Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Ich bitte um Deutung meiner Karten

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von *Feuervogel*, 25. Juni 2018.

  1. *Feuervogel*

    *Feuervogel* Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2018
    Beiträge:
    345
    Ort:
    Berlin/ Geburtsort Zossen in Brandenburg
    Werbung:
    Guten Abend ihr Lieben,

    ich würde mich freuen, wenn mir jemand meine Legung deutet.

    Ich habe schon seit Jahren meine Lenormand-Karten und lege sie mir auch hin und wieder. Beim deuten bin ich mir allerdings nie sicher, ob ich diese richtig lese (wahrscheinlich eher nicht). Deshalb wäre es supernett wenn ich dafür Unterstützung bekomme.

    Meine Frage war folgende: Was empfindet er für mich?

    Es geht dabei (natürlich) mal wieder um einen Mann. Allzu viel möchte ich dazu jetzt aber vorweg nicht erzählen.

    Die Reihenfolge der Karten ist diese:

    1 2 3
    4 5 6
    7 8 9

    Vielen Dank im voraus!

    Abendliche Grüße Feuervogel 20180625_215743.jpg
     
  2. Adler1976

    Adler1976 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2015
    Beiträge:
    313
    Kann es sein, das er dir gegenüber entwas verschlossen und zurückhaltend ist?
     
    flimm gefällt das.
  3. Sonne25

    Sonne25 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    3.568
    Gibt es einen bestimmten Grund weshalb du vorweg nichts erzählen möchtest?
    Ich frage deshalb, da präzisere Angaben manchmal auch klarere Antworten ergeben.

    Kann mich auch täuschen aber den Karten nach scheint hier etwas im Busch zu sein. Oder aber du vermutest es.., Eifersucht vielleicht? Oder ist überhaupt jmd. Dritter involviert, einer von euch vergeben ist? War nur eben mein erster Gedanke beim Anblick von Fuchs auf Schlange..
     
    Adler1976 gefällt das.
  4. Adler1976

    Adler1976 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2015
    Beiträge:
    313
    Ich denke eher das er schon Interesse hat, sich aber aufgrund einer schlechten Erfahrung nicht so wirklich traut. Und deshalb etwas zurückgezogen und verschlossen ihr gegenüber ist.
     
  5. *Feuervogel*

    *Feuervogel* Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2018
    Beiträge:
    345
    Ort:
    Berlin/ Geburtsort Zossen in Brandenburg

    Ja, dass trifft es so ziemlich genau.
    Er zieht sich immer wieder zurück, weshalb ich auch so verwirrt bin. Deshalb möchte ich ja gerne wissen was er für mich empfindet weil ich mir ziemlich sicher bin, dass er Angst vor seinen Gefühlen mir gegenüber hat.

    Ich weiß nicht ob er derzeit eine andere hat...das letzte mal als wir uns getroffen haben, habe ich ihm erzählt das es derzeit einen anderen Mann gibt, der mich berührt.

    Wie würdet ihr das Kartenblatt deuten?
     
  6. *Feuervogel*

    *Feuervogel* Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2018
    Beiträge:
    345
    Ort:
    Berlin/ Geburtsort Zossen in Brandenburg
    Werbung:
    Ich wollte erst einmal grob umrissen wissen, wie ihr es deuten würdet, ohne jetzt zuviel hinein zu interpretieren.

    Wir haben seit 2 Jahren eine On/off "Beziehung". Momentan ziehe ich mich gerade von ihm zurück weil es so einfach nicht mehr weitergehen kann und er mich zu oft enttäuscht hat.
     
  7. Tolkien

    Tolkien Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2017
    Beiträge:
    9.845
    Ort:
    Kohlenpott
    Hallo Feuervogel,

    mit den verdeckten Karten hat man noch einen besseren Einblick in eure Sache



    ....QS .


    Dieser Mann kommt mir wie ein "Geheimnisträger" vor.. Ein Mann der generell sehr
    verschwiegen ist, stur sein kann, nicht viel von sich mitteilt, auch allgemein nicht besonders mitteilungsbedürftig ist. Auch mit sich selbst ziemlichen Stress hat, auch innerlich
    möglicherweise zerissen ist.

    Er erscheint unter den Büchern/Geheimnis als Herr und Du unter dem Ring als Dame.
    Eine starke Verbindung und (magische) Anziehung zu Dir ist da - aber damit verbunden
    für ihn auch Stress damit. Vielleicht bringst Du ihn da auch ganz schnell an seine generellen
    Problemzonen.

    So wie ich das sehe, hat er ein generelles Problem mit Frauen über das er mit niemandem
    reden kann und will. Was Ursache für sein Misstrauen, seine Vorsicht und sein on/off
    Rückzugsbedürfnis ist. Und diesem on/off wird er auch "die Treue halten" - das wird so
    bleiben, wird er aufrecht erhalten mit der QS Fuchs.

    Gefühle sind da, sexuelle Anziehung auch - aber ein Mann für Beziehung und Nähe ist
    er meiner Meinung nach nicht. Er will sich da nicht in der Tiefe einlassen. Ich würde auch
    sagen, dass er das bei keiner Frau kann.

    Er ist kein Mann auf den Frau sich verlassen kann - würde ich sagen - weil er mit sich selbst
    nicht im Reinen ist. Ich würde fast sagen, dass er sich selbst oft nicht versteht.

    Trotzdem hängt er an Dir, wird den Kontakt mit Dir halten wollen und hält Dir die Treue
    (Hund) auf seine Art.

    Da musst Du selbst entscheiden, wie Du damit umgehen kannst - ob ja oder nein. Ändern
    wirst Du ihn nicht können.

    Lieben Gruß
    Tolkien
     
    Hatari, Loop, flimm und 3 anderen gefällt das.
  8. *Feuervogel*

    *Feuervogel* Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2018
    Beiträge:
    345
    Ort:
    Berlin/ Geburtsort Zossen in Brandenburg
    Lieber Tolkien,

    vielen Dank für deine Deutung.

    Ich bin ja fast von meinem imaginären Stuhl gefallen- kennst du ihn persönlich? Das was du schreibst, trifft zu 101% auf ihn. Ja, er hat Probleme damit Gefühle zuzulassen, er hat im allgemeinen Probleme mit Frauen, ist sehr verschlossen usw.
    Auch meinte er mal zu mir, dass er sich oftmals selber nicht versteht und nicht weiß, was er eigentlich möchte...

    Und dennoch kann er sich vor mir nicht verschließen und das er Angst vor der Intensität hat, die wir zusammen erleben. Ich habe das Gefühl, dass er immer dann den Kontakt abbricht und wieder verschwindet, wenn es ihm zu sehr in die Tiefe geht und er damit nicht klar kommt und dann flüchtet.
     
    Tolkien gefällt das.
  9. Tolkien

    Tolkien Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2017
    Beiträge:
    9.845
    Ort:
    Kohlenpott
    Vielen Dank, dass freut mich zu hören, dass ich da nicht falsch gelegen habe.

    das habe ich mir auch gedacht - das sah auch so aus in den verdeckten Karten

    - und das damit gemeint - Du machst ihm Stress damit weil "Du durch seinen Vorhang schauen
    kannst". Hat nicht jeder Mann so gerne - wenn man dem Helden ins Innere schauen kann oder
    den Finger auf die Wunde der Achillesferse legen kann. :whistle:

    Du lässt "seinen Schutzschild bröckeln" :D
     
    *Feuervogel* gefällt das.
  10. *Feuervogel*

    *Feuervogel* Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2018
    Beiträge:
    345
    Ort:
    Berlin/ Geburtsort Zossen in Brandenburg
    Werbung:
    Das habe ich von Anfang an, ich habe überhaupt nicht seine Masken wahrgenommen, die er generell aufhat. Ich habe immer nur den sensiblen, verletzlichen Mann gesehen und nicht den arroganten Macho....

    Allerdings ist das generell mein "Problem", ich sehe direkt hinter die Masken von den meisten Menschen und nicht das, was sie nach außen hin vorzugeben scheinen.

    Deshalb fiel es mir auch so verdammt schwer ihn loszulassen...
     
    DarkEmpath gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden