Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Interpration/Anregungen gewünscht :)

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von ralf777, 23. Dezember 2017.

  1. ralf777

    ralf777 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2017
    Beiträge:
    16
    Werbung:
    Hallo Zusammen,

    Daten:
    19.11.81 in Bad Urach (Urach) bei Tübingen
    10.35 Uhr

    sobald oberflächliche Gespräche geführt werden (ohne Tiefe und einem gewissen Sinn) wird es für mich sehr schnell langweilig. Auf Smalltalk habe ich mittlerweile absolut keine Lust mehr. In meiner Jugend musste ich dazu regelrecht zwingen dafür bin ich mir aber heute zu wertvoll.

    Ich bin schon 12 Jahre im Vertrieb tätig was ja auch zum meinem 6. Feld in Zwilling sehr gut passt. Aber ohne psychologische Note und Tiefe (MC Skorpion) wird mir alles schnell langweilig. Wenn ich etwas ergründet habe bin ich schon wieder auf dem Sprung zum Nächsten. So richtig genießen fällt mir schwierig :)
    Ich bin sehr freiheitsliebender Mensch mit Sonne in 11 (Skorp u. Wassermann).

    Was mir schon immer schwieriger fällt:
    In großen Gruppen oder auch bei größeren Feiern und Gesellschaften höre ich meine Umgebung fast nicht mehr. Es ist mir zu laut und ich kann mich nicht konzentrieren. Es ist wie eine Reizüberflutung. Ich fühle mich da total unwohl und kann keine vernünftigen Gespräche führen. Ich beobachte dann mehr u. gehe in mich rein.

    Sobald es kleinere Gruppen sind fühle ich mich deutlich wohler und freier und kann auch (sinnvollere) Gespräche führen und achtsam zu hören.


    Ein weiteres Thema:
    ein Kollege äußert sich abfällig über Flüchtlinge und hat Angst um seine Sicherheit und haut mit pauschalen und inhaltsleeren "Argumenten" (Ursache: Angst gegen allesmögliche) um sich.
    Ich stelle gezielt 1-2 tiefere Fragen ob er schon eigene Erfahrungen dazu gemacht oder worauf seine "Erkenntnisse" beruhen. Es kommen dann keine Antworten außer aufgeschnappte Meinungen und Zitate die auf keiner eigenen Erfahrung beruhen.
    Ich versuche dann meistens solche Mitmenschen auch in eine Adlerperspektive mitzunehmen und Ihnen aufzuzeigen, dass es dazu eine auch andere Ansichten gibt und letztendlich das nur eine Wirkung und nicht die wahre Ursache ist.
    Was ich dabei festgestellt habe, dass viele nicht bereit sind für diese "Perspektive".
    Leider schaffe ich es in einem längeren Gespräch dann auch nicht einfach den "progandischen Stuss" über mich ergehen zu lassen. Siehe meine 9 Haus :)

    Jeder darf seinen eigenen Weg gehen aber bei so inhaltsleeren Aussagen (keine Tiefe) reagiere ich doch häufiger. Dann meldet sich eine innere Instanz/Anteil und das Gespräch läuft ähnlich wie oben beschrieben ab.


    Ich würde mich über Eure Interpretation anhand meines Horroskops freuen. Es gibt ja nicht nur Schwarz/weiss auch als Sonne Skorpion :D

    Abschliessende Frage: wie wird mein Neptun in 12 im Schützen interpretiert? Irgendwie weiss ich vieles und doch nichts. Das fällt mir dazu intuitiv ein.


    Ansonsten wünsche ich allen ein schönes Weihnachtsfest und LG
    Ralf
     
    Onca gefällt das.
  2. Uranie

    Uranie Guest

    Hallo @ralf777 :)- ich musste fast schmunzeln, weil ich spontan dachte,
    hier ist jetzt auch der kleine Bruder von @77777 auf dem Astrologie-Forum
    aufgetaucht - der parallel auch sein (plutonisches) Anliegen postet ;)

    Zu deinem schon recht "plutonisch klingenden" Eingangspost und Eingabe...hier
    schon mal vorab für alle Deutungsfreudigen dein Horoskop ...obwohl die Zeit
    jetzt grad vor Weihnachten vllt. für Deutungsfreude grad nicht so günstig ist.

    astro_2at_ralf777_hp.61260.28604.png ]

    Von den Transiten her sieht es auf jeden Fall schon mal so aus - aus solle ein
    "plutonischer grosser Drachen" wieder auf die Erde gebracht werden - um neuen
    Boden unter die Füsse zu bekommen und geerdet zu werden, mit dem
    Saturn-Transit über den AC. Womit ein neuer, erdender Zyklus-Anfang für dich
    beginnt, der auch die Begegnungsachse sowie Partnerschaften und Beziehungen
    aller Art betreffen und erwecken wird.. :)
     
    Onca und Steph hani gefällt das.
  3. ralf777

    ralf777 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2017
    Beiträge:
    16
    Danke für die schnelle und mystische Interpretation

    Wie kommst du denn auf den Begriff platonische grosser Drache?
    Die Mystik gefällt mir natürlich auch.


    Das Horoskop von @77777 habe ich mir eben angeschaut und den Thread dazu gelesen. Sein Thema ist Mars :) Seine Mars Kraft lebt aktuell ein Schatten Dasein.
     
    Uranie gefällt das.
  4. Uranie

    Uranie Guest

    Da könnt ich euch ja gegenseitig auch ein bissel inspirieren und helfen - wie ich hier
    so heraushöre - du erfasst ja generell Zusammenhänge recht schnell - wie es sich für eine
    Sonne in H11 auch gehört mit Uranus-Verstärkung :)

    Die astrologische abgebildete Figur nennt sich grosser Drachen und da die obere
    Spitze sich auf den Merkur im Skorpion an maximal bedeutsamer Stelle konzentriert -
    eben auch ein plutonischer Drache, der sich der Himmelsmitte entgegenstreckt -
    meiner pers. Sichtweise und spontaner Wahrnehmung nach.

    Wäre doch nett wenn du es auch unter seinem Thread mal postest. Es ist hier
    ja ein Austauschforum zum gegenseitigen Dazulernen.:)
     
    ralf777 gefällt das.
  5. ralf777

    ralf777 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2017
    Beiträge:
    16
    Schon parallel gemacht :)
     
    Uranie gefällt das.
  6. Pfeil

    Pfeil Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2012
    Beiträge:
    8.321
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Habe hier mal Uranias Grafik zitiert zur besseren Übersichtlichkeit.

    [​IMG]

    Ohne ihre Deutung gelesen zu haben:

    Insgesamt ein harmonisches Horoskop, das von einer Drachenfigurine dominert wird. Vieles dürfte glatt und unproblematisch verlaufen. Besonders das Trigon Venus-Mars dürfte eine überwiegend harmonische Beziehung zwischen den Geschlechtern bedeuten. Wenn auch die Quadrate von Sonne und Mond sowie Saturn und Venus Probleme andeuten. Zusammen mit Chiron könnte eine Tendenz zu Paartherapie und Eheberatung angezeigt sein.

    Chiron ist Spannungsherrscher und als Einziger Rückläufig. Das dürften karmische Einfüsse aus früheren Inkarnationen sein, die überwiegend positiv sind und nun zu dieser angenehmen Inkarnationen geführt haben. Vielleicht war der Geborene früher Heiler. In dieser Inkarnation sollte Heilung von den tiefsten Wurzeln her erfolgen (Chiron in 4) und auf eigenen Erfahrungen beruhen. Der Geborene muss erst sich selber heilen und kann dann die gewonnen Erfahrungen auf andere anwenden.

    Das Glück wird in Philosophie und Religion gefunden (Glückspunkt in 9), was eher streng gesehen wird (Saturn in 9). Es gibt eine Tendenz ein "Guru" zu sein (Jupiter und Pluto in 9).
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Dezember 2017
    Uranie und Onca gefällt das.
  7. Amalya

    Amalya Guest

    Hi Ralf777



    Mit deinem Steinbock Aszendent gehst du durch das Leben, das alles eine Bedeutung in deinem Leben haben soll und möglichst dauerhaft sein muss.

    es kann gut sein, dass du aus emotionaler Unsicherheit Mauern um dich herum baust, damit ja nicht jemand darüber kommt, der dir zu nahe treten kann. Vielleicht entwickelst du eine Strategie, Distanz - auch sprachlich inhaltlich - zu erschaffen.

    Das oberflächliche Geplänkel liegt dir nicht und was du dabei übersiehst ist, das es durchaus Gelegenheiten gibt, das manche Mensch das Oberflächliche brauchen. Derjenige der dir mit so einer Haltung gegenübersteht bietet nur Small- Talk an, das ist eine Form von "Kontaktaufnahme" und dafür sollte man sich nicht zu schade sein. Besondere auf Firmenfeier geht es meist locker und unverbindlich zu. Auch das kann übrigens eine Gabe sein. :sneaky:

    Es kann gut sein, das du hochsensibel bist, nicht im Sinne von feinfühlig empathisch (der Begriff wird oft missverstanden) sondern dass dein Reiz- System schnell überflutet ist, ´an den Anschlag kommt´.

    Ist mit Neptun im Schütze gut möglich, mache dich mal schlau darüber, ob es bei dir so ist.

    https://www.zartbesaitet.net/

    Das Filtersystem für Außenreize ist schnell überspannt und man sollte tatsächlich auf seine Ohren und das innere Hören achten.

    Dabei ist nicht das was du hörst das Problem, sondern die „Beschallung“ kann das eigentliche Problem sein (eine Theorie von mir mit Schütze Neptun (Feuer) im 12. Haus)

    Auch das kann ein Zeichen dafür sein, dass du mehrere Personen im Raum nicht ausblenden kannst und keinen Fokus herstellen kannst.

    Das hat eine gewisse Strenge, sich erhaben zu fühlen und damit distanzierst du dich ja auch von Menschen (Mond in der Jungfrau).

    Allem Unvorhergesehen aus dem Weg gehen, vielleicht forderst du inhaltlich schon sehr früh, weil du in der Erziehung auf Perfektion geprägt wurdest, und hast das heute so übernommen. In deinem Universum merkst du mehr die Signale der andern (8.Haus), und vernachlässigst eigene Bedürfnisse. Noch suchst du Gründe, dich von andern zu distanzieren. Die brauchst du gar nicht, und man muss auch nicht urteilen, welche Gespräche sinnvoll für dich sind und welche nicht. Es ist einfach so, das manche Personen so vor sich herplappern und inhaltlich nicht immer was zu sagen haben, nur viele Worte rausschicken.

    Dein Merkur empfängt einen Aspekt von Chiron was mir zeigt, dass du ungewöhnliche Denkansätze verfolgst und vielleicht hast du (noch) das Gefühl, dich selten mit jemand darüber austauschen zu können.
    Du scheinst die Gabe zu haben, bei schwierigen Situationen schnell zu Lösungsansätzen beitragen zu können, und wenn es nichts zu kniffeln und lösen gibt, langweilst du dich.

    Deine Venus steht im 1. Haus im Quadrat zum Saturn, der Herrscher über den Steinbock AC, was so viel heißt wie: legt Wert (achte) auf deine Außenwirkung. Kann es sein, dass du manchmal einen trübseligen Eindruck hinterlässt und eine gewisse Strenge ausstrahlst? Die Gefahr besteht zum Zyniker zu werden.

    Du brauchst eine Tätigkeit, in der du dich hervor tun kannst (Merkur 10) um knifflige Aufgaben zu lösen.
    Das gibt dir ein Gefühl von Sicherheit. Du möchtest deinen Intellekt schärfen und bauschst komplizierte Aufgaben, dann bist du auch nicht mehr so streng, wenn dir Seichtes begegnet und kannst auch zum Smalltalk beitragen, mit kleinen Anekdoten die genau ins Schwarze treffen. Eine große Stärke der Steinböcke AC.

    Was ich dir sagen möchte, du hast das Potential deinen Blickwinkel so zu verändern, damit es dir nicht mehr wie eine Last vorkommt um dich nicht weiter abgrenzen zu müssen.

    Lass mal abklären, ob bei dir eine Hochsensibilität vorliegt, dann kannst du in Zukunft anders mit Menschen Menge umgehen, du hast dir ja schon bewusst gemacht, dass dir größere Menschenmenge nicht gut tut, soweit bist du ja schon. Es scheint das innere Alarm System zu sein, was anschlägt und nicht die Menschen selbst.

    Suche dir gezielt Menschen, die deinen Intellekt und Nüchternheit zu schätzen wissen, dann braust du dir auch keinen Kopf zu machen um dich zu separieren.

    Dein AC Herrscher steht im 9. Haus und dein Weltbild ist ausgerichtet auf höher Bildung, Religion, Philosophie ect. @Pfeil & @Urania02 sind ja schon darauf eingegangen.

    Ja, die Gefahr von Allüren zu einem Guru sehe ich auch. Jupiter & Saturn eingeschlossen in der Waage Energie im 9. Haus.

    Es täte dir auf jenen Fall gut, deinen Kopf frei zu bekommen um dich so unbefangen wie möglich zu geben, wenn es nicht um essentielle Fragen geht, mit Saturn im 9. Haus geht es auch darum, Toleranz zu erwerben.

    Kannst du damit was anfangen?

    Marabout
     
    Uranie, ralf777 und Onca gefällt das.
  8. ralf777

    ralf777 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2017
    Beiträge:
    16
    Hallo Marabout,

    vielen Dank für Deine wertvolle Analyse und Ansätze.

    Du hast schon sehr viel von mir entdeckt obwohl ich nicht alles preisgegeben habe :)
    Auch die Hinweise mit der Abgrenzung/Distanz finde ich sehr gut.


    "Es kann gut sein, das du hochsensibel bist, nicht im Sinne von feinfühlig empathisch (der Begriff wird oft missverstanden) sondern dass dein Reiz- System schnell überflutet ist, ´an den Anschlag kommt´."
    Ich bin in der Tat HSP (vom Grad von Tests eher im unteren Level) und zugleich auch noch feinfühlig empathisch veranlagt.


    Mein Inneres ist wie ein tiefer ruhiger See meistens sehr klar. Wenn ich jedoch nicht achtsam bin wird dieser See im Alltag verschmutzt oder belastet und es verdunkelt sich.
    Ich kann mittlerweile auch mit dem schmutzigen Wasser (die Jungfrau in mir habe ich angenommen, bin nicht mehr pendatisch) klar kommen.
    Aber wenn es mir zuviel wird verliere ich mich dabei und benötige wieder einiges an Zeit um wieder "klar" bzw. bei mir zu sein.


    Der Hinweis mit Tolarenz ist auch sehr gut. Da hast du mir viele tolle Ansätze mitgegeben - einige davon kann direkt annehmen und mich dabei beobachten und andere wiederrum werde ich noch etwas reflektieren mit meinem 9. Haus :)

    Ganz -LG
    Ralf
     
    Amalya gefällt das.
  9. Uranie

    Uranie Guest

    Das finde ich sehr gut von dir beschrieben, Marabout.

    Zumal ich bei @ralf777 auch vom Horoskop her -mit Mond in Jungfrau in Haus
    8 -die Tendenz sehe, sich hinter einem möglicherweise zwanghafteten Psycholo-
    gisieren selbst zu verstecken und sich so in der Begegnung eine Distanz vor
    dem Näherkommen des Gegenüber zu erhalten, die die Sonne in H 11 nicht
    so gut ertragen und zulassen kann und auch ein Mond in H8 gerne fürchtet.

    Sonne ist Herrscher von H8 - hat damit Pluto-Entsprechung und ist auch für den
    Mond als Herrscher der Begegnung H7 massgeblich - und da Sonne in Skorpion
    H 11 steht, wird möglicherweise die Angst, die eigenen Tiefen bei sich selbst zu
    erkunden oder sich durch ein Gegenüber "spiegeln" zu lassen und sich über ein
    Gegenüber selbst zu erkennen, durch Uranus-Beteiligung in H11 vermieden oder
    ausgewichen.

    Einer Sonne in H11 ist das "Unangreifbar-Sein" sehr wichtig und mit Skorpion und
    Pluto drauf - kann es extrem wichtig werden. Und Andere zuerst zu analysieren, ist
    da möglicherweise auch ein gewähltes Instrument - der Nähe der Begegnung auszu-
    weichen - auch wenn man dieses Talent des Analysierens mit Mond in H8 sicher
    intuitiv perfekt beherrscht. Aber es schon früh selbst erlernen musste durch selbst
    gemachte Erfahrungen und Erlebnisse, die in jede Begegnung hineinwirken und
    dies neu berühren könnten.

    Dann wird häufig auf eine höhere Sicht und Überblick gesetzt - wobei es aber wichtig
    wäre, den eigenen emotionalen pragmatischen Urgrund - Haus 4 -Stier - Herrscher
    Venus in Gänze "durchgekaut" zu haben und in sich so ein tragendes bodenständigse
    Fundament - Stier in H4 geschaffen zu haben, das für die eigene Durchsetzung zur
    Verfügung steht.

    Herrscher von H 5 ist ebenfalls die Venus/Stier - hier fehlt ein männliches Vor-
    bild für den eigenen Ich-Ausdruck - der durch Massstäbe und Spielregeln mit
    Venus in Steinbock in H1 ersetzt werden soll. Wenn es denn die eigenen,
    persönlich selbstgefunden Masstäbe sind, die nicht von der Sippe (HZ8) über-
    nommen wurden, wäre das sicher gut und aus meiner astrologischen Sicht
    auch Bedingung.

    Ansonsten würde der Mangel an persönlicher Genussfähigkeit dauerhaft bleiben,
    was aber nicht sein müsste.

    Sonne in Skorpion braucht einen Sinn und ein höheres Prinzip, der sie sich
    hingeben kann - um "im Flow zu sein" - was für eine Skorpion-Sonne Genuss pur
    wäre und für einen Mond in Haus 8 auch.
     
    ralf777 gefällt das.
  10. Uranie

    Uranie Guest

    Werbung:
    Sehr interessanter Hinweis von dir Marabou - danke -- das wusste ich so noch
    nicht - Chiron ist auch eher nicht so präsent bei mir vom Wissen her - ausser,
    dass er die Wunde in unserem Horoskop darstellen soll - die, wenn wir sie
    überwinden zu einem persönlichen Heilungs-Potential werden kann.

    Bei @ralf777 ist Chiron am seelischen Urgrund, Haus 4 an der Basis des IC
    und im Stier. Hat daher sicher auch Bedeutung für die Entwicklung - die
    die IC-MC Achse beinhaltet.

    Und Venus als Herrscherin des IC ist ja auch Teil der Aspektfigur des
    grossen Drachen bei ihm in seinem Horoskop.
     
    ralf777 gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden