Horoskop für sonnenschein.

Merkur-Uranus

Neues Mitglied
Registriert
26. September 2004
Beiträge
181
Ort
Berlin
Hallo sonnenschein.

also, du bist ja eine jungfrau geborene, da ist dir die bescheidenheit in die wiege gelegt, was deinem löwe aszendeten nicht sooo gut bekommt... da musst du vielleicht lernen dich gründlich zu analysieren, wo es gut für dich ist, zu dienen und wo es gut für dich ist im mittelpunkt zu stehen.
mit der sonne im zweiten haus bist du auch aufgefordert einen gesunden selbstwert zu entwickeln...
da steht auch dein merkur... ein kleiner hinweis, dass du mit kommunikation dein geld verdienen kannst.

Dein schütze mond im 5. haus ist im quadrat zur sonne... das ist vielleicht der quell der unzufriedenheit die du zu meinen verspürst... da hast du einige spannungen damit, geist und seele zu verbinden und seelisch nicht im einklang mit sich selbst zu sein. vielleicht nimmst du deine gefühle dir auch zu sehr ans herz oder das gegenteil, du leugnest deine gefühle und schätzt sie zu gering ein. man sagt allgemein, dass du in deiner kindheit spannungen zwischen deinen eltern erleben musstest und heute das gefühl verinnerlicht hast, dass mann und frau nicht zusammen passen. gegebenenfalls ist es notwendig sich mit diesem elternbild auseinanderzu setzen und zu versöhnen, damit man für sich selbst ein positives elternbild entwickeln kann.

zudem bildet deine sonne auch ein quadrat zu mars, da ist es sehr wichtig, sich über das eigene wollen und handeln bewusst zu werden. leicht kann es passieren, dass man etwas tut, was man eigentlich nicht machen möchte und so auch gegen sich selbst kämpft.
da schimmert auch wieder der jungfrau-löwen konflikt durch, dass du eben manchmal schwankst zwischen einem großen ego, dass andere leicht an die wand spielen kann und deinem bedürfniss nach bescheidenheit und einfach nur nützlich sein.

dazu kommt auch noch ein sonne-uranus-quadrat, also ein immenses bedürfnis frei und unabhängig zu werden, was leicht dazu führen kann, dass du immer wieder aus deinem leben ausbrechen musst und alle zwei wochen eine neue persönlichkeit bilden musst. aber vielleicht projezierst du deine sonne themen auch noch auf andere männer das ist auch gut möglich.

dein saturn im vierten haus ist unaspektiert... das verweist auf eine strenge kindheit (eventuell) und die schwierigkeit und die aufgabe eine eigene familie zu gründen. da saturn unaspektiert steht ist es gut möglich dass du die begrenzung die du von deiner familie in welcher form auch immer erleben musst, ganz schön dominant und lebensbestimmend sein kann.
da dein pluto ebenfalls unaspektiert im vierten haus steht, würde ich sagen dass du da von zeit zu zeit ganz schön heftige dinge durchleben musst, die dich gründlich verändern.
so etwas ist aber schwer verständlich zu machen, wenn man es nur pauschal ausdrückt. da muss man den konkreten fall kennen. aber ich würde sagen, dass bei deinem familienthema irgendwo der hund begraben liegt.

mit deinem sonne-jupiter-trigon und deinem schütze mond solltest du aber die nötige zuversicht haben, den dingen auf den grund zu gehen.

Dein saturn läuft momentan durch das 12. haus. es ist also eine zeit der innkehr für dich... es ist die zeit, in der du dich von alten überholten dingen trennen sollst und dich bereit machst für einen neuen selbstausdruck... es ist also hilfreich sich nun allein hinzusetzen und zu überlegen, was tut mir gut und was nicht...

zudem bildet der neptun momentan ein quadrat zu saturn... wundere dich also nicht wenn deine grenzen aufgelöst werden und du manchmal keinen halt mehr verspürst.. es gilt da dem fluss des lebens zu vertrauen und dein leben in eine höhere ordnung einzufügen.

LG

Merkur_Uranus.
 
Werbung:

_Sonnenschein_

Neues Mitglied
Registriert
6. Oktober 2004
Beiträge
7
Merkur-Uranus schrieb:
Hallo sonnenschein.

also, du bist ja eine jungfrau geborene, da ist dir die bescheidenheit in die wiege gelegt, was deinem löwe aszendeten nicht sooo gut bekommt... da musst du vielleicht lernen dich gründlich zu analysieren, wo es gut für dich ist, zu dienen und wo es gut für dich ist im mittelpunkt zu stehen.
mit der sonne im zweiten haus bist du auch aufgefordert einen gesunden selbstwert zu entwickeln...
da steht auch dein merkur... ein kleiner hinweis, dass du mit kommunikation dein geld verdienen kannst.

Ich bin aufgefordert einen gesunden Selbstwert zu entwickeln, heißt das, dies ist eine Lebensaufgabe für mich? Denn ich muss zugeben, einen Selbstwert hab ich kaum!

Dein schütze mond im 5. haus ist im quadrat zur sonne... das ist vielleicht der quell der unzufriedenheit die du zu meinen verspürst... da hast du einige spannungen damit, geist und seele zu verbinden und seelisch nicht im einklang mit sich selbst zu sein. vielleicht nimmst du deine gefühle dir auch zu sehr ans herz oder das gegenteil, du leugnest deine gefühle und schätzt sie zu gering ein. man sagt allgemein, dass du in deiner kindheit spannungen zwischen deinen eltern erleben musstest und heute das gefühl verinnerlicht hast, dass mann und frau nicht zusammen passen. gegebenenfalls ist es notwendig sich mit diesem elternbild auseinanderzu setzen und zu versöhnen, damit man für sich selbst ein positives elternbild entwickeln kann.

Also, ich nehme mir die Gefühle sicher oft zu sehr ans Herz, aber es ist schwer, das abzustellen.
Das mit den Spannungen zw. den Eltern. Also, an meine Kindheit kann ich mich leider nicht mehr gut erinnern, ich weiß nur, dass meine Eltern vill. 3x im Jahr streiten (und das sind nur Kleinigkeiten; ich hab noch nie nen richtigen Krach miterlebt zw. ihnen). Aber es stimmt, irgendwie habe ich immer das Bild in mir, dass Mann u. Frau nicht zusammenpassen. Ich weiß nicht woher das kommt! Habe immer Angst, verlassen zu werden, nicht so sehr geliebt zu werden, wie ich meinen Partner liebe..., habe immer irgendwie im Hinterkopf, dass ich einem Mann nie vertrauen kann, er fremdgehen könnte,...
Ich weiß nicht, woher diese Ängste kommen!
Aber bitte jetzt nicht falsch verstehen: Ich wünsche mir NICHTS mehr in meinem Leben, als eine glückliche Partnerschaft. Das steht bei mir ganz oben auf der Liste. Leider ist meine gerade am zerbrechen... und ich bin echt am verzweifeln... denn das bricht mir das Herz...


zudem bildet deine sonne auch ein quadrat zu mars, da ist es sehr wichtig, sich über das eigene wollen und handeln bewusst zu werden. leicht kann es passieren, dass man etwas tut, was man eigentlich nicht machen möchte und so auch gegen sich selbst kämpft.
da schimmert auch wieder der jungfrau-löwen konflikt durch, dass du eben manchmal schwankst zwischen einem großen ego, dass andere leicht an die wand spielen kann und deinem bedürfniss nach bescheidenheit und einfach nur nützlich sein.

Entscheidungen zu treffen fällt mir wahnsinnig schwer. Habe immer Angst vor negativen Kosequenzen, die sich eventuell daraus ergeben könnten. Wenn 2 Sachen zur Auswahl stehen, weiß ich nicht, will ich das eine oder das andere... Beide Entscheidungsmöglichkeiten haben positive u. negative Seiten, ich kann aber nicht abwägen, was mir besser bekäme. Und das stimmt schon, vill. kämpfe ich da auch ein bisschen gegen mich selbst.

dazu kommt auch noch ein sonne-uranus-quadrat, also ein immenses bedürfnis frei und unabhängig zu werden, was leicht dazu führen kann, dass du immer wieder aus deinem leben ausbrechen musst und alle zwei wochen eine neue persönlichkeit bilden musst. aber vielleicht projezierst du deine sonne themen auch noch auf andere männer das ist auch gut möglich.

dein saturn im vierten haus ist unaspektiert... das verweist auf eine strenge kindheit (eventuell) und die schwierigkeit und die aufgabe eine eigene familie zu gründen. da saturn unaspektiert steht ist es gut möglich dass du die begrenzung die du von deiner familie in welcher form auch immer erleben musst, ganz schön dominant und lebensbestimmend sein kann.
da dein pluto ebenfalls unaspektiert im vierten haus steht, würde ich sagen dass du da von zeit zu zeit ganz schön heftige dinge durchleben musst, die dich gründlich verändern.
so etwas ist aber schwer verständlich zu machen, wenn man es nur pauschal ausdrückt. da muss man den konkreten fall kennen. aber ich würde sagen, dass bei deinem familienthema irgendwo der hund begraben liegt.

Strenge Kindheit? Eigentlich nicht! Hab glaub ich in meinem ganzen Leben nur ne einzige Ohrfeige bekommen. Gebührt hätt mir sicher öfters eine, aber meine Eltern erlauben/erlaubten mir immer sehr, sehr viel.

Eine Frage an dich: Meinst du, es ist schwierig für mich eine Familie zu gründen oder ist es meine Aufgabe eine Familie zu gründen? Oder beides?


mit deinem sonne-jupiter-trigon und deinem schütze mond solltest du aber die nötige zuversicht haben, den dingen auf den grund zu gehen.

Dein saturn läuft momentan durch das 12. haus. es ist also eine zeit der innkehr für dich... es ist die zeit, in der du dich von alten überholten dingen trennen sollst und dich bereit machst für einen neuen selbstausdruck... es ist also hilfreich sich nun allein hinzusetzen und zu überlegen, was tut mir gut und was nicht...

zudem bildet der neptun momentan ein quadrat zu saturn... wundere dich also nicht wenn deine grenzen aufgelöst werden und du manchmal keinen halt mehr verspürst.. es gilt da dem fluss des lebens zu vertrauen und dein leben in eine höhere ordnung einzufügen.

LG

Merkur_Uranus.


Danke Merkur_Uranus, dass du mir mein Horoskop angesehen hast. :danke:
Vill. hast du meine Frage an dich gesehen. Oder möchtest sonst noch irgend etwas zu meinen Ausführungen sagen. Du kannst mir auch Fragen stellen, wenn einiges unklar war (könnte leicht der Fall sein).

Würde mich über eine Antwort freuen.

Herzliche Grüße,
_Sonnenschein_
 
Werbung:

Merkur-Uranus

Neues Mitglied
Registriert
26. September 2004
Beiträge
181
Ort
Berlin
Hallo Sonnenschein.


Mit Saturn im vierten Haus nimmst du das Thema Familie nicht auf die leichte Schulter.
Wo Saturn steht, da findest du auch deine größten Ängste, Unsicherheiten und Unzulänglichkeiten.

Da ist es schon verständlich, dass du dich nach einem stabilen Fundament sehnst, nach Menschen, die am besten IMMER für dich da sein werden.

Das schöne an Saturn ist, dass man nach einer langen Zeit und nach viel viel viel viel viel Arbeit reichlich belohnt wird.
Vielleicht fängst du an mehr an dir zu arbeiten, damit du "familientauglicher" wirst?
Machst vielleicht mal eine Therapie eine schöne, ein paar Seminare da, ein paar Workshops dort, Fängst dabei auch an zu entdecken, was für ein wunderbarer Mensch du bist und welche Kräfte und Talente in dir schlummern. Entdeckst, WAS DU WERT BIST.

Niemand sagt, dass es ein leichter Weg ist, aber da leuchtet dir schon dein Jupiter den Weg! Vertrau!

Alles Liebe,

Merkur-Uranus.
 
Oben