalon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2021
    Beiträge:
    515
    Hallo Ekalis,

    Mal angenommen Caressa hat Beziehungsprobleme, und will wissen ob ihr Freund untreu ist.
    Wenn man ihr dann sagt: „Man könnte es so sagen, wenn man einen Bus einen Rock anzieht, würde er da auch hinterherlaufen!“

    Dann sind alle angefasst, wie man so etwas sagen könnte, auch wenn es stimmt und alle wissen es.

    Frage nie, wenn du mit der Wahrheit nicht umgehen kannst.

    Gruß ramalon
     
  9. ekalis

    ekalis Guest

    Ramalon, sorry, aber das ist alles blabla... was du schreibst. Du kennst mich nicht, höchstens einen mini mini-Ausschnitt aus einem mini mini Ausschnitt meines Lebens.
    Ich finde deine Belehrungen höchst unangebracht. Ich bin 70 Jahre alt und kann gut selbst reflektieren. Spar dir bitte deine wohlmeinenden Ratschläge für Leute, denen sie willkommen sind. Danke!
     
  10. WildSau

    WildSau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    1.315
    Werbung:
    Das ist schön, aber die TE wird es nicht mehr interessieren. Der Thread ist 14 Jahre als, und die Fragestellerin war fast genauso lang nicht mehr online.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden