kann mir jemand beim deuten helfen

Krissy

Mitglied
Registriert
21. Oktober 2007
Beiträge
256
ich hab mir vor einer zeit die zigeunerkarten gekauft - jedoch hab ich mich nie wirklich damit beschäftigt...nun habe ich mal versucht zu legen aber deuten kann ich es nicht...

meine erste legung ist:
was will k von mir?

gelegt habe ich:

verlust/geliebter/beschändigkeit/glück

meine nächste frage war...

wie geht es mit n weiter?

krankheit/geliebter/reise/gedanken


als nächstes war


was will m von mir?

eifersucht/haus/beschändigkeit/geschenk


gerne kann ich euch auch erklären wie ich zu den jeweiligen männern stehe...

würd mich freuen wenn mir wer helfen kann :)
 
Werbung:

Krissy

Mitglied
Registriert
21. Oktober 2007
Beiträge
256
ah dann ist mir jetzt noch mein ex freund eingefallen....
da fragte ich "was hat sich f am freitag dabei gedacht?

beständigkeit/gedanken/geld/falscheit
 
Werbung:

Krissy

Mitglied
Registriert
21. Oktober 2007
Beiträge
256
meine deutung mit hilfe vom buch

zu k (ich hab nur eine affäre mit k)

verlust: er hat angst mich zu verlieren bzw. denkt er hat mich verloren
geliebter: ...
beständigkeit: er will was festes mit mir
glück: (diese karte liegt ja nur als zeitraum) es ist schon am laufen, es bewegt sich...

zu n ( auch ich nur eine affäre)
krankheit: bin mir unsicher, entweder es soll heißen "er wollte nur sex" oder es heißt "er will nun eine auszeit"
geliebter:
reise: er will nix mehr von mir und ist auf der suche nach einer neuen
gedanken: (zeitkarte) er versucht es jetzt schon umzusetzen

zu m (er ist zur zeit nur ein freund der eventuell mehr will?)
eifersucht: er hat angst mehr gefühle reinzustecken/angst mich ganz zu verlieren
haus: er will abstand, bleibt lieber zuhause (wir wohnen auf distanz)
beständigkeit: er will dass es so bleibt wie es jetzt ist zwischen uns...
geschenk: (zeitkarte)

zu meinem ex:
beständigkeit: er ist der meinung, dass er das richtige gemacht hat
gedanken: denoch macht er sich gedanken darüber, setzt sich damit auseinander
geld: er wird sich sicherer, dass es gut so war...
falschheit: (zeitkarte) er ist sich trotzdem unsicher
 
Oben