Kann mir jemand den Unterschied ...

Werbung:
H

hexe sigi

Guest
Mitleiden sollst du mit Niemand - also mit DIR????
Mitgefühl sollst du mit Jedem haben - aber ich hab auch mit dem einen Niemand Mitgefühl - Niemand tut mir sooooo leid!

Guten Morgen!

Einen wunderschönen - spannenden - lustigen - witzigen - spritzigen Tag

wünscht Hexi!
 

Niemand

Sehr aktives Mitglied
Registriert
21. November 2004
Beiträge
7.604
Ort
Niemandsland / Neutrale Zone
hexe sigi schrieb:
Mitleiden sollst du mit Niemand - also mit DIR????
Mitgefühl sollst du mit Jedem haben - aber ich hab auch mit dem einen Niemand Mitgefühl - Niemand tut mir sooooo leid!

Guten Morgen!

Einen wunderschönen - spannenden - lustigen - witzigen - spritzigen Tag

wünscht Hexi!

.... aber wie kann einem Niemand Leid tun, wenn doch da nichts ist ? :D
 

Niemand

Sehr aktives Mitglied
Registriert
21. November 2004
Beiträge
7.604
Ort
Niemandsland / Neutrale Zone
Elisabetha schrieb:
Mitleid - mit jemanden mitleiden - nicht sehr super....
Mitgefühl - mit jemandem mitfühlen können - schon besser....

und niemand ist jemand.... :rolleyes:

Also Du meinst, dass mit Mitleid dem Leidenden nicht geholfen ist, sondern eher indem man ihm z. B. sagt, dass er doch aufstehen soll, denn er ist unendlich kraftvoll in sich und hat's nur noch nicht bemerkt ?
 
Werbung:
H

hexe sigi

Guest
Dem Leidenden ist geholfen, wenn du selbst viel Kraft hast.
Wenn du so mitleidest, dass du dann auch schon ganz kraftlos bist, dann braucht dich der Leidende nicht.
Deshalb - heile dich selbst und dann kannst du auch andere heilen !!!

Du heilst dann ohne Anstrengung, nur mit deiner Gegenwart.

Vergangenheit: He, Zukunft, willst du mich mal treffen?
Zukunft: Ja, treffen wir und in der Gegenwart, gleich ums Eck, am runden Tisch!
Zitat: Hexe Sigi!!!!!! Ha ha ha ha ha :lachen: :sekt: :jump3:
 
Oben