Karma

siddharta

Neues Mitglied
Registriert
1. November 2004
Beiträge
22
aus dem Buch
Sri Ramakrishnas Ewige Botschaft:

Das Gesetz nach wirkender Tat (Karma) wird ungültig, wenn man seine Zuflucht zu Gott nimmt. Alle werden einmal die Wahrheit erkennen. Alle werden erlöst. Die einen bekommen ihre Mahlzeiten am Morgen, die anderen mittags, andere abends, aber keiner geht hungrig aus. Die Innewerdung des eigenen Gottseins ist ein Erlebnis, das jedem ausnahmslos zuteil wird.​
 
Werbung:
G

geris

Guest
siddharta schrieb:
aus dem Buch
Sri Ramakrishnas Ewige Botschaft:

Das Gesetz nach wirkender Tat (Karma) wird ungültig, wenn man seine Zuflucht zu Gott nimmt. Alle werden einmal die Wahrheit erkennen. Alle werden erlöst. Die einen bekommen ihre Mahlzeiten am Morgen, die anderen mittags, andere abends, aber keiner geht hungrig aus. Die Innewerdung des eigenen Gottseins ist ein Erlebnis, das jedem ausnahmslos zuteil wird.​
Irgendwann.
Gruß, Geris
 
Oben