Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Interesse meine Online-Legung zu deuten?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von NaomiVans, 4. August 2019.

  1. NaomiVans

    NaomiVans Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2019
    Beiträge:
    10
    Werbung:
    Hallo,
    ich bin neu hier und interessiere mich für das Kartenlegen mit den Lenormand-Karten. Ich habe bereits schon vor ein paar Jahren ab und zu die Karten gelegt, bin jedoch wieder davon abgekommen und nun würde ich gerne wieder damit starten. Der Anfang gestaltet sich etwas holprig und ich würde mich freuen, wenn jemand Zeit und Lust hat ein wenig "herumzudeuteln" ;) :)
    Die große Tafel wurde online gelegt.

    Die Frage ist einfach: Wie entwickelt sich die Beziehung zwischen .... und mir weiter? Beziehung ist hier nicht als Paarbeziehung zu verstehen, beide Parteien sind in einer Beziehung mit anderen Personen. Aber es besteht eine Anziehung, die nicht von der Hand zu weisen ist. Lieben Dank schon einmal im Voraus.

    Ergebnis:
    4 22 11 3 18 9 27 24
    8 6 14 33 12 29 7 23
    10 15 13 21 34 5 36 25
    30 32 31 1 17 2 16 26
    28 19 20 35








    Schöne Grüße
    Naomi
     
  2. NaomiVans

    NaomiVans Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2019
    Beiträge:
    10
    Kleine Ergänzung mit einer 9er Legung:
    2 3 4
    5 1 6
    7 8 9

    Was fühlt ... für mich?
    32 26 21
    05 19 16
    03 15 20

    QS: 13





    QS:

    Verdeckt:




    Danke und Liebe Grüße :)
    Naomi
     
  3. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    32.269
    Ort:
    HIer
    Hallo Naomi,

    hat sich das denn auch in der Realität mal gezeigt - es überhaupt dafür reale Anzeichen gegeben ?

    Lt. deiner Karten hier - liegt das wie eine falsche Annahme von dir und wie einer Illusion, der du nachhängst. Du als Dame liegst auf dem Fuchs und spiegelst auch auf dem Fuchs, der auf den Ruten liegt. Ruten liegen auf der Sehnsuchtskarte Schiff- und Schiff liegt bei dir im Haus. Über die Blumen - als die weiteren Kontakte , die du dir wünschst in den Wolken/deinen Gedanken aber auf den Blumen selbst der Sarg und auf dem Sarg das Herz, das du vergeblich an ihn hängst.

    An den Sarg grenzt der Bär - als dieser Mann, um den es dir geht, der auch noch die Sense neben sich liegen hat. Dass es mit ihm da eine Annäherung und einen weiteren Fortgang wie von dir gewünscht gibt- sehe ich hier nicht in deinen Karten.

    Dieser Mann weiss, wohin er gehört- im Haus des Bären liegt die Schlange und der Ring angrenzend. Ist in einer Partnerschaft, die er nicht zu gefährden gedenkt - wo auch noch ein Kind mit dazugehört ? Kind liegt neben dem Bären.

    Mit dem Mond fühlt er sich vllt. emotional etwas mit dir verbunden- aber eine Herzensangelegenheit ist hier für mich nicht zu sehen. Auch nicht in deiner 9er- zweimal verdeckt die Sense und er als der Bär auf dem Sarg - verdeckt die Mäuse für in den Verlust gehend.. Ich würde seinerseits nicht mal eine erotische Anziehung sehen -oder Anzeichen für eine sexuelle Affäre sehen- Lilien liegen auf dem Ring, auf den Lilien der Klee- der die Wege auf sich hat - umgeben von Ruten auf der Sense, Fuchs auf den Ruten und Schiff als Sehnsucht in deinem Haus/Körper. Es da aber keinen Weg zur Erfüllung geben wird für deine Sehnsucht nach ihm.

    Das was du vermutest und verspürst - ist in der Realität - oder zumindestens in deinen Karten- hier nicht zu sehen. Fuchs auf den Ruten schaut in die Wolken auf der Sense- was du in Gedanken hast und dir wünschst -wird nicht real - und wäre auch mit dem Fuchs dabei - nicht gut für dich.

    Mit Reiter im Platz des Herrn und den Störchen in deinem Platz als Dame - die Bewegungskarten im Lenorman- die in gegensätzliche Richtungen fliegen, sieht es für mich so aus- als würdest du vor einer Klärung innerhalb deiner eigenen Beziehung durch deine auf diesen Mann ausgelagerten Sehnsüchte fliehen wollen.

    Aber dein jetziger Partner liegt auf dem Schlüssel zur Lösung und spiegelt auf den Anker- er und das Problem mit ihm wird dir bis zur Klärung bleiben. Liegt der Anker auf dem Kreuz, kommst du um eine Klärung nicht drumherum. Solange wird es keine von dir gewünschte Veränderung geben- auf den Störchen selbst liegt die Sense und du als Dame rösselst auf die Störche in deiner PK als Dame- dir werden da die Fluchtwege abgeschnitten.

    Schlüssel selbst liegt auf den Eulen - Kommunikation ist da jetzt wichtig und dein nächster notwendiger Schritt- da schaust du direkt hinein.

    .
     
  4. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    25.544
    @NaomiVans
    allein ich sehe keinerlei Möglichkeit einer Veränderung, auf 4 liegt das schiff, was hier dafür spricht das einfach nur lange Zeit eine Sehnsucht gespürt , man in die Richtung möchte aber nicht kann,
    allein der Fuchs ist ein Ausdruck für nötige Erfahrung die gemacht werden sollte und vorallem, anzuschauen wo man sich selbst etwas vormacht.

    die 9er liegt mit dem turm am Anfang schon als gegessen, es ist und bleibt die Trennung, er bleibt in sich zurückhaltend, der Mond auf bedeutet nur das er in manchen Dingen einfach gerne Gefühle spielen lässt aber nie zu greifen sein wird, hier sind es für mich einige Emotionen auch unsicherer Art, also das Bedürfnis manchmal Bestätigung zu erhalten.
    gefühle kann ich hier nicht wirklich erkennen , da die ganze 9er auf Bewusstheit und Macht ausgerichtet scheint.
     
    NaomiVans und Green Eireen gefällt das.
  5. NaomiVans

    NaomiVans Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2019
    Beiträge:
    10
    @Red Eireen
    @flimm

    Hallo Eireen,
    Hallo Flimm,

    lieben Dank für eure Deutung! Ich bin beeindruckt.

    Um ehrlich zu sein, habe ich mir über die eigenen möglichen "Wunschvorstellungen" schon viele Gedanken gemacht. Ich denke ich bin überrascht, dass ich einem anderen Mann so viel Interesse entgegenbringe. Ich bin schon ein paar Jahre mit meinem Freund zusammen und hatte, bis auf die normalen kleinen Flirts in der U-Bahn oder dem Bemerken der Attraktivität anderer Männer, keinerlei romantisches oder wirkliches sexuelles Interesse an anderen Männern. Ich dachte auch, dass ich glücklich in der Beziehung bin. Das kam irgendwie so plötzlich.
    Ich frage mich, welche Veränderungen ich anstreben möchte und ich frage mich auch, ob das Ganze etwas mit dem Absetzen der Pille (vor genau einem Jahr) zu tun hat, da sollen sich ja schon so manche Partnerschaftsstrukturen verändert haben. Vielleicht bin ich nun in der zweiten Pubertät ;)

    Der andere Mann hat kein Kind, ist ein paar Jahre mit seiner Freundin zusammen, sie leben jedoch nicht zusammen. Ich kenne ihn erst seit Mitte Juni. Wir können super gut miteinander kommunizieren, er ist dabei sehr aufgeschlossen und herzlich.
    In meinem ersten Studium habe ich Psychologie studiert und habe eine ganz gute Beobachtungsgabe und es gibt die typischen Anzeichen von seiner Seite, die auf Anziehung etc. schließen lassen. Mein Blick ist wahrscheinlich verklärt, eigentlich bin ich gut in sowas.

    Gibt es vielleicht Parallelen zu meinem jetzigen Partner? Seht ihr Tendenzen zur Thematik, was die Klärung/Veränderung betrifft?
    Super gute Veranschaulichung, da kann ich einiges draus lernen.


    Ganz lieben Dank noch einmal und
    Schöne Grüße
    Naomi
     
  6. NaomiVans

    NaomiVans Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2019
    Beiträge:
    10
    Werbung:
    Eine Frage habe ich noch:

    wie handhabt ihr das mit den Personen? Einige scheinen es aus dem Kartenbild heraus zu entscheiden, andere wiederum deuten den Bären als Partner (oder Liebhaber), den Herrn als Liebhaber (oder Partner), manche nehmen ja auch den Hund oder Reiter. Gleiches gilt für die weiblichen Karten.
    Ein Tipp?
     
  7. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    32.269
    Ort:
    HIer
    Das entscheidet jeder Deuter, der langjährige Erfahrungen hat aus seiner Intuition heraus entweder spontan sofort oder länger erst durch nachfragen prüfend selbst und vollzieht es für sich dann für sich über die Häuser-Bezüge nach.

    .
     
    flimm und Tugendengel gefällt das.
  8. NaomiVans

    NaomiVans Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2019
    Beiträge:
    10
    Danke für die schnelle Rückmeldung :)
     
    Green Eireen gefällt das.
  9. Tugendengel

    Tugendengel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    4.810












    Hallo @NaomiVans!

    Da Du selbst ja auch schon etwas kartenkundig bist, eine Nachfrage: Wie erklärst Du Dir, dass Dein Herz (24) gleich doppelt in Kombination mit dem Sarg (8) liegt, an den Dein Herz (24) in der 9x4-Legung unmittelbar angrenzt und in dessen 8. Haus Dein Herz liegt?

    Diejenige Kombination passt meines Erachtens auch nicht wirklich dazu, dass Du geschrieben hast:
    vor allem, wenn ich mir dann auch noch die das Kind (13) unmittelbar umrahmenden Karten des Fuchses (14), der Wolken (6) und des Berges (21) in Deinem Kartenblatt so anschaue ...

    Würdest Du sagen, Deine eigene Beziehung hat sich nach all den Jahren so entwickelt, wie Du Dir dies ursprünglich mal erträumt hast?
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. August 2019
  10. NaomiVans

    NaomiVans Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2019
    Beiträge:
    10
    Werbung:

    Hallo noch mal,

    vllt. habt du/ihr ja Lust ein weiteres Blatt von mir zu deuten. Die Frage lautete: "Wie entwickelt sich mein Leben im nächsten Jahr?"
    Ich weiß nicht, ob die Frage etwas zu allgemein gehalten ist, ein bisschen befürchte ich es ja. Die Frage ist auch, ob ein großes Blatt so oft gelegt werden sollte, oder? Schließlich ist erst zwei Tage her, auch wenn es zu einer anderen Frage war. Ich dachte, dass es möglicherweise etwas Klarheit bringt.







    Der Herr welcher aus dem Kartenbild geht ist mir recht schnell aufgefallen und ich, die wieder auf dem Fuchs liegt, die Veränderungen in meinen Gedanken. Das Buch und die Lilien liegen in ihren Häusern. Aneignung von Wissen hat eine größere Bedeutung? Ich studiere immerhin wieder.

    Mir fällt gerade auf, dass ich mich doch am Anfang eher auf kleinere Legungen konzentrieren sollte :)
    Kennt ihr jemanden, der in Berlin Seminare anbietet?

    Liebe Grüße
    Naomi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden