Hobby Beete, Gartln für Anfänger und Aufgestiegene :D

Werbung:

weisnicht

Sehr aktives Mitglied
Registriert
8. Januar 2008
Beiträge
5.970
Hast du schon mal selbst Krautsalat gemacht? Ich würde das heuer gerne mal probieren also im Einmachglas
Nein, ich hab heuer viel Kraut aber Krautsalat hab noch nicht einmal gemacht heuer, wär auch eine Idee. Im Einmachglas hab ich noch nie gemacht. Wie macht man das, Salat ins Glas schon mariniert und dann sterilisieren? Hab früher mal Rohnen fertig als Salat in Gläser gemacht, ja eigentlich wird das mit dem Kraut sicherlich auch funktionieren.
 

Saturnrose

Sehr aktives Mitglied
Registriert
11. November 2018
Beiträge
12.707
Ort
Venus
Nein, ich hab heuer viel Kraut aber Krautsalat hab noch nicht einmal gemacht heuer, wär auch eine Idee. Im Einmachglas hab ich noch nie gemacht. Wie macht man das, Salat ins Glas schon mariniert und dann sterilisieren? Hab früher mal Rohnen fertig als Salat in Gläser gemacht, ja eigentlich wird das mit dem Kraut sicherlich auch funktionieren.
Ich habe es auch noch nie gemacht
Sterilisieren muss man den glaube ich nicht was ich so gesehen habe in Videos . Einfach ansetzen warten, fertig.
 

weisnicht

Sehr aktives Mitglied
Registriert
8. Januar 2008
Beiträge
5.970
Nachsatz zu meinem Gemüsegarten, hatte viele Blumenkistchen mit Stiefmütterchen rund ums Gemüsebeet. Anscheinend haben die sich selber versäät. Auf jeden Fall hab ich jetzt im Garten Stiefmütterchen die auch schon blühen.
 

weisnicht

Sehr aktives Mitglied
Registriert
8. Januar 2008
Beiträge
5.970
. Einfach ansetzen warten, fertig.
und wie bleibt das dann über Wochen gut, denke fängt ja an zu gären, oder du salzt es so wie ich mit meiner Suppenbasis
(karotten, Seller Zucchini Zwiebel und was immer man hat kleinschnetzeln und pro 100g 10 g Salz dazu.) Das hält super lange aber ist so salzig roh pur nicht genießbar.Aber als Gemüsesuppe bombe und vorallem sind keine Konservierungsstoffe dabei.
 

Schafgarbe

Sehr aktives Mitglied
Registriert
27. September 2020
Beiträge
1.457
Das Gären soll ja wohl sein beim Krautsalat.
In einem Heft las ich neulich, dass man es mit Salz stampft (um den Saft austreten zu lassen), in Tontöpfe füllen, Deckel drauf und kühl stellen.
Aber ob es funktioniert, weiß ich nicht.
Hab sowas noch nicht gemacht.
 
Werbung:

Niflheimr

Sehr aktives Mitglied
Registriert
9. August 2019
Beiträge
8.065
Das Gären soll ja wohl sein beim Krautsalat.
In einem Heft las ich neulich, dass man es mit Salz stampft (um den Saft austreten zu lassen), in Tontöpfe füllen, Deckel drauf und kühl stellen.
Aber ob es funktioniert, weiß ich nicht.
Hab sowas noch nicht gemacht.
Ich mach das immer so und es funktioniert. Das Gefäß sollte aber steril sein.

Jetzt leg ich noch die unreifen Tomaten ein...
 
Oben