Jungbrunnen Saure Gurke

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Pfeil, 7. Juni 2018.

  1. Pfeil

    Pfeil Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2012
    Beiträge:
    8.321
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    "Milchsauer vergoren" ist das Zauberwort, dass zu einem langen Leben verhelfen kann. Die Japaner machen es uns vor:

    https://www.stuttgarter-zeitung.de/...ger.4f31a4d2-8ef8-48ed-90a8-7b82b5e8bd5e.html

    Nicht umsonst heissen sie auch "Preußen des Ostens". Dabei sind sie wohl noch preußischer als die Preußen. Wir singen "Wir wollen unseren alten Kaiser Wilhelm wieder haben", sie haben immer noch ihren Tenno.

    Die Saure Gurke hat lange Tradition im Spreewald bei Berlin. Schon immer wurde sie geschätzt, besonders im Sommer, der "Saure-Gurken-Zeit". Wenn ich wider Erwarten doch noch meinen 100. Geburtstag feiere wird wohl die Saure Gurke einen Anteil haben.
     
    ashes gefällt das.
  2. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    18.305
    Ort:
    Nordhessen
    Sauer macht lustig, aber Milchsäure ist kein Essig. In den sauren Gurken ist Essig(säure) - Milchsäure ist im Sauerkraut oder auch im japanischen Kimchi

    LGInti
     
    Frl.Zizipe, bodhi_, SoulCat und 4 anderen gefällt das.
  3. Sadi._

    Sadi._ Guest

    von sauren Gurken les ich da jetzt aber nix drinnen:dontknow:

    die saure Gurke ist bei mir in Essig mit Senfkörnern und Dille
     
  4. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    18.305
    Ort:
    Nordhessen
    Es steht in dem threadtitel und er erwähnt die sauren Spreewaldgurken.

    LGInti
     
    bodhi_ gefällt das.
  5. Sadi._

    Sadi._ Guest

    kenn ich nicht
     
    Pfeil gefällt das.
  6. Pfeil

    Pfeil Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2012
    Beiträge:
    8.321
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Nein! Die Saure Gurke ist ohne Essig!
     
    ashes gefällt das.
  7. sibel

    sibel Guest

    Verstehe zwar jetzt nicht den Zusammenhang mit dem Artikel und sauren Gurken, aber egal...
    Und ja: die wenigsten *sauren Gurken * sind milchsauer vergoren, sondern einfach nur in Essig eingelegt...ich kenne nur eine deutsche Firma, die die milchsauervergorenen Gurken anbietet und diese Sorte ist nicht immer im normalsortierten Supermarkt zu finden...meistens tarnt sie sich als *Dillgurke*, oder *Russische Gurken *...
    Soweit mein Senf dazu...;)
     
  8. Sadi._

    Sadi._ Guest

    :D
     
    Pfeil gefällt das.
  9. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    15.936
    Ort:
    Kassel, Berlin
    bei milchsauer vergoren denk ich an Buttermilch.
    grad trinke ich ein Glas und finds wie immer -
    besonders im Sommer - super erfrischend.

    da ist ein Artikel, wie gesund Buttermilch etc ist:
    https://www.gesundheit.de/ernaehrun...sauermilchprodukte-joghurt-buttermilch-und-co

    saure Gurken sind nicht so mein Ding,
    vor allem nicht solo. höchstens im Nudelsalat
    oder als Beilage zu belegtem Brot. nur ess ich
    beides eher selten, so daß auch die sauren
    Gurken kaum mehr aufm Programm stehen.
     
    Pfeil gefällt das.
  10. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    18.305
    Ort:
    Nordhessen
    Werbung:
    Genau und vllt auch noch Möhren- und Zwiebelstückchen und Liebstöckel

    LGInti
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung